Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Ohne Probleme in der vierten Fastenwoche

» Forum: Dies und Das Plapper-Ecke

am 11.09.2014 um 15:58 Uhr
... hat Botafogo11 geschrieben:
Botafogo11
Botafogo11
... ist OFFLINE

Beiträge: 56

Hallo zusammen,

wie Ihr an meinem Gewichtsverlauf sehen könnt, sind wir nun in der 4. Fastenwoche - meine Liebste und ich. In dieser Zeit habe ich genau 10 Kilo abgenommen.
Und das Schönste daran ist, dass wir in der ganzen Zeit nie Hunger oder sonstige Gelüste hatten.

Das hat wahrscheinlich zwei Gründe:

1. Wir trinken zum normalen Saft täglich noch einen selbstgemachten-, gepressten GRÜNEN Saft zu uns, z.B. mit einem halben Liter frischen O-Saft, einer ganzen Ananas, 300g Spinat, 3-4 Kiwis und, wenn das Ganze zu sauer ist, noch einer reifen Mango - alles natürlich durch den Entsafter gejagt.
Das macht uns fit wie nie beim Fasten.

2. Das Abführen. Wir haben uns immer mit Einlauf, Glaubersalz, Sauerkrautsaft schwer getan. Neu ist, dass wir nun ZELLAMARE BASE KOMBI nehmen - "Abnehmen im Schlaf" ist ihr Slogan, naja. Wenn man das natürliche Zeug abends trinkt, kann man morgens auf jeden Fall (meist mit höchster Dringlichkeit) auf die Toilette.

Jedenfalls geht es uns gut und wir haben uns kein zeitliches Limit gesetzt.

Beste Grüße

Botafogo11


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 18.09.2014 um 10:32 Uhr
... hat Dorissa geschrieben:
Dorissa
Dorissa
... ist OFFLINE

Beiträge: 38

Zitat:


Botafogo11 schrieb:

Hallo zusammen,

wie Ihr an meinem Gewichtsverlauf sehen könnt, sind wir nun in der 4. Fastenwoche - meine Liebste und ich. In dieser Zeit habe ich genau 10 Kilo abgenommen.
Und das Schönste daran ist, dass wir in der ganzen Zeit nie Hunger oder sonstige Gelüste hatten.

Das hat wahrscheinlich zwei Gründe:

1. Wir trinken zum normalen Saft täglich noch einen selbstgemachten-, gepressten GRÜNEN Saft zu uns, z.B. mit einem halben Liter frischen O-Saft, einer ganzen Ananas, 300g Spinat, 3-4 Kiwis und, wenn das Ganze zu sauer ist, noch einer reifen Mango - alles natürlich durch den Entsafter gejagt.
Das macht uns fit wie nie beim Fasten.

2. Das Abführen. Wir haben uns immer mit Einlauf, Glaubersalz, Sauerkrautsaft schwer getan. Neu ist, dass wir nun ZELLAMARE BASE KOMBI nehmen - "Abnehmen im Schlaf" ist ihr Slogan, naja. Wenn man das natürliche Zeug abends trinkt, kann man morgens auf jeden Fall (meist mit höchster Dringlichkeit) auf die Toilette.

Jedenfalls geht es uns gut und wir haben uns kein zeitliches Limit gesetzt.

Beste Grüße

Botafogo11



guten morgen Ihr zwei
das hört sich richtig klasse an.ich bin grad am überlegen es euch mal nach zu machen mit dem grünen saft. ich bin erst bei tag 3...aaaaber ich habe aber keinen entsafter..schafft das wohl der passierstab alternativ?
ich wäre superstolz auf mich wenn ich eure Fastenzeit erreicht hätte..hut ab.
fröhliche grüße dorissa

--
Beginne den Tag mit einem Lächeln und beende Ihn mit einem schönen Gedanken.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 18.09.2014 um 23:01 Uhr
... hat Botafogo11 geschrieben:
Botafogo11
Botafogo11
... ist OFFLINE

Beiträge: 56

Zitat:


Dorissa schrieb:

guten morgen Ihr zwei
das hört sich richtig klasse an.ich bin grad am überlegen es euch mal nach zu machen mit dem grünen saft. ich bin erst bei tag 3...aaaaber ich habe aber keinen entsafter..schafft das wohl der passierstab alternativ?
ich wäre superstolz auf mich wenn ich eure Fastenzeit erreicht hätte..hut ab.
fröhliche grüße dorissa

--
Beginne den Tag mit einem Lächeln und beende Ihn mit einem schönen Gedanken.



Hallo Dorissa,

danke für deine guten Wünsche! Ich wünsche Dir auch alles Gute beim Fasten!
Heute ist der Entsafter (ein Billigmodell) verreckt, wie man so schön sagt. Die Ananas habe ich dann mit ein bisschen Wasser im Mixer püriert und anschließend gesiebt. War zwar ein bisschen weniger Saft als sonst, aber hat geschmeckt wie immer.
Also müsste ein Pürierstab auch gehen! Denk nur daran, nicht zuviel Festes zu Dir zu nehmen ... Sieben hilft, wie gesagt


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 21.09.2014 um 10:06 Uhr
... hat Botafogo11 geschrieben:
Botafogo11
Botafogo11
... ist OFFLINE

Beiträge: 56

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Botafogo11 am 05.10.2014 um 15:13 Uhr ]

Hallo,

leider kann ich die Überschrift nicht editieren. Dort müsste nämlich jetzt stehen:

OHNE PROBLEME IN DIE ACHTE FASTENWOCHE

Wir haben alles beibehalten wie unten beschrieben. Der alte Entsafter hat inzwischen seinen Geist aufgegeben, der neue, von Philips, ist viel besser!

Ich habe bisher 15 Kilo abgenommen. Es geht gemächlich, wenn man bedenkt, dass ich nach 2 Wochen schon 7 Kilo abgenommen hatte ...

Noch was anderes: Auf Zellamare können wir inzwischen verzichten. Der Körper hat sich wohl an den grünen Saft gewöhnt und drängt, dessen Inhalt morgens als Erstes loszuwerden

Schöne Fastengrüße,

Botafogo 11

Zitat:


Botafogo11 schrieb:

Hallo zusammen,

wie Ihr an meinem Gewichtsverlauf sehen könnt, sind wir nun in der 4. Fastenwoche - meine Liebste und ich. In dieser Zeit habe ich genau 10 Kilo abgenommen.
Und das Schönste daran ist, dass wir in der ganzen Zeit nie Hunger oder sonstige Gelüste hatten.

Das hat wahrscheinlich zwei Gründe:

1. Wir trinken zum normalen Saft täglich noch einen selbstgemachten-, gepressten GRÜNEN Saft zu uns, z.B. mit einem halben Liter frischen O-Saft, einer ganzen Ananas, 300g Spinat, 3-4 Kiwis und, wenn das Ganze zu sauer ist, noch einer reifen Mango - alles natürlich durch den Entsafter gejagt.
Das macht uns fit wie nie beim Fasten.

2. Das Abführen. Wir haben uns immer mit Einlauf, Glaubersalz, Sauerkrautsaft schwer getan. Neu ist, dass wir nun ZELLAMARE BASE KOMBI nehmen - "Abnehmen im Schlaf" ist ihr Slogan, naja. Wenn man das natürliche Zeug abends trinkt, kann man morgens auf jeden Fall (meist mit höchster Dringlichkeit) auf die Toilette.

Jedenfalls geht es uns gut und wir haben uns kein zeitliches Limit gesetzt.

Beste Grüße

Botafogo11


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 27.01.2015 um 16:26 Uhr
... hat sokol66 geschrieben:
sokol66
sokol66
... ist OFFLINE

Beiträge: 6

Hallo

Ich bin auch heute in der vierten Woche (23 Tag ) und mir geht es prächtig.
Im Moment nehme ich nur Wasser, Tee und Abends eine Gemüsebrühe zu mir.
Ab und zu trinke ich einen verdünnten Gemüsesaft zu mir, weil ich jeden 3 Tag ca.
10 km laufe.
Ich würde gerne 6 Wochen durchhalten, mal sehen wie es läuft. Auf jeden Fall
wünsche ich euch alles gute und drücke euch die Daumen.

LG Thomas


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
« zurück | zur Foren-Übersicht » Dies und Das Plapper-Ecke
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum