Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

am 08.08.2012 um 17:09 Uhr
... hat katlschnatl geschrieben:
katlschnatl
katlschnatl
... ist OFFLINE

Beiträge: 258

Hallo zusammen,
Da ich inzwischen auch eine stark belegte Zunge habe, hab ich mir überlegt, dem Entgiften vielleicht mit Ölziehen nachzuhelfen.
Hat jemand damit Erfahrung?
Gruß ks


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 08.08.2012 um 20:45 Uhr
... hat Lupine geschrieben:
Lupine
Lupine
... ist OFFLINE

Beiträge: 45

Habe ich während des Fastens auch ständig gemacht, auch jetzt während der Aufbautage fast jeden Morgen.

Ölziehen sollte man morgens, noch vor dem Essen oder Zähneputzen. Wichtig dabei ist, dass du biologisches Öl nimmst - schliesslich willst du damit entgiften und wenn Rückstände drin sind, ist das nicht so toll. Eigentlich kannst du jedes Öl nehmen, gängig ist Olivenöl, ich selbst nehme Raps, meine Ärztin hat mir jedoch Sesamöl empfohlen (das ist mir dafür aber zu teuer).
Nimm einen guten Schluck und ziehe in ordentlich durch die Zähne und unter der Zunge durch. Immer wieder spülen. Auf die Frage, wie lange denn, meinte meine Ärztin, so lange, bis es eklig wird. Bei mir sind das drei bis fünf Minuten, wobei ich schon gelesen habe, dass man das machen soll, bis das Öl weiss wird, so eine Viertel Stunde. Wobei mein Gefühl schon sagt, dass der Rat meiner Ärztin hier 'richtiger' ist.
Wichtig - Öl auf keinen Fall schlucken, da sind Gifte drin und die müssen raus. Ausspucken. Fertig. Ich putze gleich danach immer die Zähne.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 09.08.2012 um 17:34 Uhr
... hat katlschnatl geschrieben:
katlschnatl
katlschnatl
... ist OFFLINE

Beiträge: 258

okay, super, danke. dann werd ich das morgen früh auchgleich machen.
gestern mittag musste ich schon, da hatte eich eine soooo dick und pelzig belegte Zunge.... pruäääh!!!
und morgens klebt sie mir auch immer am Gaumen.
dann bin ich ja wirklich mal gespannt)

danke dir!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 13.08.2012 um 08:00 Uhr
... hat WilmaFlintstone geschrieben:
WilmaFlintstone
WilmaFlintstone
... ist OFFLINE

Beiträge: 66

Hallihallo!
Ich bin ganz neu hier, aber habe auch schon paar mal gefastet.
Zum Ölziehen:
Ich mach das auch, vor allem während dem Fasten. Ich versuche es so lange wie möglich auch danach beizubehalten...
Ich nehme Sonnenblumenöl.
Und zusätzlich reinige ich danach meine Zunge mit einer speziellen Zungenbürste. Die gibts im Drogeriemarkt für wenig Geld. Braucht ein bisschen Übung, da man öfter mal ins Würgen kommt, aber man hat eine wunderbar saubere und weiche Zunge!!
Ich kanns nur empfehlen!
Ganz herzliche Grüße,
Wilma


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
« zurück | zur Foren-Übersicht » Spezielle Fragen zum Heilfasten
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum