Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Fasten im neuen Jahr

» Forum: Fastentagebücher und Fastengruppen

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 )

am 22.01.2018 um 15:50 Uhr
... hat leeloo geschrieben:
leeloo
leeloo
... ist OFFLINE

Beiträge: 256

Hallo ihr Lieben,

ich kann nicht in mein Tagebuch kucken aber ich müsste an Tag 15 sein... Es läuft weiter gut. Unspektakulär aber gut... Geschlafen hab ich tatsächlich gut, auswärts und obwohl der Mister heute Frühschicht hatte und glaube ich um 4:45 der Wecker geklingelt hat. Danach war er aber sehr rücksichtsvoll und ich hab fast nichts mehr von ihm gehört...

So langsam bin ich tatsächlich bisschen fasten-bocklos. Ich habe einen andauernd trockenen Mund, egal wie viel ich trinke oder wie oft ich Zähne putze. Auch der Zitronenschnitz bringt nur kurzzeitig "Erlösung"

Morgen und übermorgen bin ich auf einem Seminar. Kaffee und Tee werden gestellt. Sind ja schonmal gute Voraussetzungen. Mein Wässerchen bring ich mir mit und dann wird das gehen. Muss tatsächlich auch hier auf der Arbeit gar nicht sooo oft zur Toilette wie ich eigentlich vermutet habe...

Stuhlgang läuft heute immer noch... Habe jetzt aber in Facebook in einer Gruppe gelesen, dass diese Person zumindest von FX während der Fastenzeit den Darm angreifen würde... Werde das nochmal nachlesen wie das aussieht mit FX nicht nur zu Beginn sondern auch dazwischen.

@Anja: Oh ja das glaube ich dass du platt warst... Aber Hauptsache ihr hattet eine schöne Zeit... Hab ich schon erwähnt dass ich München liebe? Und Bier? Und bayrisches Essen?

@Jessi: Ja cool wenn man seine Ruhe hat... Ich mag das auch gerne. Hab zwar Doppelbüro aber wenn der Kollege mal nicht ist, isses schön chillig. Wobei wir uns auch nicht nerven wenn wir beide da sind. Zum Glück...

So, für 18 Uhr bin ich noch zum Sport angemeldet und danach treffen wir uns wegen Fastnacht... Das steht jetzt nächstes und übernächstes WE ins Haus...

--
Liebe Grüße und einen erfolgreichen Fastentag
Leeloo
--

Ich bin nicht geboren worden um so zu sein, wie andere mich gerne hätten


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 22.01.2018 um 16:58 Uhr
... hat Träumelinchen geschrieben:
Träumelinchen
Träumelinchen
... ist OFFLINE

Beiträge: 5

Huhu... ich lebe noch.
Es stand am Wochenende einfach so viel an, sodass ich einfach nicht zum schreiben gekommen bin.

Ehrlich gesagt, bin ich momentan unmotiviert. Ich fühle mich schlapp und habe Lust lecker, gesund zu kochen und das dann auch zu essen ... Ich habe aber auch meine Regel bekommen. Hängt bestimmt damit zusammen. Wobei ich echt sagen muss, dass ich meine üblichen Beschwerden (insb Unterleib-und Rückenschmerzen) nicht habe. Bestimmt positive Auswirkungen des Fastens.
Möchte es gerne bis Fr noch schaffen. 2 Wochen war ja mein Ziel. Wäre schön, wenn's klappt!

Werde mir nun gleich eine Badewanne einlassen und hoffen, dass die Welt morgen schon wieder anders aussieht.

Machts gut


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 22.01.2018 um 17:44 Uhr
... hat Bunny28 geschrieben:
Bunny28
Bunny28
... ist OFFLINE

Beiträge: 322

Hallo nochmal zusammen am Abend des 22. Tages:
Ich wollt nur mein Entschluss durchgeben, heut ist mein letzter Tag. Wir haben nun fürs sonntag eine essenseinladung bekommen und da ich auch mein ‚wunschziel‘ von 21 Tagen erreicht habe, geniesse ich morgen mein Apfel und gehe dann in Schonkost über. Meine Haut ist toll und auf der Waage ist wh seit ewig Stillstand und die letzten 2-3 kg pack ich mit Sport.
Ich habe zwar weder Hunger noch Appetit aber man soll aufhören wenns am schönsten ist. Und so kann ich Sonntag ein Teil vom Essen geniessen, auch wenn ich Fleisch vorerst ablehne
Ausserdem hab ich Mitte März ja Zahn-Op, da geniess ich noch paar Essfreie Tage.
Erstmal noch einen schönen Abend und gutes Gelingen


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 23.01.2018 um 18:32 Uhr
... hat leeloo geschrieben:
leeloo
leeloo
... ist OFFLINE

Beiträge: 256

Hallo ihr Lieben,

Tag 16 geht schon fast zu Ende...

Hatte heute ja den Seminartag. War auch alles problemlos. Gab sogar auch Wasser, war also gut versorgt heute

Ich hab auch sonst gar nicht so viel zu berichten... Heute abend gehe ich mit Freunden noch Eisstockschießen auf einer Eisbahn bei uns in der Nähe in der Stadt. Ist ne witzige Sache... Werde mir meine Teekanne mitnehmen, die anderen können ja Glühwein trinken.

@Anja: Hat dir dein Apfel geschmeckt? Wie läufts am ersten Aufbautag? Kann dich sehr gut verstehen...

Wie gesagt, ich bin auch immer noch "Fasten-satt", aber ich habe jetzt die Wochentage noch keine Zeit mich auch richtig ums Aufbauen zu kümmern. Also mach ich mindestens bis zum WE. Geplant ist Samstag dann das nötige einzukaufen, vielleicht geh ich auf den Markt, und dann am Sonntag oder Montag zu starten.

@Träumelinchen: Sieht dein Tag heute besser aus? So ein Bad und auch ein Einlauf wirken da ja Wunder und am nächsten Tag ist meist alles gut...

Ja, viel mehr gibt's heute nicht...

@Anja, hab einen tollen Aufbaustart

@Jessi und Träumelinchen: Ich hoffe wir haben noch ein paar Tage zusammen

--
Liebe Grüße und einen erfolgreichen Fastentag
Leeloo
--

Ich bin nicht geboren worden um so zu sein, wie andere mich gerne hätten


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 23.01.2018 um 22:00 Uhr
... hat xsunshinejx geschrieben:
xsunshinejx
xsunshinejx
... ist OFFLINE

Beiträge: 109

Hallo ihr Lieben

Heute ist Tag 20 und morgen Halbzeit.
Heute war ein schrecklicher Tag...beim Arzt hat es ewig gedauert. Beim Ultraschall waren alle Organe Top...Haut auch ok und die Ärztin findet Fasten Ok, wenn es richtig gemacht wird und man auf seinen Körper hört. Das Blutergebnis gekomme ich morgen.

Ich war seit zwei Tagen wieder nicht auf der Toilette
Heute morgen Buttermilch und gestern Zitronendrink...nichts "lief". Heute Abend wollte ich einen Einlauf machen und morgen Abend Passagesalz nehmen, bis es auf einmal heute Nachmittag nach Apfelsaft und Kaffee von alleine ging

Auf der Arbeit war nichts mit Ruhe...als ich endlich da war, war erstmal mein Mail Eingang überfüllt...und die Kundenliste ist der Wahnsinn. Bis 19h habe ich knapp über ein Drittel geschafft. Donnerstag muss sie fertig sein und morgen ist mein Kalender voll...das wird ein Spaß....

@Träumelinchen, schön dass du dich gemeldet hast...Diese Phase haben wir ja alle mal und Hey, du hast es fast geschafft und kannst stolz auf dich sein!! Leeloo hat schon alles gesagt, was helfen kann

@Anja, erstmal herzlich Glückwunsch zur Zielerreichung
Ich hoffe du hast den ersten Tag mit Kauen genossen

@Leeloo, das klingt gut mit deinem Büro...so gut habe ich es nicht und leider bin ich dazu oft noch erste Anlaufstelle bei Fragen und Problemen.

Ich wünsche euch eine gute Nacht und bis morgen.
LG Jessi


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 25.01.2018 um 15:27 Uhr
... hat leeloo geschrieben:
leeloo
leeloo
... ist OFFLINE

Beiträge: 256

Hallo ihr Lieben

Nach zwei schönen Seminartagen bin ich heute wieder im Büro. Und gleich Stress... Hatte heute morgen Besuch von einem Kindergarten zur Brandschutzerziehung, das waren knapp 2 Stunden und dann haben wir einen Defekt an verschiedenen Geräten fest gestellt und mussten sofort aktiv werden. Haben viele Geräte erstmal außer Dienst nehmen müssen. Damit waren wir dann im Anschluss bis fast 14:30 Uhr beschäftigt und danach hab ich dann erst mal Pause gemacht...

Gestern abend dachte ich mir mal, ich trink mal ne Brühe. Zwar instant aber Bio und Vegan und was muss ich sagen, es hat mir gar nicht geschmeckt. Hab die Hälfte über gelassen. Dann hab ich mit paar Meersalzkristalle auf die Hand gemacht und mal Salz zu schmecken. Krass, das war so intensiv...

Ich kann Tee und Wasser so langsam nicht mehr sehen. Mein Mund ist Dauertrocken und pelzig, ich freue mich auf das Essen... Werde wie geplant morgen noch durchziehen und Samstag dann einkaufen was notwendig ist. Und dann entweder Samstag oder Sonntag das Fasten brechen...

@Anja: Wie läuft dein Aufbau? Magst du mir vielleicht verraten was du dir so zum Essen machst die ersten Tage?

@Jessi: Schön, dass es dann mit einfachen Mitteln doch geklappt hat mit der Toilette. Ich habe ja selbst auf Kaffee verzichtet... Nur letzten Samstag hab ich einmal ganz wenig beim Mister genippt...

Und Glückwunsch zur Hälfte... Kannst ja Bergfest feiern

Ich muss jetzt noch ein bisschen meine Sachen bearbeiten, die durch die anderen Dinge heute liegen geblieben sind.... So ist das halt... Dann hab ich mich für 18 Uhr zum Sport angemeldet und dann muss ich um 19:30 schon wieder geduscht woanders ein. Das wird echt knapp und ich weiß noch gar nicht, ob ich mir so nen Stress machen will...

Soweit erstmal von mir....

--
Liebe Grüße und einen erfolgreichen Fastentag
Leeloo
--

Ich bin nicht geboren worden um so zu sein, wie andere mich gerne hätten


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 26.01.2018 um 14:45 Uhr
... hat leeloo geschrieben:
leeloo
leeloo
... ist OFFLINE

Beiträge: 256

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von leeloo am 26.01.2018 um 14:46 Uhr ]

Hallo, falls noch eine Mitleserin da ist...

heute ist mein Tag 18. Auf der Waage tun sich noch kleine Schrittchen aber das tollste ist, ich hab nicht mehr so nen Bauch... Auch die Klamotten sitzen weiter und die neuen die ich bestellt habe passen auch. Ein Pulli ist sogar fast ein bisschen groß aber der wird dann einfach Wohlfühlpulli

Ich habe mir gerade meinen Aufbauplan geschrieben. Mein Problem ist, dass ich einen Schweinsmagen habe und mich wirklich strikt daran halten muss. Ich könnte auch mit nem Burger und Pommes fastenbrechen, das macht mir tatsächlich keine Probleme. Ist aber nicht Sinn der Sache und auch nicht gewollt. Deswegen der Plan

Freue mich aufs Einkaufen auch wenn ich festgestellt habe, dass ich ja gar nicht soooo viel brauche und dafür auf den Markt zu fahren lohnt sich eigentlich nicht. Aber wenn morgen schönes Wetter ist, ist Markt ja auch so einfach schön...

Ich hab jetzt auch seit Tagen ein leichtes Ziehen im Bauch. Das ist auf der linken Seite unterm Rippenansatz. Merke es beim Sport und auch wenn ich schräg sitze. Vielleicht ist es die Leber, die immer noch von der Entgiftung ein bisschen zwickt. Werde morgen nochmal einen Leberwickel machen. Heute komme ich leider so spät heim, dass ich das nicht schaffe...

Also, noch bis Sonntag wird gefastet und dann aufgebaut. Dann habe ich meine 21 Tage geschafft

@Jessi: Wie waren deine Blutwerte?

@TRäumelinchen: Noch dabei und wieder motiviert?

Was treibt ihr so?

--
Liebe Grüße und einen erfolgreichen Fastentag
Leeloo
--

Ich bin nicht geboren worden um so zu sein, wie andere mich gerne hätten


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 27.01.2018 um 19:49 Uhr
... hat Bunny28 geschrieben:
Bunny28
Bunny28
... ist OFFLINE

Beiträge: 322

Hallo zusammen und Applaus für alle von euch, die noch dabei sind.
Ich habe nun die ersten Tage mit Essen hinter mir.
Es schmeckt auch schon wieder gut aber es gibt nur Tomate, Gurke, etwas Apfel, Filinchen und Blattsalat mit etwas Käse und Hinterschinken. Ich esse nix gekochtes oder gebackenes. Eigentlich alles im Rohzustand. Kein Brot, Nudeln etc. Ich rechne aber tatsächlich kcal mit, um bewusster Energiearm zu essen. sonst würde ich evtl viel mehr essen und dann wäre der Fastenerfolg fix hinüber.
Ich schlafe wieder fester und bin aber auch echt schneller knülle abends.
Sonst trink ich Kaffee, Wasser und irgendwie auch wesentlich weniger.
Freitag war ich erstmal schön beim Friseur und auch Joggen. Heut späten Nachmittag war ich nun noch meine 8 km laufen, gestern waren es nur 5km.
Aber trotzdem bin ich stolz das ich mich gut aufraffen kann. Nächste woche ist mein Mann nicht da, hab ich mit den 3 Kids gut zu tun. Werd aber hier trotzdem immer mal lesen.
Auf der einen Seite ist es schön bissel Geschmack im Mund zu haben, aber so nix zu essen ist eigentlich auch nicht schlecht
Ich wünsche euch noch tolle erfolge bzw einen guten Aufbau.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 29.01.2018 um 07:23 Uhr
... hat leeloo geschrieben:
leeloo
leeloo
... ist OFFLINE

Beiträge: 256

Guten Morgen

Heute ist mein Aufbautag... es reicht mir aber auch langsam... Wobei ich mich auf meinen Apfel gar nicht so wirklich freue. Auch wenn es ein toller Bio Apfel aus Onkels Garten ist... Dieser Apfel war nie so der Reiz für mich. Ich hab da auch nicht wirklich Lust, den zu zelebrieren wie es hier auch beschrieben wird. Es ist und bleibt für mich eben nur ein Apfel... Ich freue mich mehr auf Gemüse und den salzigen Geschmack. Das fehlt mir...

Also, heute Mittag gibt's den Apfel und heute Abend dann ein wenig Gemüsebrühe. Sonst ist die Woche auch schon durch geplant mit den Mahlzeiten. Wird also ganz gut werden. Kalorien tracken hab ich jetzt nicht geplant, ist ja aber kein großer Akt. Kann man ja mal machen.

Ich habe jetzt in den 21 Tagen gut 13 kg verloren. Auch wenn die letzte Woche die Grammzahlen weniger wurden, so merke ich es doch ganz deutlich an den Klamotten und im Gesicht sieht man es mehr als deutlich. Habe am WE Bilder von mir gemacht, irre...

Geplant ist nach der Aufbauwoche in einen Intervallfasten-Rhythmus zu wechseln in Kombination mit einer ausgewogenen Ernährung angelehnt an Weight Watchers und die Vegane Küche. Weiterhin möchte ich grundsätzlich Fleisch reduzieren und das wenige Fleisch dann in guter Qualität regional beziehen. Fisch soll auch wieder öfter auf dem Plan stehen.

Also, in diesem Sinne... wär schön wenn sich noch mal jemand von euch meldet wie es euch geht... Ansonsten bin ich hier dann auch weg und man sieht sich vielleicht ein ander Mal

--
Liebe Grüße und einen erfolgreichen Fastentag
Leeloo
--

Ich bin nicht geboren worden um so zu sein, wie andere mich gerne hätten


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 29.01.2018 um 11:08 Uhr
... hat Georgie geschrieben:
Georgie
Georgie
... ist OFFLINE

Beiträge: 1791

Hallo Leeloo ,
der Körper braucht Salz, aber Voorsicht vor zu viel Salz. Viele Menschen übertreiben es mit Salz, geschmacklich kommen sie an das, was sie essen gar nicht mehr richtig ran.
Denn eine Vielzahl von Geschmacksnuancen verbergen sich in jedem Gemüse, jedem Lebensmittel.
Auch 'ohne Salz' essen hat daher seinen besonderen Reiz. Ist aber auch erstmal eine kleine Umstellung, wenn man immer extrem darauf aus ist, dass alles richtig gesalzen ist.

Also, es lesen immer welche mit.

Grüße von
Georgie


--
"An der inneren Reinheit ist ALLES gelegen.
Die ganze Schöpfung beruht auf ihr."
(J.H.S. 1950 - 2010)



Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Fastentagebücher und Fastengruppen
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum