<a href="/54-Spielen-die-Mondphasen-beim-Fasten-eine-Rolle.htm"><font class="weiss"><u>Neumond</u></font></a>

Mondphase
19.11.2017

Neumond


Vollmond in 14 Tagen
Neumond in 29 Tagen
User:

Passwort:

» NEUER USER
» Passwort weg?
» Zum Forum
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
NEUER USER?
Zum Forum

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Herbstfasten im Oktober

» Forum: Fastentagebücher und Fastengruppen

 

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 )

am 12.09.2017 um 21:56 Uhr
... hat Lina geschrieben:
Lina
Lina
... ist OFFLINE

Beiträge: 164

Hoi z'äme, hallo, guten Abend!

Im Oktober möchte ich wieder einmal fasten und möchte jetzt schon anfangen, mich vorzubereiten. Vielleicht finden sich ja in den nächsten Wochen Mitfaster/innen, die auch schon langsam daran denken oder sich anfangen vorzubereiten und im Oktober dann starten - oder aber dann im Oktober dazu kommen, das würde mich freuen, wenn hier ein reger Austausch entstünde.

Mein Wunschzeitraum ist ab dem 8. 10. für eine Woche oder 10 Tage, je nachdem, wie es mir geht. Das genaue Startdatum mache ich wahrscheinlich zyklusabhängig, das hat sich bei mir persönlich bewährt, nicht am Ende, sondern am Anfang vom Zyklus auch mit Fasten anzufangen, vorher hält der Körper alles fest und mir wird übel, wenn ich mehr trinke und nichts esse.
Ich habe in der Vergangenheit mit Tee und Brühe gefastet, zuletzt vor etwa eineinhalb Jahren, das klappt meist ganz gut, das mache ich wieder so.

Anderes als bisher gehören für mich diesmal diese Wochen vorher mit zum Fasten dazu, weil ich gemerkt habe, dass ich schon jetzt anfangen muss, meine Termine anders zu planen. Auf anderer Leute Feste gehen und nichts essen und nur Wasser trinken ist möglich, aber schwierig, selbst ein Fest machen, zum gemeinsamen Grillen oder Kochen einladen wenn man fasten will, ist einfach blöd für alle, ein Wellnesswochenende mit dem Partner während ich faste - öh nee, danke.
Anders als früher gehört diesmal auch eine Absprache mit meinem Partner dazu. Letztes Mal war er gerade drei Wochen verreist ohne mich, diesmal wird er da sein. Ich habe also angekündigt, dass ich den Oktober für mich gerne freihalten würde von "Fress- und Sauf-Terminen", sprich, Einladungen zu Apéros, Weinfesten etc...

Kurz mal zu mir: Heute noch 39, im Oktober dann 40, zwei-drei Kilo mehr auf den Rippen als mein Wohlfühlgewicht, welches etwas über verschiedensten Rechenmethoden eines Idealgewichts liegt, und bei meinen 1.60m meine Kleidergrösse 38 langsam spannen lässt.
Ziele sind also folgende:
- Lieblingsklamotten nicht weiter ausdehnen
- nach einem sehr, sehr schwierigen Sommer wieder in mir zur Ruhe kommen
- dem Körper Zeit und Gelegenheit geben, einige "Baustellen" wieder selbst zu heilen
- Wasser- und Mineralstoffhaushalt verbessern
- .... (mir fällt bestimmt noch mehr ein)

Meine Übung für die nächste Woche: Bewusst wahrnehmen, worauf ich beim Fasten verzichten will und werde.

Es grüsst Euch
die Lina




Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 03.10.2017 um 11:16 Uhr
... hat Pippilottchen86 geschrieben:
Pippilottchen86
Pippilottchen86
... ist OFFLINE

Beiträge: 1

Hallochen liebe lina...
Ich werde am 7. Oktober anfangen und eine Woche fasten... Den Donnerstag und Freitag jetzt davor werde ich nur noch gemüsesuppen und Obst essen... und ab Samstag dann geht es los... Mit Wasser und tees... gemüsebrühen und säften


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 05.10.2017 um 13:03 Uhr
... hat Motte geschrieben:
Motte
Motte
... ist OFFLINE

Beiträge: 77

Hoi, ich möchte ab Sonntag dabei sein und hoffe auf gutes Gelingen.

--
Der Weg ist das Ziel!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 07.10.2017 um 19:45 Uhr
... hat Lina geschrieben:
Lina
Lina
... ist OFFLINE

Beiträge: 164

Hallo Pippilottchen und hallo Motte!

Schön, dass Ihr dabei seid! Pippilottchen, wie war Dein erster Tag? Motte, guten Start Dir!
Bei mir verschiebt sich der Anfang wie erwartet ein paar Tage, da ich auf den ersten Zyklustag warte, wenn ich vorher anfange, klappt das Fasten erfahrungsgemäss nicht.

LG Lina


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 12.10.2017 um 16:26 Uhr
... hat Lina geschrieben:
Lina
Lina
... ist OFFLINE

Beiträge: 164

Hallo zusammen!
Ist noch jemand da? Oder schliesst sich noch jemand an? Wie gehts Euch?

Nachdem ich nun fast eine Woche überfällig war im Zyklus, kann ich heute endlich anfangen und es trifft sich gut, denn heute fällt mein Unterricht an der Hochschule fast komplett aus, ich habe am Morgen nur eine kleine Packung Kracher gegessen und ich hatte Zeit für eine Wanderung und einen kurzen Flug mit dem Gleitschirm und konnte jetzt richtig starten mit Einlauf und etwas Bettruhe.
Mal eine andere Art, das Fasten anzufangen, nicht am Morgen, sondern am Nachmittag. Momentan gehts mir gut, gleich gehts noch ins Reformhaus, Tee kaufen.

LG Lina


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 12.10.2017 um 16:54 Uhr
... hat Georgie geschrieben:
Georgie
Georgie
... ist ONLINE

Beiträge: 463

Hallo Lina,
schön dass du hier fastest. Hoffentlich findet sich noch ein Mitfaster. Ich denke, da findet sich noch der ein oder andere. Und wenn nicht, schreib munter drauf los ... ich lese eh überall mit. Ist ja doch sehr übersichtlich, was hier im Forum passiert.
Oder schließe dich einer anderen Fastengruppe an.

Viel Erfolg und Gelingen.
Nachtrag: Auf welche Art fastest du eigentlich?


Georgie

--
Es geht nicht darum
zu essen,
oder nicht zu essen,
es geht darum,
die freie Wahl zu haben.
(Jasmuheen)

Trockenfasten – Yogawiki :
Mäuse-Klick


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 12.10.2017 um 17:12 Uhr
... hat Ronda geschrieben:
Ronda
Ronda
... ist OFFLINE

Beiträge: 300

Hallo Lina,
das passt ja super! Habe heute meinen ersten Tag und würde mich dir gern anschliessen. Ich plane erst mal eine Woche zu Fasten, vielleicht wird es ja auch etwas mehr. Die erste Woche schaffe ich meist nurmitf Wasser und Tee, irgendwann gibts dann auch Tomatensaft... Freu mich auf einen regen Austausch mit dir! VG Ronda


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 12.10.2017 um 19:16 Uhr
... hat Lina geschrieben:
Lina
Lina
... ist OFFLINE

Beiträge: 164

Hallo Georgie, hallo Ronda!

Ronda, prima, das passt ja gut! Freu mich, dass Du auch ab heute dabei bist! Wie gehts Dir nach dem ersten Tag?

Georgie, danke für die Begrüssung. Im anderen Oktober-Post hatte ich auch mal geschrieben, aber da ist es mir momentan schon zu voll und ich bin zu spät eingestiegen. Wie fastest Du?

Also, ich faste mit Tee, Wasser, Zitronensaft, für den Kreislauf ab und an ein Löffel Honig und Brühe - meist nicht selbstgekocht, sondern einfach Brühpulver, mit Salz, weil ich die Erfahrung gemacht habe, dass ich das brauche.

Euch einen schönen Abend
Lina


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 13.10.2017 um 00:07 Uhr
... hat Georgie geschrieben:
Georgie
Georgie
... ist ONLINE

Beiträge: 463

Hallo Lina,
ich faste mit Wasser, Brennnessel - und Pfefferminztee und gerne auch Bio - Brombeer Limonade mit wenig Zucker. Letztere im aktiv zu bleiben. Kalorienmäßig ist das nix ...

Und Hi Ronda, schön dass du wieder dabei bist. Viel Erfolg!

Georgie

--
Es geht nicht darum
zu essen,
oder nicht zu essen,
es geht darum,
die freie Wahl zu haben.
(Jasmuheen)

Trockenfasten – Yogawiki :
Mäuse-Klick


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 13.10.2017 um 13:33 Uhr
... hat Ronda geschrieben:
Ronda
Ronda
... ist OFFLINE

Beiträge: 300

Hallo zusammen,
Der erste Tag war bei mir ganz ok. Bin aber früh ins Bett und hab auch gut geschlafen. Heute bin ich etwas schlapp, trotz Putzerei. Hoffentlich schaffe ich den Sport heute Abend. Bei mir gab es bisher nur Wasser und Pfefferminztee, hoffe, das bleibt auch möglichst lange so.
Und, wie geht es dir Lina?

Georgie, Du bist ja super regelmäßig dabei. So oft und lange schaffe ich irgendwie nicht. Da kommen mir immer zu viele Ausreden dazwischen. Mein Ziel ist ja eigentlich auch eine Woche pro Monat. Aber der Schweinehund ist doch verdammt stark bei mir! Außerdem hab ich ja immer noch die Ausrede, drei Kinder und Job mit dem Fasten unter einen Hut bringen zu müssen. Geht alles, aber man sucht ja auch immer nach Ausreden.
Egal, der Anfang im Oktober ist gemacht.
VG Ronda


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Fastentagebücher und Fastengruppen

Tonias Wunschliste

Tonias Wunschliste
© 2003-2017 by heilfastenkur.de und Lizenzgeber. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Google+ | Design & Programmierung: 2T Design [ Heilfasten & Fasten ]