Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Fasten ab 1.10. evtl. 6 Wochen

» Forum: Fastentagebücher und Fastengruppen

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 )

am 08.11.2017 um 19:48 Uhr
... hat Hellen geschrieben:
Hellen
Hellen
... ist OFFLINE

Beiträge: 1295

Guten Abend liebe Leser,

das war Tag 39. Mir geht es gut. Ich bin ein wenig am Frieren. Sporteln lief ganz gut, nur bei einer Übung habe ich ein paar Wiederholungen eingespart. Jetzt habe ich gerade meine Brühe getrunken, dann gibt es noch etwas warmes Wasser. Tee mag ich nicht mehr.
Dann gehe ich schlafen, denn morgen Abend habe ich wieder Yoga, da wird es wieder spät.
Cocorde Fasten ist jedesmal anders. Insgesamt wird es mit der Häufigkeit einfacher, auch der Einstieg gelingt besser. Nach 2 bis 3 Wochen wird es Gewohnheit, geht also einfacher.

Ich wünsche uns allen einen schönen Abend und kommt gut durch die Nacht. Liebe Fastengruesse Hellen

--
Gestern ist vorbei und morgen ist noch weit. Aber heute, nur heute will ich gut zu mir sein und gut für mich sorgen.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 09.11.2017 um 18:12 Uhr
... hat Hellen geschrieben:
Hellen
Hellen
... ist OFFLINE

Beiträge: 1295

Guten Abend liebe Leser,

mein Tag 40 ist fastentechnisch unspektakulär und es läuft so vor sich hin. Nach der Arbeit habe ich Wege erledigt, jetzt ist kurz Pause, danach geht es noch zum Yoga. Morgen ist mein letzter Arbeitstag, dann habe ich 2 Wochen Urlaub. Ich werde nächste Woche meine Küche renovieren. Das passt prima ohne Essen. Vielleicht schaffe ich nicht die ganze Putzerei bis ich wegfahre, aber tapezieren und streichen wird schon werden. Wir werden sehen.
Jetzt ist erst einmal "Abendbrot" mit Brühe und Wasser. Immer eins nach dem anderen.
Ich wünsche uns allen einen schönen Abend. Liebe Fastengruesse Hellen

--
Gestern ist vorbei und morgen ist noch weit. Aber heute, nur heute will ich gut zu mir sein und gut für mich sorgen.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 10.11.2017 um 19:06 Uhr
... hat Hellen geschrieben:
Hellen
Hellen
... ist OFFLINE

Beiträge: 1295

Guten Abend an alle Leser,

heute ist Tag 41. Mein Fasten ist zum Selbstläufer geworden. Das Frieren hält sich in Grenzen, nur unglaublich müde bin ich abends. Freitags bin ich zwar auch ohne Fasten von der Woche geschlaucht, doch zur Zeit schlafe ich wie ein Murmeltier. Jetzt gibt es eine Brühe, warmes Wasser und einen alten Film. Dann ist es nur noch eine Woche - ich freue mich auf das Essen und hoffe, meine Haut wird noch besser.

Ich wünsche uns allen einen schönen Abend und kommt gut durch die (bei uns gerade sehr stürmische) Nacht.
Liebe Fastengruesse Hellen

--
Gestern ist vorbei und morgen ist noch weit. Aber heute, nur heute will ich gut zu mir sein und gut für mich sorgen.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 11.11.2017 um 09:57 Uhr
... hat Hellen geschrieben:
Hellen
Hellen
... ist OFFLINE

Beiträge: 1295

Moin, moin sechs Wochen sind heute erledigt. Wie immer bin ich 8 kg leichter, von denen sich die meisten mit der Zeit wieder heimlich anschleichen. Nicht alle, aber ein Teil liebt mich so, dass er immer wieder kommt. Ich habe fantastisch geschlafen, wie schon die ganze Zeit bei diesem Fasten. Jetzt bin ich voller Tatendrang. Heute werde ich die ganzen Balkonzwiebeln versorgen, und die ganzen Reste in die Winterecke räumen. Noch ein bisschen normale Hausarbeit, neue Brühe kochen und was sonst so ansteht. Also los geht's. Auf in Tag 42.
Bis später Hellen

--
Gestern ist vorbei und morgen ist noch weit. Aber heute, nur heute will ich gut zu mir sein und gut für mich sorgen.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 11.11.2017 um 20:35 Uhr
... hat Hellen geschrieben:
Hellen
Hellen
... ist OFFLINE

Beiträge: 1295

Guten Abend,

ganz so fleißig war ich dann doch nicht. Heute Nachmittag hat mich die Rezeptlust gepackt, und ich bin bei meinen Essensplan hängen geblieben. Naja, muss ja auch sein ... zwar nicht gerade heute, aber was soll's. Jetzt habe ich noch eine Brühe getrunken und sitze vor einem Pott warmen Wasser.
Da ich schon wieder müde bin, werde ich bald schlafen gehen.

Ich wünsche uns allen einen schönen Abend und eine gute Nacht. Liebe Fastengruesse Hellen

--
Gestern ist vorbei und morgen ist noch weit. Aber heute, nur heute will ich gut zu mir sein und gut für mich sorgen.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 12.11.2017 um 10:08 Uhr
... hat Hellen geschrieben:
Hellen
Hellen
... ist OFFLINE

Beiträge: 1295

Guten Morgen ... ziemlich spät heute aufgestanden .

Heute Morgen habe ich einmal Kefir getrunken. Vielleicht erledigt er ja gleich das Abführen mit. Es wäre schön, denn Sauerkrautsaft funktioniert nicht mehr. Der Abfuertee hängt mir zum Halse raus, Buttermilch wirkt auch nur noch manchmal. Warte ich einfach mal ab.
Heute muss ich nun die Reste von meinem faulen Samstag nachholen und die Küche ausräumen. Am Nachmittag gehe ich wie jeden Sonntag zu meinen Eltern.
Sonst gibt es nichts zu berichten. Ich habe mir einen abwechslungsreichen Speiseplan bis Jahresende geschrieben. Ich esse das meiste ja 2 mal, weil es einfacher ist mindestens 2 Portionen zu kochen, auch wenn man allein lebt. Zumal ich an manchen Tagen nach Sport oder Volkshochschule einfach keine Lust mehr habe noch zu kochen. Da kann man das Essen in die Röhre schieben, sich bis es warm ist duschen und so erliege ich nicht der Versuchung ein Fertiggericht zu essen oder etwas ungesundes von unterwegs. Das habe ich für mich so eingerichtet und es funktioniert. Aber bis dahin sind es nur noch 6 Tage von 49, die werde ich wohl nun auch noch durchhalten.
Ich wünsche uns allen einen schönen Tag. Liebe Fastengruesse Hellen

--
Gestern ist vorbei und morgen ist noch weit. Aber heute, nur heute will ich gut zu mir sein und gut für mich sorgen.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 12.11.2017 um 19:23 Uhr
... hat Hellen geschrieben:
Hellen
Hellen
... ist OFFLINE

Beiträge: 1295

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Hellen am 12.11.2017 um 19:25 Uhr ]

Guten Abend an meinem Fastentag 43.
Heute friere ich ziemlich stark, aber es ist ja auch sehr kalt geworden. Sportlich war es ein faules Wochenende. Macht nichts, ab Samstag kann ich am Deich wandern gehen. Der Kefir hat leider keine Wirkung gezeigt, also werde ich morgen wieder den Tee trinken. Ansonsten geht es mir gut.
Jetzt gibt es noch heisse Brühe und Wasser. Eventuell bastle ich noch an meinem Essensplan. Ich habe die Essen und Trinken abonniert. Daraus koche ich immer Sachen, die ich noch nie gekocht habe. Damit bringe ich Abwechslung in mein kulinarisches Leben, in dem es sonst oft das Gleiche zu Essen gab. Ich freue mich auf Essen und Kochen. Langsam kann ich Brühe und Wasser auch nicht mehr haben. Auf Saft habe ich bei diesem Fasten überhaupt keinen Appetit.
Ich wünsche uns allen einen schönen Abend und kommt gut durch die kalte Nacht. Liebe Fastengruesse Hellen

--
Gestern ist vorbei und morgen ist noch weit. Aber heute, nur heute will ich gut zu mir sein und gut für mich sorgen.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 13.11.2017 um 18:37 Uhr
... hat Hellen geschrieben:
Hellen
Hellen
... ist OFFLINE

Beiträge: 1295

Guten Abend an einem bescheidenem Tag 44!

Ich habe heute Vormittag zu lange an einer Stelle gestanden. Das kann ich auch während des Essens nicht, und weiss das eigentlich auch. Also ist mein Kreislauf in den Keller gegangen und ich habe, nach dem ich erstmal einen Haufen Wasser getrunken habe, mich auf dem Sofa hingelegt. So hatte ich mir den Urlaubstag nicht vorgestellt. Es ist also nicht viel geworden - ärgerlich.
Jetzt geht es mir wieder relativ gut, ein bisschen flau ist mir noch. Das hat nichts mit dem Fasten zu tun, weil ich das Stehproblem schon immer habe und hätte es besser wissen müssen. Naja ..
Ich werde also die Welt heute nicht mehr aus den Angeln heben, sondern noch gemütlich herumluemmeln.
Ich hoffe, Euer Tag war besser als meiner.
Ich wünsche uns allen einen schönen Abend. Liebe Fastengruesse Hellen

--
Gestern ist vorbei und morgen ist noch weit. Aber heute, nur heute will ich gut zu mir sein und gut für mich sorgen.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 14.11.2017 um 10:41 Uhr
... hat Hellen geschrieben:
Hellen
Hellen
... ist OFFLINE

Beiträge: 1295

Hallo Ihr Lieben,

nach dem ich auch heute morgen wieder mit meinem Kreislauf gekämpft habe, verschiebe ich meine Küche auf nach meiner Urlaubsreise. Statt dessen lerne ich gerade Italienisch, werde dann noch Wege erledigen. Umherlaufen macht mir nichts aus, nur stehen ist gerade schwierig. Ich überlege morgen das Fasten zu brechen, denn so kann es auch nicht gesund sein. Na warte ich heute noch ab, dann werde ich entscheiden.
Ich habe bei diesem Fasten die ganze Zeit fantastisch geschlafen, lange und traumlos. Was für ein Glück, dass kenne ich auch anders. Nun werde ich sehen, was sich heute noch aus diesem Tag machen lässt, bis 18.45 Uhr Italienisch beginnt.
Ich wünsche uns allen einen schönen Tag. Liebe Fasten Grüsse Hellen

--
Gestern ist vorbei und morgen ist noch weit. Aber heute, nur heute will ich gut zu mir sein und gut für mich sorgen.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 14.11.2017 um 17:56 Uhr
... hat Bremerin geschrieben:
Bremerin
Bremerin
... ist OFFLINE

Beiträge: 164

Hallo Hellen,

wollte nur mal kurz Danke sagen, dafür dass Du mich (bzw. uns) hast teilhaben lassen an Deiner Fastenzeit - bin bei Tag 6 und noch ein Stück des Weges vor mir, hab Deinen Thread gerne gelesen.

Hoffe, Deine Haut ist nach der langen Zeit zumindest zufriedenstellend (das mit dem länger stehen kenn ich übrigens auch, jetzt schon - heute musste ich Schlange stehen und bin da dann immer hin und her gegangen, die Leute haben bestimmt gedacht, ich hab nen Knall)

Jedenfalls, hab ne tolle Urlaubszeit und sei mal verdammt stolz auf Dich!!!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Fastentagebücher und Fastengruppen
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum