Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Fasten ab morgen, den 10.10.2016

» Forum: Fastentagebücher und Fastengruppen

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 )

am 21.10.2016 um 04:07 Uhr
... hat Flöckchen geschrieben:
Flöckchen
Flöckchen
... ist OFFLINE

Beiträge: 128

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Flöckchen am 21.10.2016 um 04:41 Uhr ]

Guten Morgen
Heute ist mein 10ter Tag und abends gibts endlich die Leberreinigung. Hochwertiges Olivenöl, Grapefruits und Bittersalz stehen bereit... Bin gespannt wie es mir morgen geht, da dürfte ich ja Fasten brechen aber momentan denke ich es werden noch paar Tage mehr.

Gestern ging es mir nicht so gut, hatte Bauchweh und fühlte mich sehr schlapp. Habe sobald ich daheim war einen Einlauf gemacht und mich mit Leberwickel hingelegt. Bin eben aufgewacht, fühle mich fit und mache jetzt noch einen Einlauf mit Kaffee-Zusatz.

Bis nachher, ich halte euch auf dem Laufenden.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 21.10.2016 um 06:31 Uhr
... hat Nickyfastet geschrieben:
Nickyfastet
Nickyfastet
... ist OFFLINE

Beiträge: 196

Ui, Flöckchen, Du bist aber auch schon früh wach Das Fastenhoch ist da , jedenfalls schlaf-mäßig
Bei mir ist Tag 7 da. Ich war auch früh wach, 20 vor 6 und so sitze ich hier schon mit meinem morgendlichen Heilerde-Trunk und dem obligatorischen Kaffee...
die Sauna gestern tat so richtig gut, allerdings war es sehr voll dort gestern ( kein wunder bei dem grausligen herbst wetter!) und ich hatte neben mir leute liegen, die dauerhaft und laut gequatscht haben, das hat ein wenig gestört ... gut ich hätte ja auch woanders hingehen können , hatte ich aber auch keine lust... und ich habe gesündigt : einen Latte macchiato hab ichmir gegönnt mit milchschaum und oben drauf sogar kakaopulver !!! Sagt mir bitte das das nicht so schlimm war ?!?? Genossen hab ich ihn in vollen Zügen,
und hunger hab ich davon auch nicht bekommen...
Gedanklich beschäftige ich mich schon mit den Aufbautagen, ich hab jetzt 5 kg verloren,und möchte das gerne halten , mindestens bis wir in den Urlaub starten... werde zum Einstieg bzw. Aufbau eine kürbissuppe für uns machen und auch wieder versuchen, fleischlos zu essen...
Ich wünsche euch einen hoffentlich nicht so regnerischen Freitag , juchuuuu, das Wochenende naht
LG Nicky


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 21.10.2016 um 09:28 Uhr
... hat Flöckchen geschrieben:
Flöckchen
Flöckchen
... ist OFFLINE

Beiträge: 128

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Flöckchen am 21.10.2016 um 09:30 Uhr ]

Ja wach, bereit und voller Tatendrang!
Ich war auch soeben auf der Waage: Es sind genau 3 kg weniger als vor den 10 Tagen Saftfasten. Hach!

Sauna und Latte klingt wunderbar und ich bin sicher das war nur eine kleine Sünde die kaum was ausmacht


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 21.10.2016 um 13:56 Uhr
... hat Outi geschrieben:
Outi
Outi
... ist OFFLINE

Beiträge: 10

Hallo Ihr lieben!

Latte Macchiato ist jede kleine Sünde Wert!
Haha, auch mein erster Gedanke bei der ersten Nachricht von Flöckchen: 'so früh schon wach'
Ich hab gestern mit Entlastung angefangen und das gelingt schon sehr gut. Ihr motiviert mich total, weil ihr echt schon so gut durchgehalten habt.
Mein heimliches Ziel sind 14 Tage aber da ich es das erste mal mache will ich mich nicht so drauf versteifen.
Und mit frisch gekochter Gemüsesuppe vor der Nase sagt sich das auch immer so leicht
Haltet durch, ich würde mich freuen nicht "allein" zu sein


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 21.10.2016 um 14:38 Uhr
... hat Flöckchen geschrieben:
Flöckchen
Flöckchen
... ist OFFLINE

Beiträge: 128

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Flöckchen am 21.10.2016 um 14:42 Uhr ]

Ja ich bin heute ganz kribbelig und voller Vorfreude...
Endlich ist Schluss mit dem doofen Apfelsafttrinken!
Nach den 10 Tagen sagt mein Körper jetzt überdeutlich "bleib mir weg mit dem Zeug", es hängt mir echt meterweit zum Hals raus.
Also bei der nächsten Reinigung mache ich dann auch weniger Vorbereitungstage. Aber ich denke das ist dann auch ok.

Haaaaaach Leute ich freu mich so auf morgen Vormittag: Da koche ich dann eine herrliche frische Karottenbrühe mit 2-3 (statt einer) Prisen Salz und Kräutern, so eine richtig herrlich herzhaft kräuterige Fastenbrühe *freu lechz sabber*

Also ich kann mir auch gut vorstellen 14 Tage zu schaffen!
Aber nur wenn ich da keinen süßen Obstsaft mehr trinken muss...

Nur Mut Outi, ich bin auch das erste Mal dabei und nach den ersten Tagen (als die letzte Mahlzeit raus war) wurde es viel erträglicher. Immer schön viel warmen Tee/Brühe trinken, das tut gut!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 21.10.2016 um 17:53 Uhr
... hat Frau Koch geschrieben:
Frau Koch
Frau Koch
... ist OFFLINE

Beiträge: 43

Hallo ihr Lerchen und Eulen,
ich hatte einen schönen Donnerstag auf Tour und habe mir keinen weiteren Patzer erlaubt. Und dies, obwohl wir gestern in einem tollen Café waren und um mich rum alles geschlemmt hat. (Unter einer heißen Schokolade ging da nichts, denn es war regnerisch kaltes Wetter bei unserem Stadtrundgang) Aber meine Tochter hat auf der Karte die Tees entdeckt, die ich tatsächlich übersehen hatte. Ich bekam sogar einen Minztee mit echter Minze, das ganze Café roch danach. Und der daneben präsentierte Honig durfte auch rein, ein bisschen. So hatte ich auch mein Highlight.
Ich merke, dass es mir besser geht, wenn ich in Bewegung bleibe. Gestern war´s trubelig und heute habe ich gleich mal ein Zimmer gründlich geputzt. Es fiel mir leicht und ich war gut zufrieden. Mein Kreislauf muss halt in Schwung bleiben.
Meinen Ausrutscher habe ich überhaupt nicht gemerkt, habe einen Pferdemagen.
Bei mir ist Tag 10, mein angestrebtes Ziel. Aber wegen des Käsegenusses hänge ich was dran. Keine Ahnung was wird.
Nicky, für wann hast du denn den Aufbau geplant? Kürbissuppe ist sooo lecker
In die Sauna will ich auch am Wochenende, ich hoffe das klappt.
Ich habe auch immer Schwierigkeiten mit dem täglichen Einerlei beim Trinken. Gemüsebrühe kann ich nur noch 2-3 Mal während der Fastenzeit trinken. Ich variiere mit frischgepressten Säften. Heute war eine halbe Mango dran. Der Saft muss dann mehrere Gläser Wasser aromatisieren. Aber Äpfel haben wir auch eimerweise von den Nachbarn. So ganz frisch sind die dann auch was Besonderes. Aber jeden Tag einen Liter Apfelsaft... ...das wäre eine große Herausforderung für mich.
Outi, guten Start! Du klingst so motiviert und klar, dass du alles bestimmt klasse hinbekommst.
Ich muss heute Nacht um 2 Uhr raus, die großen Kiddies (mein Tochter und einen USA-Austauschschüler) von einer Party abholen.
Also macht´s gut und schönes Wochenende!
Christine


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 22.10.2016 um 07:22 Uhr
... hat Flöckchen geschrieben:
Flöckchen
Flöckchen
... ist OFFLINE

Beiträge: 128

Guten Morgen

Also den Abschluss der Kur habe ich gestern genau nach Anleitung durchgeführt und bin jetzt am Abwaschen und alle Zutaten für die Fastenbrühe mittags bereitlegen. Jaaa heute gibt es wieder salzige, herzhafte Suppe zu trinken und Schluss mit Apfelsaft!

Wünsche euch allen einen schönen, erholsamen Samstag und gut Fasten!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 22.10.2016 um 07:53 Uhr
... hat Nickyfastet geschrieben:
Nickyfastet
Nickyfastet
... ist OFFLINE

Beiträge: 196

Guten Morgen, Christine, Outi, Flöckchen und ich habe sonst niemand vergessen..? Ist Chrisska noch dabei ? Sie ist ja jetzt wieder unter den Essenden ne?
Und Outi, Dir wünsche ich ganz viel Erfolg / Spaß bei Deiner 1.Fastenkur .. ich weiß noch, das ich bei meiner 1. ( das war glaube ich 2014) auch nervös war, wie ich das so 'durchhalte' ... und nachher ist man schon sehr euphorisch, was der Körper so alles schafft ohne essen ( Dabei müsste man wahrscheinlich manchmal euphorischer sein, was der Körper alles noch schafft nach einem dicken Weihnachtsfraß incl. 1 l Rotwein !!!!
@ Christine, WOW, 2 Uhr aufstehen um die Kids von ner Party abzuholen ! Da kommt die FAstenzeit ja gerade recht ... woher ist denn euer Austausch aus USA ? Wir fliegen ja jetzt im November zu unseren ( allerdings deutschen ) Freunden nach Florida und wer weiß... deren Sohn wird bestimmt auch irgendwann mal bei uns länger zu Besuch sein, dann blüht mir das wohl auch
Wie lange ist der Ausstauschschüler dann bei Euch?
Tja, mein Aufbau... ich werde wohl Mittwoch oder Donnerstag fasten-brechen , hab schon ein Paket bei Mäuse-Klick bestellt ( übrigens sehr empfehlenswert)
für die Kürbissuppe...das kommt MIttwoch an , die Suppe bereite ich ja Mittwoch dann zu ... ich weiß noch nicht ... danach plane ich bis zu unserem Urlaub (08.11.) den Aufbau hinzuziehen um das erreichte Gewicht zuhalten oder noch 1,2 kg zu reduzieren....ich möchte ja jetzt bis zur nächsten Fastenkur auch 1x pro Woche so einen Entlastungstag machen ( Reistag , Obsttag und was es da so gibt ) und 1x pro Woche Diner Cancelling.mal schauen, vielleicht besser nicht zuviel planen
Heute ist erstmal Tag 8 und ich fühle mich gut. Der Rest der Familie schläft noch Ich trinke Kaffee und meinen Heilerde Trank , nachher muss ich noch was einkaufen, weil ich den nächsten Topf Basenbrühe kochen muss / will... der muss ja nicht mehr so lange reichen Freue mich schon auch wieder aufs essen ! @Christine: Wann hast Du dein Fastenbrechen geplant?Musst DU denn auch wieder arbeiten nach den Ferien?
Ich wünsche Euch allen weiterhin glückliches Fasten und natürlich ein schönes entspanntes WE ..viel Spaß in der Sauna @Christine, sollte es klappen, ich gehe Montag nochmal da ist bei uns Damensauna ...
LG Nicky


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 22.10.2016 um 08:43 Uhr
... hat Outi geschrieben:
Outi
Outi
... ist OFFLINE

Beiträge: 10

Guten Morgen ihr lieben,
Hab das letzte halbe Jahr 6kg abgenommen und kann das sehr gut halten. Habe mich sehr bewusst und gesund ernährt aber auch auf nichts verzichtet. D.h. heute eine Portion (natürlich eine normale, nicht wie sonst zwei ) Portion Spaghetti dafür morgen nur Ei und Tomaten zum Hauptessen. Ich esse immer abends "groß" weil ich ja den ganzen Tag arbeite. Hab mir morgens oft pancakes aus Ei und Banane gemacht oder Müsli gegessen mit frischem Obst, Mandelsplitter rein etc. Mittags entweder einen Salat vorbereitet mit Thunfisch oder ein Brot mit Avocado und schön Kresse oder Schnittlauch drauf. Einfach immer schön gemacht das essen. Noch ne Tomate dazu und dann ist der Teller schön bunt. . Und abends dann eben mal was leckeres mit Kalorien und dann mal wieder eher mager.
Uuuuuuund natürlich regelmäßig Sport. Gehe 3x laufen die Woche. Frühs vor arbeit (wobei das grade auch schleift ) und wenn ich nicht laufen war hab ich einfach ganz simple Übungen gemacht wie "Fahrrad fahren" auf dem Rücken oder Kniebeugen oder sowas..... auch wenn es nur 5 Minuten waren. Wenn ich abends das Gefühl hatte ich hab zu viel gegessen bin ich ne runde um den Block oder hab mich auch auf den Boden gelegt, Beine in die Luft und los gestrampelt. Da braucht man keine Hilfsmittel und das ist echt anstrengend

Denke, entlasrungstage sind IMMER gut zwischendrin. Da werden "kleine" esssünden gleich wieder ausgeglichen

Ich wünsche euch bei allem was ihr tut viel Spaß Erfolg und ruhe. Ich muss jetzt los arbeiten

Grüße aus Würzburg


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 22.10.2016 um 11:23 Uhr
... hat Flöckchen geschrieben:
Flöckchen
Flöckchen
... ist OFFLINE

Beiträge: 128

Yay Tag Nr. 11 und mir geht es wunderbar, bin gerade am Karotten-Fastenbrühe kochen. Ohhh dieser Duft!

Der Versand sieht ja fein aus, danke für den Tipp Nicky. Ich bin auch ein Fan von Tropenkost Mäuse-Klick da gibt es tropisches Flugobst und -gemüse aus Thailand.

Also um das noch abzuschliessen: Bei der Reinigung ist tatsächlich Einiges an Schmodder rausgekommen und ich plane das jetzt wie empfohlen einmal im Monat zu wiederholen. Bis kein grünen Körnchen mehr kommen (kann schon 5-12 Mal dauern) und danach wäre alle 6 Monate machen gut um die Leber regelmäßig zu pflegen. Allerdings werde ich nicht nochmal mehr als 7 Tage Apfelsaftfasten machen, habe deutlich gemerkt danach wars Quälerei und Warten-aufs-Wochenende. Ok, soweit so gut, jetzt dürfte ich Fasten brechen.

Jetzt entscheide ich dann von Tag zu Tag ob ich noch weiter machen möchte. Irgendwie reizt es mich schon noch ein paar Tage zu machen.

Liebe Grüße


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Fastentagebücher und Fastengruppen
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum