Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Im Monat eine, höchstens zwei Wochen...

» Forum: Fastentagebücher und Fastengruppen

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 )

am 07.03.2021 um 10:59 Uhr
... hat Aqui geschrieben:
Aqui
Aqui
... ist OFFLINE

Beiträge: 1858

Hallo Lu,
lach.... ja das mit dem Visualisieren hab ich schon gemacht, klappt irgendwie nicht so richtig Ich hab jetzt schon einiges im anderen Thread geschrieben, da schaust Du ja auch rein, da hast Du auch was geschrieben, deshalb brauche ich mich nicht zu wiederholen.
Ja - heute Nudelauflauf, wird zu viel sein, der Rest kommt weg oder mein Hund freut sich, danach ist Schluß, hab zwar noch zwei Bananen...... aber die müssen warten, zur Not kommen sie in Quark und auf mein Gesicht
Genieße Deine freie Zeit, solange Du sie hast (kranke Kollegin) Lu und ich freue mich, dass es Dir so gut geht.
Schönen Sonntag
LG Aqui


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 07.03.2021 um 20:50 Uhr
... hat Regenwurm geschrieben:
Regenwurm
Regenwurm
... ist OFFLINE

Beiträge: 2013

Einen schönen Sonntag Abend euch beiden!

Lu du platzt ja vor guter Laune und Energie! Toll, wie gut es dir geht, ich lasse mich gern anstecken!

Klagen kann und will auch ich nicht, es war ein wunderbarer und sehr bewegter Tag. fast 19 000 Schritte sind es geworden, und eine kleine Abendrunde steht ja auch noch aus. Bei uns war ein traumhaft schöner Vorfrühlingstag - knackig kalt und supersonnig. Außer spazieren gehen habe ich nicht viel gemacht - doch, mein Pullunder ist fertig gestrickt, muss noch zusammengenäht und die Endbündchen gestrickt werden. Dann kommt das nächste Projekt.

Ich habe eine schöne knackige Salatmischung geschnippelt und mit meinem GöGa auch verknuspelt - er bekam noch einen Stremellachs dazu. so habe ich auch im Januar mein Fasten eingeleitet - sonst gab es nichts, nur einige Kannen Kräuter- und Grüntee. Einen Morgenkaffee gönne ich mir nach wie vor, mag nicht drauf verzichten, es tut mir einfach gut. Aber mehr brauche ich jetzt nicht mehr. Süßkram geht auch nicht mehr an mich, habe die letzten Tage auch kaum was zwischen durch genascht. Eine Handvoll Datteln mal. Dass ich da nun wieder gut satt bin nach der emotionalen Fressorgie nach der Baumtod-Aktion, das ist ein gutes Zeichen - mein Körper zieht da wohl selbst die Reißleine.

Auch super: seit ich das Weleda-Leberzeugs nicht mehr morgens, sondern abends nehme, schlafe ich auch besser und länger! Mittlerweile komme ich auf 6 Stunden, damit bin ich schon fast zufrieden!

Morgen also geht es richtig los. Das Bad am Spätnachmittag im frischen Salat hat mir den Abschied vom frischen Grün sehr erleichtert, nun kann gefastet sein. Mein GöGa ist etwas maulig, weil die Küche ab morgen wieder kalt bleibt und er sich selbst versorgen muss, aber er kann wunderbar kochen und ist nur faul - das schafft er schon, oder er fastet unfreiwillig mit. Ungesundes ist nicht im Haus und kommt in meine Schränke auch nicht mehr rein. Aber diese Streitthemen sind ja ausdiskutiert - momentan ist die Stimmung ziemlich friedlich, fast schon harmonisch.

Ach so, am Morgen (Sonntag ist ja Wiegetag) habe ich noch mein Anfangsgewicht ermittelt, und es lag gaaanz knapp wieder unter der 60 Anfangs ist die Waage immer hin und her gesprungen, aber dann hat sie mir die Freude gemacht und ist unten hängen geblieben. Nun wird es langsamer purzeln, denke ich, aber trotzdem stimmt mich das fröhlich. Bei den Fressattacken hätte ich viel Schlimmeres erwartet

Lu, dir einen guten Fastenverlauf, ab morgen hast du hier wieder aktive Gesellschaft! Und Aqui, morgen lassen wir uns nicht von Hugos und Co aufhalten, oder?

Gute Nacht und süße Träume!

--
Das Leben muss vorwärts gelebt werden, wird aber erst rückwärts verstanden...
(Kirkegaard)


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 08.03.2021 um 07:51 Uhr
... hat LuChia geschrieben:
LuChia
LuChia
... ist OFFLINE

Beiträge: 1284

Einen wunderschönen, sonnigen 8. März wünsche ich euch lieben Fastenfreundinnen, weiterhin viel Kraft und Stärke und natürlich beste Gesundheit!

Mäuse-Klick

Hier beginnt Tag 5, sonnig und voll guter Stimmung.

Heute steigt auch Ihr wieder ein- ich wünsche euch dafür gutes Gelingen!

Bis später
Lu


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 08.03.2021 um 13:48 Uhr
... hat Aqui geschrieben:
Aqui
Aqui
... ist OFFLINE

Beiträge: 1858

Hallo Lu, hallo Christiane und natürlich auch ein Hallo an die Mitlesenden besonders an Natti,

Ich bin lurig - kennt ihr den Ausdruck? Ich war auch gefrustet nach dem Gang auf die Waage, habe sie 2 Wochen ignoriert, nicht intervallt, normal gegessen und getrunken. Ich hatte mit 1 kg weniger gerechnet/gehofft. Ok - noch unter 65 kg die Alarmanlage geht dann an..... aber wieder Arbeit und dieses lurig meine ich, dass ich es vom Kopf her machen werde, nicht aus Überzeugung. Kühlschrank übersichtlich und es fastet mich, denk ich mal.... keine Ahnung wie die nächsten Tage so werden. Ich werde euch berichten. Keine Euphorie wie bei Dir Lu. Ich hüpfe nicht, ich sitze und grummel..... passend zum grau-in-grau-Wetter. Ist aber nicht so, dass ich jetzt Bock auf Pizza hätte oder Pommes rot/weiß, es ist mehr so, ein "na-gut", ist so.
Ich lese immer sehr gerne mit /bei euch oder auch in anderen Threads, weil ich dann mehrere Beweggründe erkenne und mich daran erfreue, auch die Motivation, der Umgang mit dem Fasten, die Vorbereitungen dazu, der Einstieg und dann wieder der Ausstieg. Sehr bewußt zum größten Teil. Es motiviert mich und hilft mir auch dabei zu sein. Aber jetzt ist es für mich ein Pflichtprogramm, gebe ich zu. Aber schaun wir mal, vielleicht ändert sich ja noch was daran. Lu, Du bist noch dabei, Christiane auch und in den anderen Threads lese ich gerne mit und lasse mich inspirieren.
Ganz schönen Wochenanfang und internationalen Frauentag euch/uns Frauen.
LG Aqui


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 08.03.2021 um 14:25 Uhr
... hat LuChia geschrieben:
LuChia
LuChia
... ist OFFLINE

Beiträge: 1284

Noch was berührendes und wunderschönes für alle Frauen:

Mäuse-Klick




Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 08.03.2021 um 21:43 Uhr
... hat Regenwurm geschrieben:
Regenwurm
Regenwurm
... ist OFFLINE

Beiträge: 2013

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Regenwurm am 08.03.2021 um 21:49 Uhr ]

Wunderbaren guten Abend wünsche ich euch Frauen und auch Männern! Denn wir sind zwei Teile eines Ganzen...

Hallo Lu, Hallo Aqui, Natti möchte ich auch nicht vergessen...

Das Video ist wunderschön, Lu! Mmmh, mein Englisch müsste auch mal wieder aufpoliert werden

Der erste Tag ist rum, es lief irgendwie beiläufig - ich hatte gar keine Zeit, Hunger zu haben, Anflüge von Appetit oder Gedanken an Essen überhaupt. Das alles beherrschende Thema war diese leidige Impfung und die zu erwartenden Nebenwirkungen. Ich bildete mir tatsächlich erstmal ein, einen ziehenden Schmerz im Arm und Schwindelgefühle zu haben, mir war sogar ein wenig übel - aber all das wohl wegen der Nervosität, ob es mich nun richtig nieder wirft. Der Impfarzt meinte noch so entmutigend, 6 von 8 Geimpften bekämen bei einer der beiden Dosen so eine Art Grippe, ich soll dann Paracetamol einwerfen ("sie sollten ja nicht leiden müssen ), und wenn es länger als 4-5 Tage dauere, den Hausarzt aufsuchen (dann hätte ich wohl keine Nebenwirkungen, sondern "richtig" Corona)

Also, bislang merke ich nichts. Nur habe ich auch den Weltfrauentag darüber vergessen. Ich hatte mir feste vorgenommen, ganz viele mutige Sprüche auf die Straße zu schreiben - Straßenkreide stand bereit. Aber das geht auch morgen noch! Wer braucht dafür schon ein Datum? Weltfrauentag ist doch jeder Tag - die Wahrheiten gelten universell.

Nach der Heimkehr habe ich mein Blanchierwasser vom Brokkoli vorgestern mit Tomatensaft gemischt und erhitzt, ich war ziemlich verfroren - das Süppchen hat es wieder gerichtet! Die Kälte hat mich sehr in den Fängen, habe mir schon für die Nacht dicke Socken und die beiden Wärmflaschen hingelegt

Also, alles noch im tiefgrünen Bereich! Lassen wir es also kommen! Schön, dich nun auch "echt" begleiten zu können, hast ja wieder einen unanständigen Vorsprung, aber deine gute Laune steckt mal wieder an! Ob ich das in einem Jahr auch so genießen kann?

Aqui, schade, dass du so niedergedrückt bist! Es ändert sich nichts, wenn wir nichts ändern - aber nach deinem gestrigen Völlegefühl kannst du wenigstens die Leichtigkeit genießen, das ist doch schon mal was! Ich beneide dich gerade ein wenig um deine Temperaturen - die 18 Grad in meinem Wohnzimmer sind im normalen Leben vollkommen ausreichend, aber gerade eben wäre so 22 - 25 Grad eher mein Traum Draußen scheint es noch zu dauern, unsere Höchstwerte waren heute bei 5 Grad. Morgens Kratzen ist mein Frühsport. Daneben war ich aber sehr lange und genusssüchtig mit den Hunden, habe trotz ausgefallener Nachmittagsrunde mein Mindest-Soll von 15.000 Schritt erreicht. Ich dachte mir, wer weiß, ob ich morgen nicht fiebernd und mit Kopf- und Gliederschmerzen und Schüttelfrost im Bett liegen muss...

So, ihr Lieben, ich schleiche mich eine Etage höher und krieche unter vorgewärmte Laken! Bis morgen! Tag eins ist geschafft, den Rest packen wir doch auch noch!

Und hier versuche ich das auch mal - passt so gut zu deinem, Lu! Wenn das zu groß wird, Tonia, machst du es einfach wieder weg, ja?

Mäuse-Klick


--
Das Leben muss vorwärts gelebt werden, wird aber erst rückwärts verstanden...
(Kirkegaard)


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 09.03.2021 um 06:41 Uhr
... hat LuChia geschrieben:
LuChia
LuChia
... ist OFFLINE

Beiträge: 1284

Liebe Christiane, wie schön- danke!

Bei euch beginnt heute auch schon wieder Tag 2. Schön, dass du so hineingleiten konntest und sich der Hunger gar nicht bemerkbar machte.
Die Zeit verfliegt, für mich bricht gerade der 6. März- Fastentag an und mein Körper beginnt auf allen Ebenen zu entgiften. Zeitlich passt es für mich gerade perfekt. Am Sonnabend steige ich mit dem Neumond aus- ihr dreht ja wahrscheinlich wieder eine längere Runde. Christiane, du überlegtest, bis mindestens Mitte März zu fasten?
Meine Kollegin hat ihre Arbeit wieder aufgenommen- gut für mich.
Ich beschäftige mich momentan intensiv mit spirituellen Themen und bin dankbar dafür, diese Ebene nicht verlassen zu müssen.
Das Fasten unterstützt den Prozess der Bewusstwerdung und ich genieße es mit jeder Faser meines Seins.

Euch wünsche ich einen guten Start in den zweiten Fastentag, Christiane, pass gut auf dich auf!

Parolen auf die Straße schreiben geht das ganze Jahr - klar!

Mäuse-Klick

Habt einen schönen Tag!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 09.03.2021 um 07:13 Uhr
... hat Regenwurm geschrieben:
Regenwurm
Regenwurm
... ist OFFLINE

Beiträge: 2013

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Regenwurm am 09.03.2021 um 07:17 Uhr ]

Guten Morgen, liebe Lu und Aqui!

Mir geht es prächtig, und auch ich habe ganz intensiv eine andere Bewusstheit erlangt. Bin wie gewöhnlich sehr früh aufgewacht, habe die Bilder aus meiner Seele vorbeiziehen lassen und mich gut und geborgen aufgehoben gefühlt.

Vom 8. bis 15. März (Mitte des Monats) wäre es ja nur eine Woche, Lu, ich schau mal - mindestens 10 Tage bis 2 Wochen sind für mich optimal, weil ich oft erst in der zweiten Woche in die mentalen Energien rein komme, und auch die Autophagie braucht ja eine Nahrungsabstinenzzeit, um anzuspringen. Wo du durch die regelmäßigen Fastenzeiten auf Knopfdruck hin zu kommen scheinst, dafür brauche ich (noch) Anlauf! Ob ich dir allerdings den Staffelstab übergebe, kann ich noch nicht abschätzen... Schauen wir mal!

Die Impfung ist nur ganz wenig am Oberarm spürbar - so kann es bleiben. Mein Vertrauen in mein Immunsystem und die Heilkräfte des Fastens ist nochmal gestiegen Da ist eine gute Kraft (die ich sehr mütterlich spüre), die uns hält und begleitet...

Ps: Dein Bildchen ist super!
Auf in den neuen Fastentag!

--
Das Leben muss vorwärts gelebt werden, wird aber erst rückwärts verstanden...
(Kirkegaard)


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 09.03.2021 um 07:46 Uhr
... hat LuChia geschrieben:
LuChia
LuChia
... ist OFFLINE

Beiträge: 1284

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von LuChia am 09.03.2021 um 08:01 Uhr ]

Zitat:


Regenwurm schrieb:

Nächsten Monat wird das Moderna ausgeliefert. Bei einem Vektorimpfstoff würde ich streiken, aber mRNA bin ich sofort dabei. Mal gucken, wann ich dran komme...




Liebe Christiane,

OT: Bist du an Moderna herangekommen, oder hast du dich mit einem Vectorimpfstoff behandeln lassen?

Gut, dass du alles gut verträgst!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 09.03.2021 um 08:59 Uhr
... hat natti geschrieben:
natti
natti
... ist OFFLINE

Beiträge: 486

Einen lieben Gruß an Euch alle hier - Danke, dass ich dabei sein darf, ich werde aber gleichwohl vor allem "drüben" sein. Vielleicht schaffe ich es irgendwann einmal, in LuChias Fußstapfen noch ein weiteres oder gar regelmäßigs Fasten zu machen - und dann sehr gerne (und vermutlich nötig) mit Eurer Unterstützung!

@LuChia: Deine positive Grundstimmung, die ja durchaus erarbeitet ist, ist bewegend. Und wenn so ein Posting gleich beim Öffnen des Computers einen begleitet, gibt's für mich auch einen Ruck. Nicht so sehr zu gucken "wie fühle ich mich heute, kneift der Magen, bin ich müde,...?", sondern umgekehrt "was fühle ich mich gut, wie schön ist dies-und-das". Toll!

@Acqui: "Lurig" ist ein schöner Ausdruck - rheinisch? Selbst wenn es so ist: Probier's mit uns! Gemeinsam geht vieles besser, und LuChias gute Laune und positive Einstellung ist wirklich mitreißend. So ähnlich wie Klassenausflug . Und ich kann Dir sagen (wir haben ja gewichtstechnisch ähnliche Überlegungen): Als ich heute morgen wieder in die schmale Cordjeans stieg, mich im Spiegel anschaute und nicht vor allem Hüfte sah - das war schon ein mächtig gutes Gefühl Das andere, der Aspekt des Heilfastens gehört für mich dazu (sonst würde ich wohl kaum durchhalten), aber die unmittelbare Belohnung kommt schon auch durch Sichtbares .

@Christiane: Ich freue mich so, dass es Dir gut geht beim Einstieg, dass Du so positiv gestimmt bist! Und ich freue mich übrigens auch sehr, dass der Wechsel Deines Mannes ganz nach Hause offenbar gut geklappt hat für Euch beide (das kam in einem Deiner früheren Postings heraus). Und ran an die Strasse!
Die meisten mit Biontech berichten übrigens davon, dass die erste Impfung unproblematisch verläuft, bei der zweiten tritt häufiger mal eine erkältungsähnliche Situation auf, die aber nicht vergleichbar ist mit "the real thing". Und ich beneide Dich ein wenig, dass Du nun schon diesen (ersten) Schritt hinter Dir hast.

So, jetzt lasse ich Euch wieder. Freue mich immer sehr von Euch zu lesen, Ihr seid wunderbar!

Eure
Natti


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Fastentagebücher und Fastengruppen
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum