Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: NikotinSucht+EmotionalesEssen überwinden

» Forum: Fastentagebücher und Fastengruppen

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 )

am 02.02.2018 um 07:27 Uhr
... hat juliqueen geschrieben:
juliqueen
juliqueen
... ist OFFLINE

Beiträge: 136
Gewichtskurve:
Gewichtsverlauf

guten morgen pauline,

dankeschön! ja, ich bin vor 20 jahren nach berlin gezogen und das war auch das richtige. aber es hat sich halt sehr verändert, das berlin und es passt nicht mehr. das, was du da in erfurt beschreibst - genau so isses hund im bus maulkorb, 15 minuten tram fahren, um im wald zu sein ( ist ja noch glück! ) und diese menschenmassen.

die lautstärke, überall baustellen und immer weniger grün, die autos überall, immer größere kutschen. irgendwie nee. keinen bock mehr darauf. ich werde erstmal ein bißchen außerhalb suchen, da ich ja wegen meinem freund noch in berlin bleiben muss. aber auf lange sicht werden wir hier die zelte abbrechen

was hast du denn für einen hund? ich habe eine schäferhund-husky-mischlingsdame, 4 jahre alt und ein ganz ein zartes, gehorsames wesen. ich bin haushaltshilfe, streite mich mit dem jobcenter wegen einer umschulung zur kunsttherapeutin herum und zahle die schulden von meinem ex ab.

alles nicht so dolle, diese altlasten, die da an einem dranhängen, aber ich bin gut dabei das abzuarbeiten, aufzulösen, armotisieren

ich finde das bewundernswert in der pflege zu arbeiten. dazu muß man sehr stark sein, körperlich und seelisch. aber so, wie du das beschreibst...ländlich zu leben, selbständig mit dem auto rumzukurven von patient zu patient, zeit für den hund zu haben...hört sich schön an!!!!

uuuuund: du bist nichtraucherin und hast auch schon 8 kg wieder herunten. so, jetzt warte ich darauf, das mein schatz anruft und dann starte ich in den tag. fastenbrechen mach ich erst nach dem sport. habe gerade keinen hunger, hahaha.

dir einen schönen tag mit vielen guten energien!

--
"love is the answer"


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 02.02.2018 um 07:59 Uhr
... hat pauline1968 geschrieben:
pauline1968
pauline1968
... ist OFFLINE

Beiträge: 504

he juli
nun sind stand heute früh schon 10 kg.
ich habe einen 11 jährigen border-Colle Rüden. um ne kleine Runde zu laufen brauch ich quasi nur ums haus zu gehen , ich wohne nicht direkt in der Stadt, nun muss ich echt schmunzel was Stadt denn bedeutet zu Berlin. also wie gesagt um mich rum ist grün . um wirlich ganz raus zu gehen benötige ich 10 Minuten Fußmarsch und hab mehrere Laufstrecken zur Auswahl. ich kann zwischen 5 und keine Ahnung aber bestimmt 20 km laufen ohne durch einen Ort zu müssen. mein Sam hört gut, ich nutze keine Leine außer wir laufen in der Stadt rum, biem Einkauf zum Beispiel , ich leine ihn dann an wenn ich in der Stadt bin und bis dorthin kann ich quasi Feldwege laufen. Deswegen war es für mich echt schockieren ihn in der Bahn einen Maulkorb anzuziehen, da ich ja keinen Besitze war ich aber heil froh das der Campingplatz Betreiber welche zur Verfügung stellte. Denn in der Regel nehm ich Sam immer wenn es geht überall mit hin. An einen Abend war ich auf dem Weihnachtsmarkt, da hab ich ihn imWohnwagen gelassen, das wäre mit den vielen Menschen nicht schön für ihn gewesen. Ehrlich gesagt war es mir aber auf dem dunklem Heimweg in der Bahn und dem Stück zu Platz etwas mulmig ohne Hund ( er würde vermutlich auch nichts machen aber er gibt mir Sicherheit)
Denn Tage zuvor hab ich an der Kasse jemanden gesehn der den ganzen Kopf verbunden hatte außer ein Auge. er erzählte der Kassiererin das er an der Bahnstation ( also meiner) überfallen worden sei.


Die Altenpflege ist mein Traumjob. Ich habe früher was anderes gemacht, hab mal im Verkauf gearbeitet und später eine Ausbildung im Büro gemacht. das war gar nichts für mich den ganzen Tag am Pc sitzen oder überhaupt sitzen .
Über Umwege bin ich dann zur Altenpflege gekommen und nachdem ich erst mal als Helfer gearbeitet habe und wusste das ich dabei bleib, habe ich Ausbildung und Examen gemacht.
Ich verdiene recht gutes Geld, bin immer Unterwegs, Kann Menschen helfen, bekomme dadurch viel zurück. Mein Arbeitszeiten sind recht flexibel, wenn ich mal Termine hab kann die Chefin das dementsprechen planen, heiß ich habe keine festen Zeiten von bis. Ich finde dies gut, würde aber nicht für jeden passen , manche haben lieber geregelte feste Zeiten.
so genug erst mal , ich muss heute noch mal zur Enkelin, meine Tochter muss arbeiten und wollte die kleine net in die Kita bringen weil dort Magen-Darm rum geht.
schönen Tag dir


--
es gilt nicht dem leben mehr jahre zu schenken, sondern den jahren mehr leben


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 02.02.2018 um 20:36 Uhr
... hat juliqueen geschrieben:
juliqueen
juliqueen
... ist OFFLINE

Beiträge: 136
Gewichtskurve:
Gewichtsverlauf

iiiiiijjjjaaaaaa...fastenbrechen hat sich einfach nicht ergeben. morgens hatte ich ein bißchen kopfschmerzen und habe einen einlauf gemacht: kopfschmerzen weg. dann habe ich einen kleinen schwarzen kaffee getrunken ( da ich nur 6 stunden geschlafen habe ). dann habe ich meinen kontostand gecheckt. dann habe ich bemerkt: sch.... du kannst ja garnicht fasten brechen, du hast ja keine kohle
weil ich mir ja meine güldenen ohrringe sofort wieder bestellt hatte, heute sind sie übrigens schon angekommen.
also habe ich mich morgens schnell gebadet, beinchen rasiert ( für das fitness-center, wollte da nicht so haarig hin ), fussnägel lackiert, mich geölt und vor allem meine wunden gesalbt .
die sonne schien, ich war mit hundie an der spree ballspielen und irgendwie wieder glücklich.
im fitnesscenter habe ich natürlich gleich hiit training gemacht oder wie das heißt. mit gewichten, hantel und mit viel hüpfen - alles ohne pause und zackig hintereinander weg. der trainer gratulierte mir, dass ich für das erste mal so toll durchgehalten habe als ich meinte, ich faste gerade und habe seit 4 wochen eigentlich nur 3 tage gegessen, war er total interessiert. aber keine zeit gehabt für langes gerede. ab in die sauna. ohhhhh mannnn! TAT DAS GUT. ich hab gleich 3 durchgänge gemacht. vor allem das kalte abduschen habe ich genossen. meine morgens-kalte-dusche habe ich nur absolut widerwillig gemacht und auch nur, weil es den kreislauf anregte. ach, ich bin raus aus dem fitnesscenter und fühlte mich wie neu geboren. etwas schwach auf dem fahrrad, aber das habe ich ganz achtsam gefahren.
hahaha, im fitnesscenter sind vormittags haufenweise senioren und ich habe schon ein mulmiges gefühl bekommen. richtig verunsichert! normalerweise fürchtet man sich vor jugendlichen. ich fürchte mich vor senioren . nee, aber die waren alle nett. wenn man halt schon immer ein arsch gewesen ist, ist man auch im alter ein arsch.
ich glaube, ich habe ein fasten-high oder sowas. ich habe dann noch geputzt und bin mit meinem hund noch stramm eine stunde im wald gelaufen...stramm, weil es schon dunkel wurde .
ich habe natürlich beim training übertrieben und spüre schon jetzt den muskelkater im hintern
aber das war es wert. ich wollte kein yoga. nach dem erlebnis habe ich was mit power gebraucht. war genau richtig. morgen mach ich yoga. kundalini-yoga, da gehts sowieso mehr ums meditieren.
julie wieder happy. ach ja, morgen stelle ich mich im fitnesscenter mal auf so eine tanita-waage, die fett-muskel-wasser-masse misst. ich will es jetzt genau wissen. nämlich, ob man während des fastens tatsächlich muskelmasse aufbauen kann.
es gibt dazu ja konträre meinungen, die beide was für sich haben. ich probier`s einfach selbst aus.
also heute ist mein 6. fastentag (oder 7.?) und bis auf ein bißchen kopfschmerzen ( entgiftung vom rauchen???? ) geht es mir gut. soviel energie wie seit 11 jahren nicht mehr, hammer.
ich habe auch eine ganz liebe nachbarin getroffen und sie mich gefragt, was mit meinem gesicht los ist. also ich erzählt und vom fasten und sie meinte, meine stimme sei weicher und ich strahle irgendwie. das war schön dann war ich noch fleisch für hundie im barf-laden holen und die nette verkäuferin macht intervall-fasten 16/8...haben ewig gequatscht und sie hat mich auch ein bißchen getröstet wegen dem überfall auf mich. hach, das hat alles gut getan. mein schatz noch angerufen und ich fühle mich wieder versöhnt mit scheiss berlin ( werde aber trotzdem in richtung wald ziehen ).
ich trinke nur noch 100ml direktfruchtsaft und den saft von 2 zitronen über den tag verteilt. dafür trinke ich mehr brühe, allerdings ohne hefeflocken und salz. kein honig mehr und der direktsaft ist aronia-beere und cranberry. mein blutzucker ist nicht mehr in den keller gesackt, nichtmal nach dieser hammer anstrengung heute. ich war im supermarkt und aller schleckerkram hat mich total kalt gelassen. ich habe keinen appetit mehr, keinen zucker-hunger mehr.
vielleicht kam das wirklich vom rauchstopp und honig löffeln hat es sowieso nur NOCH schlimmer gemacht. ich würde ja jetzt gerne irgendwie zur ruhe kommen, aber da ich fast 5 liter getrunken habe, bin ich nur am rennen


--
"love is the answer"


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 03.02.2018 um 00:16 Uhr
... hat Angelika7 geschrieben:
Angelika7
Angelika7
... ist OFFLINE

Beiträge: 306

wow , Juliqueen, mehr High-Flow geht ja nicht, ist ja hervorragend!!
Das kann ich gut verstehen, dass du das nicht unterbrechen willst!! Hör auf deinen Körper, dr sagt dir scho, was richtig ist.
Gratuliere!!
Liebe Grüße
Angelika

--
55, Lungenkrebs Diagnose 8-15, faste, um den Krebs los zu werden


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 03.02.2018 um 22:36 Uhr
... hat juliqueen geschrieben:
juliqueen
juliqueen
... ist OFFLINE

Beiträge: 136
Gewichtskurve:
Gewichtsverlauf

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von juliqueen am 03.02.2018 um 22:41 Uhr ]

@angelika: heute morgen um 4.35 hat er gesagt: EIWEISS!!!!

halli hallo also jetzt habe ich das fasten gebrochen. im schönsten fasten-high aber es ist gut jetzt. nachdem ich bis 5.00 wach war und im internet 300 artikel über muskelwachstum, ernährung, stoffwechsel im fasten, stoffwechsel nach fasten anregen, 100 low carb rezepte kopiert habe, usw usw hatte ich verdammt hunger.

hab aber keine apfel-meditation nach dr.lützer gemacht. habe 2 joghurts gegessen und eine dose thunfisch mit olivenöl und zitronensaft.

war lecker und danach bin ich sofort eingeschlafen. der tag heute war schön, das übliche: wald mit hund und leider kann ich nicht richtig laufen, dank ganz-körper-muskelkater, deshalb hat alles eeeeewig gedauert.

ach ja, einkaufen war ich auch noch, nach rezepten. hat ewig gedauert, bis ich alles zusammen hatte, war ja nix mehr da in meiner küche soviele leute getroffen und mit allen gefühlte 60 minuten gequatscht. war schon beim gassi so. aber das ist ja auch was schönes

nur wieder so einkaufen, im supermarkt, all die sachen, die leute, die betriebsamkeit...irgendwie war es wie auf einer party, hahaha, na ich bin wie ein fisch so mitgeschwommen und habe mir lebensmittel angeschaut, was es alles so gibt und was ich mal ausprobieren will. hat spass gemacht

ich habe zwar noch kein monatsticket gekauft, dafür aber gesund eingekauft und kann 4 tage davon essen . das war es wert! ich glaube, so aufbau-kost ist nix für mich. 3 EL quark essen und eine suppe mit 2 kartoffeln kochen. also nicht, dass ich jetzt reingehauen habe...aber ich habe wahnsinnig heisshunger auf eiweiß. ich habe noch ein paar karotten gegessen und meine zitronen getrunken und 2 liter tee.

fühle mich gut, mein magen ist sowieso nicht empfindlich. und es schmeckt alles sehr intensiv.

fazit:
mit rauchen endgültig aufgehört (ich halte jedesmal die luft an, wenn zigarettenrauch/abgas mich umgibt) und emotionales essen ist endgültig vergangenheit. dazu habe ich auch diesen artikel gefunden, bei dem es um emotionales essen geht: Mäuse-Klick

für mich ist essen immer noch total wichtig, aber nicht mehr, um schlechte gefühle weg zu essen, sondern um mein nächstes ziel zu erreichen: muskelaufbau, fettabbau, stoffwechsel anregen, fastenerfolg halten. meines erachtens funktioniert es nur mit training.

ich will mich ja auch mit essen gut fühlen und ohne fasten-high glücklich sein können. da kommt man mit sport und yoga auch hin. meine meinung.

ach ja...weil ich mich ja kenne, werde ich 1x pro woche einen yippie-yeah-ich-ess-was-ich-will-und-bin-faul-tag einlegen. dafür eignet sich der sonntag optimal bei mir. also jetzt nicht gleich morgen . das blöde schoko-ei bei aldi habe ich gekauft, sogar 2 davon. die liegen da jetzt in der küche aber da werden sie noch eine weile herumliegen. vielleicht esse ich eins nächsten sonntag oder erst übernächsten.

für mich ist das ein ganz neues ding...was süßes einfach da liegen zu haben und es nicht aufzuessen. weil es nichts weiter ist als fett, zucker und kakao (mit ein bißchen alkohol) - nicht mehr und nicht weniger.

also mit fasten kann man rauchen aufhören und emotionales essen sein lassen. rückschläge sind wahrscheinlich, aber kein drama, so lange man aufsteht, das krönchen richtet, in den sattel steigt und weiter reitet...auf seinem einhorn

--
"love is the answer"


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 03.02.2018 um 23:50 Uhr
... hat Angelika7 geschrieben:
Angelika7
Angelika7
... ist OFFLINE

Beiträge: 306

Liebe Juliqueen,
ein gemäßigter Tag, meinen Glückwunsch.
Und dann das Ei!!! Mannoman, das könnte ich nie, was Süßes zuhause zu haben und dann net zu essen, also kaufe ich das gar net ein. Bei mir kommt ja noch dazu, dass Süßes bestehenden Krebs fördert, da wäre ich viel zu willensschwach. Meinen höchsten Respekt!!!
Wünsche dir gute Aufbautage!
Über den Aufbau habe ich mir noch gar keine Gedanken gemacht, der müsste bei mir ja bei 42 Tagen sehr lange dauern...
Da denke ich erst die letzten 2 Tage nach.
Wünsche dir einen schönen, erholsamen Sonntag..
Liebe Grüße
Angelika

--
55, Lungenkrebs Diagnose 8-15, faste, um den Krebs los zu werden


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Fastentagebücher und Fastengruppen
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum