Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Langzeitfasten 2019 ab Aschermittwoch - Tonias erstes Foren-Fasten-Tagebuch :-)

» Forum: Fastentagebücher und Fastengruppen

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 )

am 05.03.2019 um 13:08 Uhr
... hat Jesperanza geschrieben:
Jesperanza
Jesperanza
... ist OFFLINE

Beiträge: 5

Hallihallo,

Ich möchte dieses Jahr auch das erste mal fasten und starte am Samstag mit dem ersten Fastentag. Ich bin durch Susanne Fröhlichs Buch auf die Idee gekommen und nun Feuer und Flamme.
Gleichzeitig Hab ich aber auch ein bisschen Angst zu scheitern, obwohl es natürlich nur an meiner eigenen Willensstärke liegt. Diese ist in der letzten Zeit allerdings auch sehr miserabel. Gefühlt esse ich alles was nicht niet und nagelfest ist. Und ich hoffe das mit dem fasten jetzt wieder unter Kontrolle zu kriegen. Ich möchte mich wieder gesünder ernähren, denn im letzten Jahr hatte es auch geklappt.
Ich bin 30 Jahre alt und wiege 82kg. Ich hoffe durch das fasten auch die restlichen 10 kg, die zu viel sind loszuwerden.
Ich wünsche allen morgen einen guten Start in die Fastenzeit und freue mich auf eure Erfahrungsberichte.
Liebe Grüße
Julia


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 05.03.2019 um 17:03 Uhr
... hat MiaMorningstar geschrieben:
MiaMorningstar
MiaMorningstar
... ist OFFLINE

Beiträge: 11
Gewichtskurve:
Gewichtsverlauf

Hey Tonia,

ich habe schon seit einer Ewigkeit recherchiert ob es noch andere Leute gibt, die ab morgen in die Fastenzeit starten! Ich bin nämlich auch dabei

40 Tage lang Heilfasten nach Buchinger könnte ganz schön hart sein, deshalb suche ich Unterstützung. Ich wünsche dir ab morgen ganz viel Erfolg und viel Spaß mit dem Glaubersalz...

Ich hab noch nie länger als 14 Tage gefastet, das war aber super, bin schon seeehr gespannt. Na dann, ich nehme an du schreibst morgen wieder


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 05.03.2019 um 17:16 Uhr
... hat Liora geschrieben:
Liora
Liora
... ist OFFLINE

Beiträge: 936

Hallo alle und viel Erfolg euch neuen und motivierten Menschen. Das wird bestimmt klappen!

Tonia, Miiiist, hätte ich das gewusst, dass du heute anscheinend was enorm Leckeres und "Extravagantes" zu Essen kredenzt (Tatarenhut-Fondue), hätte ich mich unangemeldet und uneingeladen bei dir zum Fastenbrechen einfinden können Und hätte natürlich anschließend mega Bauchweh und ein hyper volles Gefühl, Haha.

Jetzt fasten wir ja doch auch noch etwas zusammen, wie schön!
Und das alles nur, weil meine davorigen Runden immer anders liefen/kürzer als gedacht

Hier ist ja richtig viel los. Ich lese bestimmt mit und kommentiere auch mal, aber das sind so viele Namen und so viele Baustellen und ich wErde bestimmt heillos Alles durcheinander bringen. Mein Kopf ist wie ein Sieb beim Fasten.

Aber Tonia ist ja der Anker hier.
Hier hast du auch eine Eistüte <3
(für nach dem fasten. Mit Joghurette und Amarena/Kirsch-Bällchen).

Grüsse an alle!

--
~ Jeder Zauber hat seinen Preis ~


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 05.03.2019 um 18:13 Uhr
... hat Tonia geschrieben:
Tonia
Tonia
... ist OFFLINE

Beiträge: 1706
Gewichtskurve:
Gewichtsverlauf

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Tonia am 05.03.2019 um 18:16 Uhr ]

Einen wunderschönen Guten Abend 😀

hmmmmmmm 😍 Danke für die leckere 😋 Eistüte🍦 Liora, du bist die Beste, Ich liebe Joghurette und Amarena-Kirsch-Bällchen 😊 Eigentlich hätte ich die ja als Nachtisch in den Gefrierschrank packen müssen, damit ich gleich erstmal Platz im Bauch für was „Richtiges“ habe. Na ... dich hätten wir schon irgenwie noch mit an unseren Tisch gepackt 👍😂

Der Tisch ist gedeckt, das Essen vorbereitet, mein Gatte schneidet noch ganz hübsche dünne Fleischscheibchen und die Gäste sind unterwegs. Da bleibt mir noch Zeit für ein kurzes „Hallo“ 👋

Ich bin auch schon ganz gespannt, was und ob ich im Laufe der kommenden Tage und Wochen alles kunterbunt zusammenmixe oder ob ich ganz klar im Köpfchen bleibe 😀

@Mia: Ja ... nix Glaubersalz. Im Leben nicht mehr 😂 Dem ollen Zeug habe ich schon vor Jahren abgeschworen! Ich werde morgen ganz gewöhnliches Bergsalz für meinen ersten Raus-Damit-Zaubertrank verwenden.


--
Viele kunterbunte Grüße
Tonia

------------------------
***Die meisten Menschen essen zuviel!
***Von einem Drittel dessen, was sie essen, leben sie,
***von den anderen zwei Dritteln leben die Ärzte!
***(alte ägyptische Weisheit)


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 05.03.2019 um 19:27 Uhr
... hat Bea O geschrieben:
Bea O
Bea O
... ist OFFLINE

Beiträge: 663

Hallo an Euch Alle,

so wie diesmal habe ich wahrscheinlich noch nie gefroren beim Fasten , sogar vorhin in der Sauna hatte ich irgendwie kalte Füße! Und das Handy reagiert garnicht auf eingefrorene Finger.
Draussen sind 12 ° C Plus und ich war mit Schal, Ohrwärmern und Handschuhen unterwegs.
Zeit für heisse Brühe.
Gestern an Tag 2 hatte ich noch frei und habe gaanz gründlich geputzt, das Fasten tut meinem Haushalt immer sehr gut.
Mal früh schlafen gehen heute mit Fliesjacke, Socken und Wärmeflasche. Doch nun erstmal gemütlich machen im heizbaren Massagesessel, ich liebe dieses Teil.
Faulsein heute erlaubt, das habe ich mir gestern verdient, zumal ich heute sporteln war und morgen wird auch ein sehr langer Tag von 8h bis 23h. Hoffentlich mit Gelegenheit zu einem Nickerchen zwischendurch. Und keinen Versuchungen. Vielleicht wollen die Kinder ja Sachen essen die ich nicht ausstehen kann.
Und bald wird es ja leichter.
Ich denke dauernd an Käse und guten Schinken.
Allen Beginnern einen guten Start.
Liebe Grüße
Bea


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 05.03.2019 um 20:00 Uhr
... hat El Gato 5768 geschrieben:
El Gato 5768
El Gato 5768
... ist OFFLINE

Beiträge: 6

Hallo zusammen,

@Bea mir geht es wie Dir, ich habe ständig kalte Füße und Hände.

Normal bin ich eher Kälte unempfindlich, zu mindestens bei den Temperaturen die im Moment draußen herrschen.
Abgesehen davon hatte ich heute auch ein kleines hängerchen. Am Morgen war ich noch 20 min. Radfahrer und 45 min schwimmen.
Ab Mittag ins denn Berg ab..
Nun lieg ich auf dem Sofa mit Wärmflasche und selbs gemachter Brühe.

Ich wünsche allen noch einen schönen Abend und einen schönen Stard für diejenigen die Morgen ihren ersten Tag haben.
Gute Nacht
Mario



Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 05.03.2019 um 23:11 Uhr
... hat hypnobader geschrieben:
hypnobader
hypnobader
... ist OFFLINE

Beiträge: 1

Hallo zusammen,
bin erst heute zu diesem Forum gestoßen. Werde auch morgen anfangen (ist jetzt das 5. oder 6. Mal). Ich habe so etwa 4 Wochen geplant, entscheide das aber spontan.
Vlt kurz zu mir: ich heiße Michael und bin 58 Jahre.
Liebe Grüße und frohes Fasten


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 06.03.2019 um 06:57 Uhr
... hat Bea O geschrieben:
Bea O
Bea O
... ist OFFLINE

Beiträge: 663

Guten Morgen,

was für eine Nacht! Naja, Schwamm drüber.
Ich habe mich für heute mit Thermo-Winter-Wäsche und Zwiebellook gewappnet und komische Mixgetränke aus Tee und Saft abgefüllt, alle wichtigen Dinge im HandyAlarm gespeichert, dass ich keine Termine übersehe und niemanden versetze....
Und notfalls Kaffee bleibt erlaubt. Schaun wir also mal.
Gestern lange mit einer sehr kranken Person aus der Familie telefoniert. Und den Gedanken, dass ich so gut wie möglich vorbeugen möchte, damit auch nochmal gefestigt.

Euch allen viel Erfolg beim Start oder weiter durchhalten.
Liebe Grüße
Bea


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 06.03.2019 um 08:50 Uhr
... hat gela geschrieben:
gela
gela
... ist OFFLINE

Beiträge: 32

Guten Morgen, liebe Faster und Fasterinnen !

2.Tag

Hunger, Frösteln oder Unwohlsein hatte ich gestern Nachmittag und am Abend glücklicherweise nicht. Ich habe es sehr ruhig angehen lassen, viel gelesen, hauptsächlich rund ums Fasten, am Abend dann etwas fernsehen. War aber um 8 schon recht müde. Noch durchgehalten bis gegen 21.00 Uhr. Mit einem Buch ins Bett und kurz darauf eingeschlafen.

Gut durchgeschlafen, ich glaube, auch recht tief. Gegen 5 bin ich zum ersten Mal aufgewacht und hatte etwas kühle Füße. Mit dicken Socken an konnte ich noch ein bisschen vor mich hindösen und rumdenken.

Fragen und leichte Ängste wie:

- wie lange halte ich durch?

-Wie werden die kommenden Tage verlaufen?

-Auf gar keinen Fall dürfen Hungergefühle auftauchen, dem zu widerstehen wäre äußerst schwierig!

-Hoffentlich höre ich gut genug in meinen Körper hinein und deute seine Signale richtig.

Ich habe nun meine zwei Tassen schwarzen Kaffee getrunken, dazu viel Wasser mit ausgepresster Zitrone und etwas Basica* zur Säureregulierung.

Ich denke mal, es ist nicht schlecht heute Leber und Galle zu unterstützen beim Entgiften. Hierfür bereite ich mir Tee aus Pfefferminzblättern, Löwenzahn, Gelbwurz, Schafgarbe und etwas Ingwer für die anregende Schärfe zu. Über den Tag verteilt trinke ich drei Tassen davon. Hab ihn aber noch nicht probiert.... hoffentlich ist er trinkbar.


Bin gespannt auf eure Berichte und hoffe, dass euch der erste Tag gut gelingen wird!!

Liebe Grüße

gela


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 06.03.2019 um 09:04 Uhr
... hat Tonia geschrieben:
Tonia
Tonia
... ist OFFLINE

Beiträge: 1706
Gewichtskurve:
Gewichtsverlauf

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Tonia am 27.03.2019 um 08:44 Uhr ]

Tag 1 von 42

Einen wunderschönen Guten Mooooorgen

da ist er, der seit Wochen von mir herbeigesehnte Fastenstart *juchhhuuu* Ich glaube, ich habe mich tatsächlich noch nie so sehr auf eine mehrwöchige Fastenkur gefreut wie dieses Jahr. Fast ein ein bisschen unheimlich, aber ich werde das euphorische Gefühl einfach genießen!

Nach einem äußerst netten Abendessen zeigte meine Waage mir heute Morgen ein für meine Größe recht strammes Ausgangsgewicht von 72,8 Kilo und einen Fettanteil in Höhe von 25%, was wiederum für meine Alterklasse (48) ein absolut gesunder Wert ist, siehe: Mäuse-Klick

Mein BMI-Rechner, siehe Mäuse-Klick verkündet mir einen Wert von 28 ... der besagt: Leichtes Übergewicht. Mein erstes Etappen-Ziel wäre ein BMI von 24, den ich mit einem Gewicht von 62 Kilo erreichen würde. Die Spanne für das Normalgewicht umfasst bei meiner Größe von 1,60 ein Gewicht zwischen 48 und 62 Kilo. Am allerliebsten würde ich mitten drin landen, also so bei ungefähr 55 Kilo. Ich wäre aber auch schon glücklich, wenn ich es schaffen würde, auf Dauer um die 60 Kilo herum zu wiegen. Ich bin einfach davon überzeugt, dass ein niedrigeres Gewicht auf Dauer für meine Knochen gesünder sein wird und schließlich möchte ich bis ins hohe Alter hinein fit, munter und beweglich bleiben.

Gleichzeitig habe ich heute morgen nach langer Zeit auch mal wieder mein Maßband angelegt, um meinen Taillenumfang (heute: 90 cm) und meinen Hüftumfang (heute: 106 cm) zu messen. Mein WHR liegt demnach derzeit bei 0.85 und bewegt sich damit nur ganz knapp über dem Normwert. Wenn ich nur 2 Zentimeter an der Taille verliere, ist schon wieder alles im grünen Bereich Laut der Weltgesundheitsbehörde WHO sollte der weibliche Taillenumfang übrigens 88 cm nicht überschreiten und bei Männern unter 102 cm liegen. Darüber hinaus gibt es aber auch eine tolle Formel, die den Taillenumfang mit dem Hüftumfang verbindet. Einen kleinen Rechner dazu habe ich vor Jahren schon mal auf dieser Seite hier eingebunden, siehe: Mäuse-Klick

So ausführlich wird's diese Werte nur HEUTE und an meinem ersten Aufbautag geben. Ich werde mich jetzt nicht jeden Tag so gründlich vermessen.

Zur Zeit sitze ich hier noch gemütlich mit meinem Guten-Morgen-Kaffee am Schreibtisch und gleich gibt's den ersten 0,5 Liter Pott Tee. Mit dem Salztrank werde ich mich dann so gegen 10 Uhr beschäftigen.

@Gela: Ich bin gestern Abend auch mit meinem Buch und der Lesebrille auf der Nase eingeschlafen. Das erkenne ich dann morgens immer daran, dass mein Buch nicht auf dem Nachttisch, sondern auf der Kommode liegt, wo es mein Mann dann später plaziert hat *grins*

Bis später mal ...


--
Viele kunterbunte Grüße
Tonia

------------------------
***Die meisten Menschen essen zuviel!
***Von einem Drittel dessen, was sie essen, leben sie,
***von den anderen zwei Dritteln leben die Ärzte!
***(alte ägyptische Weisheit)


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Fastentagebücher und Fastengruppen
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum