Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Wer fastet mit ab 20.02.2009?

» Forum: Fastentagebücher und Fastengruppen

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 )

am 23.02.2009 um 19:14 Uhr
... hat Kicki geschrieben:
Kicki
Kicki
... ist OFFLINE

Beiträge: 20

Hallo ihr lieben!
so, jetzt komme ich endlich zu meinem bericht. also nachdem es mir gestern vormittag noch nicht so gut ging (schwummerig), hab ich mir einfach zeit gelassen und einen gang runter geschaltet. das ist auch die erste erkenntnis die ich aus dem fasten mitnehme: dem leben auf der überholspur mal eine weile ade sagen und sich etwas zurücknehmen. manchmal fällt das gar nicht leicht in den höhen und tiefen des alltags. und mittags habe ich dann soviel auftrieb gehabt, dass ich nach und nach etwas ordnung schaffte und sogar noch mit meinem sohn 45 minuten spazieren gegangen bin. wetter war zwar mau - aber durch den nieselregen, wie auch alex schon beschrieb, war super luft. letztlich ging ich dann im reinen mit mir zu bett

heute morgen wieder mit pflaumensaft gestartet. ich glaube auf glaubersalz kann ich dadurch echt verzichten. und dann die erste bewährungsprobe: geburtstagsfrühstück meines chefs mit riesen buffet, leckereien, getränken etc. ich hab nichts gegessen und konnte auch dem kaffee wiederstehen. und - es ist mir nicht schwer gefallen. Also ich bin stolz auf mich. den rest des tages hatte ich arbeitstechnisch so viel zu tun, dass ich auch keine probleme hatte. jetzt werde ich dann feierabend machen und eigentlich ist tag 3 dann auch rum. morgen versuche ich mal kürzer zu arbeiten, um das fasten auch mal auf mich wirken zu lassen - vielleicht wieder spazieren zu gehen etc. ich hoffe, ich kann die arbeit von mir fernhalten....

und: die waage zeigt 2,3 kg (heute morgen) weniger.

ich beglückwünsche euch, dass es euch ganz gut geht. belluzza, da du alles unter ärztlicher aufsicht machst, kann dein mann dir ja vertrauen und muss sich nicht so sehr um dich sorgen. vielleicht ist es ja eher so, dass er gerne wieder aktive gesellschaft beim essen hätte??? mein sohn tat mir am wochenende schon leid, weil er immer alleine essen musste, da mein freund auf einem wochenend-trip war. allerdings so richtige euphorie hat sich noch nicht eingestellt, es ist eher normales "leeres wohlbefinden". aber vielleicht kommt das ab dem 4. tag.
locke, wenn es dieses mal nicht so eine ganz tolle erfahrung für dich war, heißt das ja nicht, dass du es nicht in ein paar wochen wieder probieren könntest. vielleicht bist du dann allgemein wiederstandsfähiger/belastbarer. kann ja sein, dass rein psychisch nicht die richtige zeit für dich war.... ich glaube ich schaffe das im moment auch nur, weil ich mich wirklich dazu entschlossen hatte und als neuling mich dann auch ca. 2 wochen mit dem thema auseinandergesezt habe. aber ich weiß, am willen und so mangelt es dir gar nicht - sondern nur an der hochstimmung. aber vielleicht war es wirklich nicht die richtige zeit.
und katrin - also es ist erstaunlich, aber die ganzen umstellungserscheinungen lassen wirklich nach. ich hatte auch so meine befürchtungen, aber im grunde wird man mit jedem fastentag mental stärker und auch der körper macht dann mit. also vielleicht lohnt es sich bei evtl. beschwerden auch einfach noch 24 Stunden durchzuhalten. anders hätten locke und ich glaube ich schon bei den kopfschmerzattacken das handtuch geworfen.
kali, danke für deine tipps wegen kreislauf und so. ich hatte dann selbst intuitiv auch so gehandelt und es ging mir besser. wie geht es dir denn?

ich bin gespannt wieder von euch allen zu lesen - bis morgen!!

--
Kicki

Mein Fastenmotto: *mind over matter*


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 23.02.2009 um 20:12 Uhr
... hat belluzza geschrieben:
belluzza
belluzza
... ist OFFLINE

Beiträge: 132

hallo kicki,
dachte ich auch, doch 5 tage in der woche isst er eh ohne mich, da ich ja auch ohne meine fastezeit nichts nach 17 uhr esse und da isst er noch arbeiten. er meint er sorgt sich um mich, da er nun anfängt zu rechnen. er meint das ich innerhalb von 21 tagen 13 kilo verliere usw. nur da die erste woche so lief, daher hat er angst. aber er sieht hoffentlich noch, das es nicht so ist wie er meint.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 24.02.2009 um 00:15 Uhr
... hat Deepsea geschrieben:
Deepsea
Deepsea
... ist OFFLINE

Beiträge: 9

Hallo ihr lieben


das 1 mal fasten ist MORGEN früh vorbei (1V.Tag,5FastenTage,2Aufb.T)

ICH DARF WIEDER WAS ESSEN

YEAHHHHHHHH zum frühstück zwar nur ein Apfel aber immer hin

war echt eine tolle erfahrung,zu jeder Zeit wieder

Wann darf man denn wieder fasten nach 2 wochen oder inem Monat ????????

sonst alles super verlaufen fast 6 Kilo verloren
und Irre gut geht es mir

Hab ein ganz anderes wohlbefinden und eine andere Ansicht zum Sport und zur Bewegung wiederentdeckt

machts gut und wir lesen uns

--
rechtschreibfehler sind nur faulheit !!!!!!!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 24.02.2009 um 09:23 Uhr
... hat Katrin123 geschrieben:
Katrin123
Katrin123
... ist OFFLINE

Beiträge: 47

Oh gott, alex du bist soo zu beneiden!!!
ich hab heut erst meinen 2.fastentag und es ist immer noch soo verdammt schwer, aber wie die meisten von euch schon gesagt haben ist es ein klein wenig leichter als gestern!!! hab ganz gut duchgehalten bis jetzt, ab und zu hab ich sehr starke stimmungsschwankungen( nich schön), aber ansonsten keine probleme, sauerkrautsaft wirkt super bei mir, Got sei dank, brauch ich nicht glaubern!!! gestern abend hab ich mir die suppe warm gemacht und wie ich es vermutet habe hat sie super toll geschmeckt, ich dacht geil so ne tolle brühe, komisch, denn als ich sie gekocht habe und sie probierte da hat sie mir gar nicht geschmeckt!!! heut morgen ist mir aufgefallen das ich besser riechen kann, also meine nase ist viel empfindlicher geworden, nur mit dem schlafen klappts nicht so gut, ich kann zwar schlafen, wache aber ständig auf!!!
Ich versuche mich nicht unter druck zu setzen aber ich tu es irgendwie doch, weil ich es soo gern schaffen will, aber gleichzeitig merke das es nich der richtige Zeitpunkt für mich ist!!! Aber keine angst, noch bin ich wie ihr alle standhaft!!! passt auf euch auf!!!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 24.02.2009 um 10:25 Uhr
... hat Katrin123 geschrieben:
Katrin123
Katrin123
... ist OFFLINE

Beiträge: 47

Übrigens, meine Freundin hat aufgegeben, der hunger und so hat gesiegt, is aber nich schlimm, ich kann verstehen das sie abgebrochen hat, sehr gut sogar!!! Aber trotz allem hilft sie mir weiterhin durchzuhalten!!! freu...


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 24.02.2009 um 11:13 Uhr
... hat akg87 geschrieben:
akg87
akg87
... ist OFFLINE

Beiträge: 8

Hallo ihr Lieben,
ich fange heute zum ersten mal an zu Fasten und würde mich euch gerne anschließen.
Gestern war mein Entlastungstag und ich habe 2 Äfpel und Haferflocken mit Orangensaft gegessen. Über den Tag verteilt habe ich noch ca. 1 Liter Molke getrunken. Hatte auch gar nicht mehr so viel Hunger.
Ab heute heißt es dann - keine feste Nahrung mehr und ganz viel Tee und mal ein Obst- oder Gemüsesaft oder evtl. auch mal ein Glas Molke.
Ich bin echt mal gespannt und hab mich schon die ganzen Tage auf diese Zeit gefreut
Jetzt ist erstmal warten angesagt, habe gerade mein Bittersalz genommen. Fand es gar nicht so schlimm zu trinken. Vom Glaubersalz hab ich schon viel eckeliges gelesen Finde es hatte sehr wenig Geschmack. Kann ich euch nur empfehlen.
LG


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 24.02.2009 um 11:34 Uhr
... hat Katrin123 geschrieben:
Katrin123
Katrin123
... ist OFFLINE

Beiträge: 47

hallo akg87 und herzlich willkommen!!!
ich wünsch dir dann viel spass und mögest du auch so gut durchhalten, wie all die anderen hier!!!
lg an dich und all die anderen hier, die sooo tapfer sind!!!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 24.02.2009 um 23:23 Uhr
... hat Deepsea geschrieben:
Deepsea
Deepsea
... ist OFFLINE

Beiträge: 9

hallo ihr lieben

so der 1 Aufbautag is rum

Mogens : 1 Apfel ich hab ne halbe stunde gebraucht um ihn zu essen

Mittags : weich gekochtes Gemüse karotte,selerie,kartoffel ca 120 g

Abends : 2 Vollkorn Knäckebrote mit becell


ging super und hatte auch keine beschwerden danach

von Tee und Suppe hab ich erst mal genug

durchhalten Medls und Jungs
wir lesen uns bis dann



--
rechtschreibfehler sind nur faulheit !!!!!!!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 25.02.2009 um 07:12 Uhr
... hat locke09 geschrieben:
locke09
locke09
... ist OFFLINE

Beiträge: 21

Guten Morgen ihr Superfaster !
Meine Herrn,hab ich nen Tag gestern hinter mir....ich konnte mich und die ganze Welt nicht ausstehen Ich hatte eine so besch.... Laune,daß ich mich nicht mal aufraffen konnte,euch zu schreiben,außerdem wollte ich keinen demotivieren oder nerven.Hab den ganzen Tag nur an Essen und Milchkaffee gedacht.Beim Kaffee wäre ich echt beinahe schwach geworden,aber dann hab ich mir gedacht,den tag krieg ich auch noch rum und dann sind es nue noch 2 !!!
Kicki,weil du meintest es wäre evtl.einfach nicht der richtige Zeitpunkt bei mir gewesen.....ich glaube,es lag diesesmal einfach daran,daß ich mich,genauso wie du,2 Wochen "seelisch,moralisch,geistig" auf meine Fastentage vorbereitet hatte und irgendwie geglaubt habe,daß läuft dieses mal ganz easy ab- ( obwohl es das bei mir noch nie getan hat....und ich habe eine "lange Fastenkarriere"hinter mir ) Ich denke,ich war einfach komplett ausgelaugt,beruflich gesehen und 2008 war gesundheitlich gesehen kein gutes Jahr bei mir. Und davon wollte ich mich "verabschieden" und hoffe jetzt auf ein tolles 2009.
katrin,du bist echt tapfer.....trotz,daß deine Freundin nicht weitergemacht hat,mit uns am Ball zu bleiben.Denke immer daran,wir sitzen alle im gleichen Boot und manchmal ist der Seegang halt ein bischen stürmischer...
akg87,natürlich auch von mir : "Herzlich Willkommen" in unserer schönen Runde...
alex,ich BENEIIIIIIIIIDE dich und beglückwünsche dich zu deinem ersten grossen Fastenerfolg.
belluzza,weiterhin so gut drauf bleiben,du sorgst hier sehr für Motivation.Danke dafür!!!
So,ihr Lieben ich starte tatsächlich gut gelaunt in meinen VORLETZTEN Fastentag und wünsche uns allen gutes Durchhaltevermögen und einen schönen Tag! Lb.Gr.locke.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 25.02.2009 um 08:25 Uhr
... hat belluzza geschrieben:
belluzza
belluzza
... ist OFFLINE

Beiträge: 132

guten morgen zusammen,
heute ist tag 10 und wie die letzten 7 tage. alles bestens.
immer schön positiv denken und am besten ablenken wenn ihr hunger bekommt. das wirkt wahre wunder. ach und schlechte laune zu haben sollte kein untergang sein.
@locke... mach ich doch gerne. naja, kann ja nichts für meine laune und motivation, doch bin echt begeistert von mir selber.
schönen tag noch an alle.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Fastentagebücher und Fastengruppen
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum