Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: November Fasten - Weihnachtsspeck wird kommen ;o)

» Forum: Fastentagebücher und Fastengruppen

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 )

am 09.11.2016 um 09:12 Uhr
... hat eelfe geschrieben:
eelfe
eelfe
... ist OFFLINE

Beiträge: 103
Gewichtskurve:
Gewichtsverlauf

Guten morgen,

hey Paunline, du bist ja voll der Frühaufsteher
bei mir ist heute Tag 10. und es geht mir gut, bin noch sehr Motiviert weiterzumachen.

Also meine Erfahrung von Januar ist, das 6 Wochen für den Körper zu lang ist. (meinen zumindest) ich hatte in den letzten 2 Wochen das Gefühl meine Vitaminreserven sind aufgebraucht und fühlte mich nicht mehr ganzu so fit. Mehr schlapp als sonst und die Sitmmung war nicht mehr gut. Also für die ZUkunft denke ich alles zwischen 1-21 Tage ist eigentlich ausreichend. Danach kann man Basenfasten dranhängen.
Gegen Ende habe ich auch mehr Säfte getrunken und auch Buttermilch.

Schaffst du das Fasten jetzt auch übers WE?

Wie läuft es bei dir jetzt am Wochenende, da hast du doch frei....,wenn du nicht einspringen musst hast du was schönes geplant?

@ Imuandme, wie läuft es bei dir? Alles noch im grünen Bereich



LG eelfe

--

Wie schnell zersteuen sich Unrast
und Verzweiflung in der Stille der Natur
(Lion Feutwanger)


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 09.11.2016 um 09:27 Uhr
... hat pauline1968 geschrieben:
pauline1968
pauline1968
... ist OFFLINE

Beiträge: 522

morgen eelfe
komm grad vom Zahnarzt, hat mich vom linken Weisheitszahn befreit. halbes Gesicht ist taub.
ja Wochenende hab ich ja dann frei , ich denke schon das ich es schaff. es läuft grad so gut. noch nichts geplant .

mal sehn irgendwas werde ich schon machen, wobei Unternehmungen mit Freunden ist dann immer schwierig, die wollen immer was Essen gehen

--
es gilt nicht dem leben mehr jahre zu schenken, sondern den jahren mehr leben


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 09.11.2016 um 09:30 Uhr
... hat pauline1968 geschrieben:
pauline1968
pauline1968
... ist OFFLINE

Beiträge: 522

14 tage wären schon toll, 21 ein Traum , mal sehn wie es weiter läuft, solange es mir gut geht bleib ich dabei

wie lange willst du denn fasten.

--
es gilt nicht dem leben mehr jahre zu schenken, sondern den jahren mehr leben


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 09.11.2016 um 21:16 Uhr
... hat pauline1968 geschrieben:
pauline1968
pauline1968
... ist OFFLINE

Beiträge: 522

so Spätdienst beendet. Tag 6 neigt sich dem Ende.
Das Zahnloch fühlt sich noch komisch an, der leichte Wundschmerz ist der selbe wie der Zahn noch drin war. Aber ich weiß ja das Loch heilt zu und der Wundschmerz vergeht.
Von daher passt das mit dem Fasten ganz gut.


--
es gilt nicht dem leben mehr jahre zu schenken, sondern den jahren mehr leben


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 09.11.2016 um 21:27 Uhr
... hat eelfe geschrieben:
eelfe
eelfe
... ist OFFLINE

Beiträge: 103
Gewichtskurve:
Gewichtsverlauf

Hallo Pauline,

ich möchte auch 21 Tage durchhalten... bis jetzt bin ich optimistisch
da brauche ich nur an Dezember und Weihnachten zu denken, einerseits freue ich mich total drauf, werde bestimmt (wie jedes Jahr) viel mehr essen und naschen als die sonstige Zeit über deswegen rechne ich fest mit einer Zunahme von paar Kilos.

Das mit dem Essen gehen wenn man mit Freunden was unternimmt kenne ich echt ungünstig. Bei mir steht Freitag & Samstag Party an, das mit dem Essen wird nicht so schwer.... aber auf Alkohol verzichten um so mehr.

Hast du mal dran gedacht in eine Fastengruppe zu gehen, ich meine so richitg mit Leuten treffen. Es gibt wohl solche Gruppen. Das ist bestimmt eine gute Sache, habe selber noch nicht recherchiert ob es sowas in meiner Nähe gibt. Interessant fände ich es.

So, ich gehe jetzt auf die Couch noch was Fernseh schauen. Dir auch noch einen schönen Abend.

LG eelfe


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 10.11.2016 um 07:00 Uhr
... hat pauline1968 geschrieben:
pauline1968
pauline1968
... ist OFFLINE

Beiträge: 522

morgen eelfe und Tag 7
also bei mir hier gibt so ne Gruppe , hab ich mal in der Zeitung gelesen. Aber diese Fastengruppe trifft sich halt nur einmal im Jahr und zwar von Aschermittwoch bis Ostern.
Ich war noch nicht da kann natürlich sein das die sich doch auch so treffen.
ne is aber nichts für mich , durch meine Schichten ist es Schwierig regelmäßig an was teil zu nehmen


--
es gilt nicht dem leben mehr jahre zu schenken, sondern den jahren mehr leben


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 10.11.2016 um 07:01 Uhr
... hat pauline1968 geschrieben:
pauline1968
pauline1968
... ist OFFLINE

Beiträge: 522

he bei 14 Tagen wäre heute schon die hälfte rum.
ja ich peile auch 14 tage an , 10 müssen es auf jeden Fall werden

--
es gilt nicht dem leben mehr jahre zu schenken, sondern den jahren mehr leben


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 10.11.2016 um 14:36 Uhr
... hat imuandme geschrieben:
imuandme
imuandme
... ist OFFLINE

Beiträge: 8
Gewichtskurve:
Gewichtsverlauf

Hallo ihr Beiden,

ich bin noch unter euch!

Pauline, ich stelle mir das recht anstrengend vor, in Doppelschicht zu arbeiten während des Fastens! Aber ich hatte in der ersten Woche auch das Gefühl, dass ich weniger Schlaf brauche als sonst. Ich habe Multimedia Produktion studiert.... recht spät angefangen und mir zum Ende viiiel Zeit gelassen, bin also schon etwas älter

Eelfe, du hast ja wirklich schon tolle Erfolge erzielt durch das Fasten! Gratulation zu den 25 Kg weniger! Wow! Wie waren die 6 Wochen für dich? Hast du mit Schlappheit und Kraftlosigkeit der Muskeln zu kämpfen gehabt?

Seit Montag habe ich meine Kohlenhydratquellen komplett weggelassen. Am Montag war noch alles gut, ich habe noch einmal bei dem Umzug mitgeholfen und aus dem 4. Stock einen Schrank schleppen müssen + Kleinzeug und war abends sogar noch bein Yoga, wo ich noch viel Kraft und Energie hatte.

Dienstag ging es dann weiter mit dem Umzug, diesmal habe ich mich aber die Treppen schon hochgeschleppt und das in Gange kommen morgens war sehr schwer. Meine Arme warn vom Tag vorher vermuskelkatert und sehr schwach.

Mittwoch kam mein Kreislauf gar nicht in Gang, ich lag den ganzen Tag im Bett, zwischendurch musste ich einmal mit dem Fahrrad los... kleine Steigungen waren kaum zu bewältigen. Es gab gestern also einen kleinen Löffel Honig und ein Schlückchen Smoothie. Abends bin ich trotzdem zum Yoga, dort musste ich viele Übungen abbrechen und Pause machen, weil Beine und Arme mich nicht mehr gehalten haben.

Heute musste ich auch schon mit dem Fahrrad los und es war seeehr anstrengend.
Ich habe das Gefühl, dass vor allem die großen Muskelgruppen einfach nicht mehr genug Energie zur Verfügung haben.

Ich habe auch weiterhin jeden Tag Hunger. Wenn ich abgelenkt bin, merke ich es nicht so sehr, aber es scheint hintergründig immer da zu sein.

Wie ist eure Erfahrung damit? Was sagen die Muskeln? In dem Zustand wie jetzt, könnte ich sicher nicht mehr lange aushalten, dass bringt ja keinen Spaß
Ich kann mich auch nicht dran erinnern, dass es in meinen Fastenzeiten die ich bis vor 3 Jahren regelmäßig hatte, durchgängig so war.

Wird sich das noch bessern, wenn ich weiterhin alles weglasse? Geht der Hunger noch irgendwann weg, wenn es bis jetzt nicht funktioniert hat? Ansonsten werde ich wohl noch ca. zwei Tage weitermachen, je nachdem wie es mir weiterhin geht.

Lieben Gruß euch und noch viel Kraft und Freude!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 10.11.2016 um 14:45 Uhr
... hat imuandme geschrieben:
imuandme
imuandme
... ist OFFLINE

Beiträge: 8
Gewichtskurve:
Gewichtsverlauf

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von imuandme am 10.11.2016 um 14:46 Uhr ]

Ach ja, ich habe mich von euch und anscheinend vielen anderen in diesem Forum dazu "inspirieren" lassen, jeden Tag einen kleinen Kaffee zu trinken. Wirklich gesund ist das sicher nicht, aber es ist jetzt in der Fastenkrise eine kleine Hilfe gegen den Hunger und die Schlappheit


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 10.11.2016 um 22:31 Uhr
... hat pauline1968 geschrieben:
pauline1968
pauline1968
... ist OFFLINE

Beiträge: 522

nabend
imuandme: das mit dem doppelten Dienst war nur Samstag, Sonntag dann früh und ab Montag spät
also ich glaube nicht das es mit dem Kaffee ungesund ist. ich trinke auch Kaffee allerdings mit ungesüßter Sojadrink, der hat kaum Zucker im Gegensatz zur normalen Milch
vielleicht ist dein Körper einfach an seiner grenze, da du nicht so viele Reserven hast.

Ich war heut mal joggen allerdings nur 2 km. Mehr hab ich nicht geschafft, aber liegt nicht am Fasten sondern daran das ich vor kurzem einen schweren Virus aus Thailand mit gebracht habe
das letzte Mal bin ich vor 8 Wochen gelaufen und war als Wiederanfänger schon bei 7 km

so Tag 7 ist auch rum morgen ist ein neuer Tag


--
es gilt nicht dem leben mehr jahre zu schenken, sondern den jahren mehr leben


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Fastentagebücher und Fastengruppen
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum