Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Fastenbeginn am 12.01.09

» Forum: Fastentagebücher und Fastengruppen

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 )

am 25.01.2009 um 07:36 Uhr
... hat akkibär geschrieben:
akkibär
akkibär
... ist OFFLINE

Beiträge: 68

Guten Morgen liebe Fastengruppe und Aufbauende!

Tag 14 liegt vor mir.
Mittlerweile habe ich Routine bekommen, die Abläufe stimmen.
Ich habe hin und wieder mal ein kleines Zipperlein, aber solche gravierenden Sachen wie sie zum Teil bei Euch aufgetreten sind, sind mir bis jetzt erspart geblieben
@ michaela - ich denke gerade an Deine Bandscheibe... hoffentlich mußt Du deshalb nicht abbrechen !

Werde gleich ungesüßten Früchtetee mit einem Spritzer frisch gepressten Zitronensaft trinken... das schmeckt köstlich !
Als highligt wohlgemerkt.
Die 3 l Wasser täglich -minimum- sind doch eine ganze Menge, ich wundere mich immer wieder. Tee's und Säfte gehen bei mir zusätzlich.
Bei den Teesorten bin ich übrigens wieder zu den Klassikern zurückgekehrt, wie Kamillen -, Pfefferminz - Früchtetee .Wobei der Früchtetee eine große Bandbreite umfaßt, Sanddorn - ,Hagebuttentee usw.
Alles ungesüßt genossen!

Ich wünsche Euch allen einen guten Start in den Sonntag, Euer akkibär.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 25.01.2009 um 10:04 Uhr
... hat Michaela2312 geschrieben:
Michaela2312
Michaela2312
... ist OFFLINE

Beiträge: 274

Guten Morgen Ihr Alle, hallo Akkibaer,
Tag 14, nein ich breche nicht ab und sehe auch keinen direkten Zusammenhang zwischen Bandscheibe und Fasten, da ich einfach öfter damit zu tun habe.
Um das Diclofenac zu entschärfen achte ich noch stärker auf Basengetränke. Nur nen Einlauf kann ich natürlich nicht machen. Und ich denke, daß durch das Fasten ich vielleicht auch weniger Diclo brauche bzw. es stärker wirkt. Zudem habe ich geduldiger denn je auf dem Heizkissen gesessen, das hilft dem Rücken und der Leber.
Hier wirds ein wunderschöner Tag! Und daß die Waage eine Zunahme zeigt, davon lass ich mich jetzt einfach nicht erschüttern.
Liebe Grüße und fröhliches Weiterfasten
Michaela


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 25.01.2009 um 13:01 Uhr
... hat Schmitti geschrieben:
Schmitti
Schmitti
... ist OFFLINE

Beiträge: 44

Maaahlzeit!

Super Tag 14 heute: Sonne scheint, Minimalziehl erreicht, mir geht es super!
Habe mich heute mal wieder gemessen: 7kg weniger und 10 Centimeter Bauchumfang weg!!! Na das ist doch mal ne Motivation

Ich habe jetzt mein nächstes Ziel auf 21 Tage gesteckt. Mal sehen ob`s klappt, aber ich bin da ganz zuversichtlich!

Meine Tee´s sind: Fastenkräutertee, Ingwerkräutermischung und Fenchel-Anis-Kümmel meist mit einem Teelöffel Ahornsirup oder Honig auf eine Kanne Tee. Mein Wasser ist meist der Heiße Zitronendrink mit Cayennepfeffer. Dann gibt`s noch 250ml Gemüsebrühe und 250ml frisch gepressten aber verdünnten Obstsaft.

Ich hoffe euch gehts auch gut!

Gruß Martin


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 25.01.2009 um 21:46 Uhr
... hat Bianini geschrieben:
Bianini
Bianini
... ist OFFLINE

Beiträge: 130

Hallo Leute!

OHHHH! ich sag euch- Muskelkater und jede menge blaue Flecken ! Mein gestriges "Paintball"- Abendteuer blieb nicht ohne Folgen .
Obwohls schon verdammt lustig war
Als wir Abends essen gingen hab ich an euch gedacht und dass ich morgen wieder mit Fasten starte- da konnte ich mich gut zurückhalten...
(lecker salat und backed potatos) *stolzbin*

Ich freu mich schon sehr morgen wieder mit euch zu fasten, und bin auch gespannt wies meinen Freundinnen ergeht!


Ich wünsch alllen nen guten Wochenstart!bis morgen...


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 25.01.2009 um 21:46 Uhr
... hat Bianini geschrieben:
Bianini
Bianini
... ist OFFLINE

Beiträge: 130

@Michaela: ich hoffe du erholst dich schnell!bandscheibenprobleme würd ich nicht mal meinem schlimmsten feind wünschen! jedenfalls gute Besserung!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 25.01.2009 um 21:54 Uhr
... hat Michaela2312 geschrieben:
Michaela2312
Michaela2312
... ist OFFLINE

Beiträge: 274

Hallo Ihr Alle, guten Abend,

nur mal so: ich weiß nicht ob es positiv mit dem Fasten zusammenhängt, aber ich habe mich gegenüber früher überraschend schnell erholt von gestern dem sehr heftigen Bandscheibenproblem. Werde nicht mal zum Orthopäden gehen. Allerdings ist wohl die Wirkung der Tablette noch nicht ganz vorbei.
Kein Hunger, kein Frieren....
Gute Nacht, schlaft gut in den Tag 15 (oder so)
Michaela


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 26.01.2009 um 06:57 Uhr
... hat akkibär geschrieben:
akkibär
akkibär
... ist OFFLINE

Beiträge: 68

Guten Morgen Leute,

stehe heute den 15.Fastentag durch...
Gewicht nun ja 7,9 kg sind weg . 10 kg wäre ganz gut, deshalb bleibe ich noch ein wenig dabei.
Stimmung ist gut - die Arbeit wartet mal wieder, also schaun wir mal !

Ach ja...
@ schmitti - Dein Ingwerkräutertee , hast Du den fertig gekauft, oder mixed Du Dir den selber zusammen, wenn ja, wie geheim ist Deine Mischung ?

Seid alle herzlich gegrüßt, Euer akkibär.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 26.01.2009 um 13:03 Uhr
... hat Tom564 geschrieben:
Tom564
Tom564
... ist OFFLINE

Beiträge: 23

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Tom564 am 26.01.2009 um 13:05 Uhr ]

Hallo an Alle,

Tag 14 ist angebrochen, Gewicht steht erneut.

Die Schlaferei nervt. Abends geht es sehr lange, bis ich endlich einschlafen kann. Wache ständig auf und bin morgens schon eine Stunde vor dem Wecker wach.

Was geht da bloss im Körper vor? Brauch der jetzt keinen Schlaf mehr?

Wenn ich an die erste Fastenwoche denke, bin ich abends schon um 8 Uhr weggeschlummert und hatte tagsüber sogar regelrechte Müdigkeitsanfälle.

Hat jemand einen Tipp, außer die berühmte Hammermethode?

Viel Grüße

Thomas


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 26.01.2009 um 13:39 Uhr
... hat Zimmi geschrieben:
Zimmi
Zimmi
... ist OFFLINE

Beiträge: 312

Hallo, liebe Faster
ich faste heute den 8. Tag in der Gruppe start am 19.1. Habe jetzt etwas von Fastenschalttagen gehört und konnte dazu nichts finden. Jedochin Eurem Thread muss dieses Thema vorkommen. Da ihr so fleißig ward und schon auf Seite 21 seid , könnte mir jemand schreiben wo ich das finden kann ?

Ganz liebes Danke schön und weiterhin viel Erfolg
Zimmi


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 26.01.2009 um 17:18 Uhr
... hat Schmitti geschrieben:
Schmitti
Schmitti
... ist OFFLINE

Beiträge: 44

Hallo Zimmi

Guckst du hier

Tagesfasten
Schnell mal zwischendurch ein Kilo abnehmen ? Dafür ist ein sogenannter Fastenschalttag pro Woche ideal. Trinken Sie hier nur ( Kräutertee, Saft ) oder essen Sie Obst. Wichtig zum Start: Morgens nach dem Aufstehen 1 EL Bitter- oder Glaubersalz in einem großen Glas Wasser auflösen und trinken. Das fördert die Darmreinigung und -entleerung.
Rezepte Simpel und effektiv ist z.B. ei Mix aus Obst- oder Gemüsesäften. Dazu 1 Liter Obst- oder Gemüsesaft über den Tag verteilt in 4 bis 6 Portionen trinken. Extra-Tipp Verwenden Sie am besten frische Natursäfte ( Reformhaus ) Fruchtsaftkonzentrat hat meist einen deutlich höheren Zuckergehalt, ist kalorienreicher. Bei einem Obsttag sind bis zu 1,5 Kilo Frischobst ( z.B. Äpfel, Birnen, Papaya, Mango, Kirschen, Beeren ) erlaubt. In beiden Fällen sollten Sie über den Tag verteilt, und wann immer Sie Durst haben, möglichst 2 bis 3 Liter Flüssigkeit zu sich nehmen. Ideal sind z.B. ungesüßter Kräutertee, Ingwertee, oder stilles Wasser.

Pflegetipps Machen Sie Ihren Fastentag zum Verwöhntag für die Seele. Springen Sie morgens nicht hektisch aus dem Bett. Dehnen und räkeln Sie sich erst mal genüsslich. Duschen Sie dann im Wechsel warm und kalt ( mit kalt aufhören ), und massieren Sie sich von Kopf bis Fuß mit einem Körperöl ( z.B. Rosenöl ). Gönnen Sie sich anm Abend einen Besuch in der Sauna. Das entspannt und regt die Haut an. Ideale Ergänzung: Jeden Morgen vorm Duschen eine Trockenmassage mit einem Sisalhandschuh. Das löst Säurekristalle aus dem Bindegewebe.

Bewegung Während Ihres Fastentages sollten Sie sich ausgiebig bewegen bzw. Sport machen. Dabei werden zusätzlich Giftstoffe über Haut und Atmung ausgeleitet. Verabreden Sie sich mit Freunden zum Schwimmen oder Aqua-Jogging. Das trainiert Herz und Gefäße, schont die Gelenke, verbrennt zusätzlich Kalorien.

Gruß Martin


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Fastentagebücher und Fastengruppen
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum