<a href="/54-Spielen-die-Mondphasen-beim-Fasten-eine-Rolle.htm"><font class="weiss"><u>Zunehmender Mond</u></font></a>

Mondphase
09.12.2016

Zunehmender Mond


Vollmond in 5 Tagen
Neumond in 20 Tagen
User:

Passwort:

» NEUER USER
» Passwort weg?
» Zum Forum
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
NEUER USER?
Zum Forum
0
Kommentare

Winter-Estragon


botanisch: Tagetes lucida
Winter-Estragon (Samen) Tagetes lucida
Winter-Estragon (Samen)
Tagetes lucida


Aus den Blättern und Blüten des Winter-Estragon - auch Würz-Tagetes genannt - lässt sich ein erfrischender Tee zubereiten, der nach Anis schmeckt.

Die Blätter dieser Tagetes-Art duften stark nach Anis und schmecken wie Estragon.

In Mexiko wird das Kraut des Winter-Estragon als anregendes und stärkendes Heilmittel eingesetzt. Es wird dort aber auch zum Würzen von Maisgerichten verwendet.

Es heißt außerdem, dass die Azteken ein Pulver aus dem Winter-Estragon herstellten, das sie ihren Kriegsgefangenen vor der Verbrennung ins Gesicht streuten, damit diese sich betäubt als Opfer ihrem Schicksal ergaben. Die Azteken nannten diese Droge im übrigen "Wolkenpflanze".

Andere volkstümliche Namen für Winter-Estragon
Pericon · Samtblume · Wolkenkraut · Würz-Tagetes · Yauhtli




Winter-Estragon besitzt folgende therapeutische Eigenschaften
» anregend, belebend, erfrischend (stimulierend)
» stärkend, kräftigend, vitalisierend (tonisierend)
Winter-Estragon hilft bei folgenden Krankheiten & Beschwerden
» Abgeschlagenheit, Erschöpfung, Frühjahrsmüdigkeit, Schlappheit, Schwäche

Blüte:von Juni bis September
Ernte:von Juli bis September

Winter-Estragon-Tipps für den Gärtner

Winter-Estragon ist eine einjährige Pflanze, die ganzjährig ausgesät werden kann. Die gelb blühende Pflanze erreicht eine Wuchshöhe von ca. 30-40 cm.



Tonias Wunschliste

Tonias Wunschliste

Quellen und Weiterführende Literatur
» Kräuter (mit 100 Arten)
» Lexikon der Arzneipflanzen und Drogen



0 Kommentare zu diesem Artikel




Dein Kommentar zu diesem Artikel
... eigene Erfahrungen, Ergänzungen, Anmerkungen, Fragen, etc.

Dein Name:
wird veröffentlicht


Deine E-Mail-Adresse*:
wird NICHT veröffentlicht


Dein Kommentar:
wird veröffentlicht


Benachrichtigung:
Sende mir eine E-Mail bei neuen Kommentaren zum Artikel

Berechne: drei + zehn =
als Ziffern, dies ist eine Sicherheitsabfrage gegen Spam





Dein Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch mich freigeschaltet und ist dann öffentlich für Jedermann zu lesen. Wenn du nicht deinen kompletten Namen für die Veröffentlichung preisgeben möchtest, dann kannst du in das entsprechende Feld auch nur deinen Vornamen eintragen oder ein Pseudonym.

* Deine E-Mail-Adresse dient lediglich dazu, Dich per E-Mail darüber zu informieren, dass ich Deinen Kommentar freigeschaltet habe. Die E-Mail-Adresse wird selbstverständlich nicht lesbar für Jedermann freigeschaltet, an Dritte weitergegeben oder sonstwie verwendet.



© 2003-2016 by heilfastenkur.de und Lizenzgeber. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Google+ | Design & Programmierung: 2T Design [ Heilfasten & Fasten ]