Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Heilfasten wegen Borreliose

» Forum: Dies und Das Plapper-Ecke

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 )

am 23.01.2015 um 09:12 Uhr
... hat Gartengnom geschrieben:
Gartengnom
Gartengnom
... ist OFFLINE

Beiträge: 964

Guten Morgen Betty

Na Pechsträhne würde ich das ganze Dilemma hier nicht nennen – eher eine Verkettung ungünstiger Umstände?

Das Auto gibt derzeit wieder Ruhe, macht also quasi was es will, wann es das will – vielleicht hatte es auch nur PMS?

Das Strickstück habe ich sogar nochmal ein zweites Mal aufgeriffelt – und da waren es „nur“ 176 Reihen/Runden – man gönnt sich ja sonst nix
Dafür scheint es dieses Mal gelungen zu sein – bin bei den letzten 15-20 Reihen/Runden, dann ist die erste Yoga-Overknee-Socke fertig – dann geht es ab an die zweite.

Da ich essenstechnisch sehr brav bin derzeit – wirklich nur gesundes eiweißreiches Futter, keine bösen KH – nehme ich auch alle negativen Dinge die da kommen relativ gelassen – wenn es mir persönlich gut geht, dann kann ich das halt viel besser.

Gestern habe ich die Zeit wo hier so richtig schön die Sonne schien genutzt und bin direkt in meine „Walkingklamotten“ geschlüpft und raus. 16 km, 2 Stunden 14 Minuten es lief super, im wahrsten Sinne des Wortes.
Heute merke ich es ein wenig in den Oberschenkeln, aber alles im Rahmen, heißt: ich bin also endlich wieder drin nach der doch längeren Auszeit zwischen den Jahren. Ich konnte gestern sogar 3 Abschnitte Joggen, hab nur den Fehler gemacht es mal wieder auszutesten, ob ich auch „normal“ anstelle von Vorderfußlaufen machen kann. Fazit – nein, kann ich nicht, dann tut mir doch zu arg der Rücken weg. Also bleibe ich dann doch lieber bei meiner Variante.

Danke fürs Daumen drücken – ja, der Countdown läuft, jetzt wird es so langsam aber sicher ernst. Eigentlich bin ich bis auf das Tässchen Kaffee morgens jetzt schon in der Entlastung, könnte quasi schon durchstarten, mache ich aber nicht, ich halte mich an meinen Plan.
Montag bekomme ich dann auch die Werte vom Labor von der Blutabnahme.

Nichts desto trotz bin ich zwiegespalten – einerseits freue mich riesig weil ich weiß, es geht mir nach ein paar Tagen und dem ersten „Giftausspülen“ super, andererseits habe ich auch gehörig „Muffen“. Werde ich das alles so hinbekommen wie ich mir das vorstelle? Grund für die Bedenken sind meine Intervallfastentage, die fallen mir teilweise sehr schwer, so wie gestern. Nach den 16 km hatte ich einen Bärenhunger und habe dann abends auch einen großen Salat mit ein paar Garnelen und ein klein wenig Thunfisch gefuttert. Und als Dessert gab es ein paar Macadamias, Softfeigen und Softcranberries (was Gutes für die Verdauung).

So, doch genug von mir.
Glaubersalz – igitt, und ganz ehrlich, in meinen Augen viel zu unverträglich.
Gleichen Effekt nur sanfter, bekömmlicher und vor allem nicht ganz so widerlich im Geschmack: F.X. Passage.
Probier das mal aus, das räumt genauso gut auf, belastet aber nicht so. Zusätzlich kannst du ja noch Sauerkrautsaft (wenn du ihn kalt nicht magst, den kann man auch super erwärmen und dann trinken, wirkt bei mir warm sogar noch besser), Pflaumensaft oder sonst irgendwas Abführendes trinken am Ausleitungstag.

Zu den Enzymen – gerade das finde ich ja am Heilfasten so klasse (darum ja auch HEIL-Fasten), der Körper heilt sich selbst, meiner Meinung nach wirst du die Enzyme gar nicht mehr brauchen.
Aber das muss halt jeder für sich selbst entscheiden.

Ich für meinen Teil habe z.B. entschieden, wenn die Blutwerte okay sind (wovon ich einfach mal ausgehe), dann werde ich alles Zusätzliche, also alle NEM’s und Sonstiges weglassen. Nach dem Motto – mein Körper wird sich schon selber heilen und wissen was zu tun ist.

Zu deiner leider unendlichen „Arbeitsgeschichte“ – ich wünsche dir, dass dieses Drama bald ein gutes Ende findet und du zur Ruhe kommst, dich auf andere Dinge, die wenigstens Spaß bereiten und nicht noch mehr Stress, konzentrieren kannst.

Wann legst du denn fastentechnisch los?
Welchen Zeitraum hast du geplant?
Oder steht noch gar nix fest?
Und welche Form schwebt dir vor?

Ich wünsche dir und deinen Lieben einen guten Start in ein hoffentlich erholsames und geruhsames Wochenende.




--
LG Gartengnom

Gibt dir das Leben Zitronen - mach Limonade draus!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 26.01.2015 um 09:07 Uhr
... hat Betty 44 geschrieben:
Betty 44
Betty 44
... ist OFFLINE

Beiträge: 163

Hallo Gartengnom,
find ich toll, das es dir so gut geht.
Eigentlich wollte ich gleich nach dem Karneval loslegen, doch mein Mann hat mir einen Strich durch die Rechnung gemacht. Wir fahren in dieser Woche nach Südtirol zum Schifahren.
Aber in der besagten Fastenzeit werde ich dann loslegen. Da fällt es dann doch leichter, wenn so viel andere auch fasten.

Danke für die Tipps. Werde mal das F.X.Passagensalz probieren.
Wie lange ich durchhalte werde ich ganz individuell gestalten. 10 Tage ist auf jeden Fall minimum.

Eine Frage. Könnten wir nicht ein anderes Thema wählen? Ich hab´ schiss, das es irgendein Bekannter liest und draufkommt, das ich das bin. Hab zu viel persönliche Sachen mit reingebracht. Hat aber so gut getan, das alles jemanden mitteilen zu können.
Echt vielen, vielen Dank dafür.

LG Betty


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 26.01.2015 um 15:25 Uhr
... hat Gartengnom geschrieben:
Gartengnom
Gartengnom
... ist OFFLINE

Beiträge: 964

Huhu Betty

Hab uns einen neuen Thread aufgemacht.

Von daher - C L OS E D !!!



--
LG Gartengnom

Gibt dir das Leben Zitronen - mach Limonade draus!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Dies und Das Plapper-Ecke
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum