Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Buchingerfasten vom 11. - 31.01.2019

» Forum: Fastentagebücher und Fastengruppen

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 )

am 16.01.2019 um 08:32 Uhr
... hat Nickyfastet geschrieben:
Nickyfastet
Nickyfastet
... ist OFFLINE

Beiträge: 187

Tag 12

Guten Morgen an alle,
schätze ich komme den Rest des Tages nicht mehr zum schreiben ... wir wollen ins Kino am späten Nachmittag... Bohemian Rhapsody , soll super sein hab ich nun von mehreren Leuten schon gehört ...ich bin zwar kein Queen Fan aber lass mich überraschen...
@Murkel: Halte durch bzgl Fastenkrise , in meinen 12 Tagen hatte ich jetzt schon mehrere und habe festgestellt das es am nächsten Tag wieder geht... heute fühlt es sich eindeutig besser an als gestern!!!Bis Freitag ist das ENde ja absehbar ...
bei mir ist es nun morgen soweit, morgen nachmittag werde ich das Fasten brechen mit einem Apfel denke ich ... abends gibt es dann Kartoffelsuppe nach dem Rezept von Tonia,
die können meine Männer dann Freitag noch essen, während es für mich Freitag so eine Pilzpfanne gibt... @Hellen: hast du ein Iphone ? da gibt es eine tolle Basenfasten App: Basenkur 7 ... da sind leckere Basenrezepte für eine Woche drin, leider scheint die auf anderen Geräten nicht zu laufen / nicht verfügbar zu sein ...
zu mir. Rekord gebrochen, was willman mehr ? Bin stolz auf mich...
Gewicht hat sich irgendwie nun eingependelt , naja, egal, meine Haut ist aber herrlich weich und rein, toll ... ansonsten hab ich ja oft Probleme mit der Hüfte: weg!
Ab Montag Intervallfasten, sodass ich bestimmt nochmal in die Gruppe reingucke...
morgen zum / nach dem Fastenbrechen melde ich mich nochmal
ich wünsche EUch einen tollen Tag
Nickyfastet

--
-- Man verliert niemals seine Stärke,
Manchmal vergisst man nur, dass man sie hat. --


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 16.01.2019 um 19:29 Uhr
... hat Regenwurm geschrieben:
Regenwurm
Regenwurm
... ist OFFLINE

Beiträge: 1741

Guten Abend auch von mir,

bin etwas unsicher, ob ich hier nun weiterschreiben kann, soll, darf...

Dreirad, du fastest nach Buchinger, oder? Bist du gut reingekommen? Heute wäre ja dann dein 3. Tag...

Bremerin, wie schön, dass es "so geschmeidig" läuft! Den Ausdruck muss ich mir merken! Ich weiß allerdings nicht, ob ich dir wünschen sollte, dass es so bleibt, denn bei mir ergeben sich ganz tolle Fastengeschenke nach oder auch in Krisen.

Nicki wird heute? Ihr Fasten brechen, und Murkel morgen? Ich freu mich darauf, euch im Intervallthread wieder- bzw. weiterzulesen! Ich war schon mehrfach kurz davor aufzustecken, aber es wäre ja blöd, es einen Tag vor dem Tag zu machen, der der Grund dafür war, überhaupt anzufangen. Nee, will ich nicht.

Meine Fastenzeit ist diesmal alles andere als "geschmeidig". Es kommt mir bald vor wie eine Achterbahn, und am Meisten schlaucht der Schlafentzug. Heute habe ich mich sogar krankmelden müssen, weil mir bereits in den ersten Stunden mehrfach schwarz vor Augen wurde. Eine neue Fastenkrise also? Erst dachte ich wirklich an die Zufuhr von Kalorien, weil ich den Blutzucker im Verdacht hatte. Aber ich habe so nachgefühlt und gedacht, wenn der Blutdruck sinkt, könnte es auch Mangel an Mineralsalzen sein. In die neue Fastenbrühe, die ich mir dann angesetzt habe, kam dann auch ein wenig gekörnte Diätbrühe rein, in der die Natriumsalze gegen andere Mineralsalze ausgetauscht wurden, vor allem Kali. Aber es war nur ein Teelöffel auf 3 l Wasser. Trotzdem ist die Brühe, von der ich mir vorhin eine Portion rausgezwackt habe (sie köchelt aber noch - ich habe wieder mit Wasser aufgefüllt) sensationell lecker! Mal sehen, ob ich den Kreislauf damit wieder hoch bekomme.

Ich bleibe also noch dabei - Mein Wunsch wäre bis Dienstag. Der wievielte Tag heute ist, weiß ich grad nicht...

Liebe Grüße und uns allen bitte eine erholsame Nacht!

--
Das Leben muss vorwärts gelebt werden, wird aber erst rückwärts verstanden...
(Kirkegaard)


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 16.01.2019 um 20:42 Uhr
... hat Hellen geschrieben:
Hellen
Hellen
... ist OFFLINE

Beiträge: 1287

Guten Abend Mädels,

wieder ein langer Tag, der nicht zu meinem Fastenvorhaben mit mehr Pflege und Yoga passt. Jetzt war ich noch bei meinen Eltern, nun sitze ich nach der Brühe bei einem Pott warmen Wasser. Gleich gehe ich schlafen. Zuhause auch nichts gemacht ...
Ansonsten geht es mir gut, keine Probleme. Ich trinke tagsüber Ingwerwasser, früh einen Kaffee, abends Brühe und warmes Wasser. Ich schlafe bis der Wecker klingelt, traumlos. Ich friere nur wenig, also alles gut.
Nicky ich habe ein einfaches "Billigsmartphone" und habe geschaut, von der Ap keine Spur.
Christiane, ich habe doch nichts gegen Deine Gesellschaft hier, das Forum lebt doch von allen und nicht nur von mir. Ich wollte aber absichtlich nicht weiter auf dem Thema herum Hacken. Erledscht, Aufstehen, Krone richten weitergehen! In diesem Sinne kommt alle gut durch die Nacht und danke für die Blumen.

Viele Grüße Hellen

--
Gestern ist vorbei und morgen ist noch weit. Aber heute, nur heute will ich gut zu mir sein und gut für mich sorgen.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 17.01.2019 um 06:11 Uhr
... hat murkel geschrieben:
murkel
murkel
... ist OFFLINE

Beiträge: 94

Guten Morgen in die Runde!
Hellen, das Fasten im Alltag hat ja vor- und Nachteile. Mir geht es ähnlich, ich habe mir einiges vorgenommen, aber zusatzpflege für mich fällt hintennrunter. Liegt auch sicher daran, dass es bei mir keine Zusatzzeit freischaufelt, da ich ja weiter koche und mit am Tisch sitze. Andererseits lenkt ein voller Tag auch gut ab.
Ich habe es geschafft und bin noch dabei, heute trotzdem wieder ein halbes Kilo mehr auf der Waage, es scheint wieder zu stauen. Mal sehen was morgen ist. Ich bin jetzt am.....10. vollfastentag plus 4 Suppentage davor. Vielleicht hänge ich noch was dran, das entscheide ich von Tag zu Tag. Es fühlt sich gerade recht gut an. Schaun wir mal.

Einen guten Start wünsche ich euch!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 17.01.2019 um 16:42 Uhr
... hat Nickyfastet geschrieben:
Nickyfastet
Nickyfastet
... ist OFFLINE

Beiträge: 187

Tag 13 - Fastenbrechen !

Ihr Lieben,
ist soeben geschehen... mit einem Apfel und ein paar Stückchen Käse...mmmhhhh...
später gibt es Kartoffelsuppe ... möchte ja noch ein wenig basisch ernähren dran hängen...
und Montags wird dann wieder mein Intervallfastentag ...
@Christiane, warum solltest Du denn nicht mehr in dieser Gruppe schreiben?
Ich glaube auch, das man manche Dinge , die geschrieben werden , als Leser/Empfänger manchmal ganz anders interpretiert werden( sei es aus einer anderen Lebensphase, aus Erziehungsgründen ...wie auch immer ) als sie vom Schreiber gemeint waren/sind...
klingt jetzt sehr kompliziert ?1
Es war jedenfalls eine schöne Fastenzeit in dieser Gruppe ...mit Euch... danke , das ihr immer da wart und mich dieser 13 Tage unterstützt habt ...
vielleicht hänge ich im Frühjahr noch ein kjleines Fasten rein... vor Ostern, mal sehen...
@Christiane: ich hab auch an Dich gedacht heute wegen Deiner Zahn OP , ich hoffe es ist alles soweit okay gelaufen und DU hast keine schmerzen ...? Gib mal Bescheid
dann bis Montag im Intervallfastenthread
Nickyfastet nicht mehr

--
-- Man verliert niemals seine Stärke,
Manchmal vergisst man nur, dass man sie hat. --


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 17.01.2019 um 18:06 Uhr
... hat Hellen geschrieben:
Hellen
Hellen
... ist OFFLINE

Beiträge: 1287

Guten Abend Mädels,

Christiane ich hoffe, Du bist gut durch den Zahntermin gekommen und es ist alles erträglich.
Nicky guten Appetit beim Süppchen Löffeln.
Ja, was gibt es zu berichten, es läuft so vor sich hin. Ausser kalten Füßen keine Probleme, alles andere gerade im grünen Bereich. Jetzt köchelt meine Brühe, dann gibt es "Abendbrot". Gemuesebruehe ohne Gemüse.
Heute ist noch Yoga, aber ich werde das erste Mal fehlen. Es stürmt um die Hausecke und unsere Tiefgarage geht von außen nicht auf. Da bleibe ich heute zuhause. Ich bin auch müde und werde schon zeitig schlafen gehen.

Ich wünsche uns allen einen schönen Abend und kommt gut durch die Nacht. Viele Grüße Hellen

--
Gestern ist vorbei und morgen ist noch weit. Aber heute, nur heute will ich gut zu mir sein und gut für mich sorgen.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 18.01.2019 um 00:57 Uhr
... hat Aqui geschrieben:
Aqui
Aqui
... ist OFFLINE

Beiträge: 1639

Hallo ihr Lieben,
noch kurz zur guten Nacht auch ein paar Worte von mir.
Nicky, Du bist durch mit dem Fasten - Tag 13 und konntest das Fastenbrechen genießen. Ich denke, ich werde im Frühjahr auch noch mal mindestens für eine Woche dabei sein. Vielleicht treffen wir uns dann ja wieder. Solange werde ich mich im Intervallen aufhalten. Bestimmt werden einige dazu kommen - wie schön!

Ich habe mir auch 14 Tage vorgenommen, aber heute hab ich das erste mal ein Magenknurren ziemlich heftig gehört und auch ein Hungergefühl gehabt. Wahrscheinlich ist "Hugo" wach geworden, als ich mir Kochbüher von Weight Watchers angeschaut hatte. Leckere, leichte Gerichte. Und ich habe meinen Kühlschrank begutachtet sowie meinen Vorratsschrank, morgen ist mal mein Gefrierfach dran. So langsam kommen bei mir "Gelüste" auf.

Christiane, Du arme Maus, brauchst Dir darüber im Moment noch keine Gedanken zu machen, deshalb möchte ich Dich auf jeden Fall noch begleiten, nach dem Motto: Geteiltes Leid ist halbes Leid, vielleicht "brechen" wir zusammen, wir haben ja auch zusammen gestartet.

Murkel bei Dir ist es ja so ähnlich, Pflichtprogramm erfüllt nun mal von Tag zu Tag schauen. Solange es läuft, ist alles gut.

Hellen, Du bist auf jeden Fall noch bis Ende des Monats dabei.
Ich wünsche euch eine gute Nacht, meine Fellnasen warten darauf, dass ich ins Bett gehe


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 18.01.2019 um 08:47 Uhr
... hat Regenwurm geschrieben:
Regenwurm
Regenwurm
... ist OFFLINE

Beiträge: 1741

Hallo ihr Lieben,

danke für eure Anteilnahme! Es war der blanke Horror, konnte auch meinen Arbeitstag nicht bis zuende führen, weil die Schmerzen, als die Betäubung weg ging, zu stark waren. Da habe sogar ich mal eine Tablette eingeworfen...

Mir geht es heute wieder deutlich besser. Mein Stress wegen diesem Eingriff war so groß gewesen, dass selbst der warme Sauerkrautsaft, der sonst wie auf Knopfdruck entleert, seine Wirkung erst nicht entfalten konnte. Erst kurz vorm Einschlafen, als ich meine abendliche Körpermeditation gemacht habe, konnte ich die Anspannung und alles andere auch loslassen und bin dann stundenlang zum Klo gelaufen. Aber nu issses raus!

Nicki, schön, dass du dein Fasten so genussvoll brechen konntest! Ich freu mich, wenn wir uns im Intervallen noch eine Weile unterstützen werden! Viel Erfolg auch beim Basenfasten! Und im April, ja da möchte ich auch nochmal... Aber kein Langzeitfasten.

Gestern Abend kam in 3sat eine supergute Sendung über das Fasten - ich fand mich sehr bestätigt dadurch und habe auch viele Erklärungen für eigene Erfahrungen bekommen. War wirklich sehenswert! (Scrobel)Fazit, wiederholtes Fasten ist gut gegen viele Chronische Erkrankungen, zögert den Alterungsprozess hinaus, schützt gegen die meisten stoffwechsel- und Herz-Kreislauf-Erkrankungen... Wir sind auf einem guten Weg, ihr Lieben!

Murkel, Aqui, Hellen und ich, wir fasten noch eine Weile. Ich vermutlich bis mindestens einschließlich Dienstag, kann auch sein bis Freitag, wenn die Fäden gezogen werden. Vielleicht gibt es aber jetzt ein wenig Eiweiß, von wegen des Muskelabbaus. Dreirad, bist du noch dabei (oder war das in einem anderen Thread? Während des Fastens sind wir aber vor Demenz scheinbar nicht geschützt, oder? Z-))

Murkel, Gratulation zum persönlichen Rekord!

Euch allen einen schönen und achtsamen Tag, dicke Socken nicht vergessen und die Winterjacke bereit legen, es ist lausig kalt draußen geworden!

--
Das Leben muss vorwärts gelebt werden, wird aber erst rückwärts verstanden...
(Kirkegaard)


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 18.01.2019 um 11:02 Uhr
... hat Dreirad geschrieben:
Dreirad
Dreirad
... ist OFFLINE

Beiträge: 44

Ihr lieben Mitfastenden, hier bin ich wieder.
Sorry für die 2 Tage Abwesenheit. Jetzt bin ich aber wieder dabei.
Wobei wir am Wochenende ziemlich viel geplant haben. Mal sehen, ob ich dann dazu komme.

Regenwurm, ich wollte auch fragen, wieso Du überlegt hast, nicht mehr mitzuschreiben?

Jetzt haben ja einige aufgehört, ich hoffe, mich begleitet wenigstens noch die ein oder andere bis zum Ende. Ich bin jetzt bei Tag 5 und will erst nächsten Sonntag fastenbrechen, also am 27.

Danke für den TV-Tipp, der ist mir irgendwie durchgegangen. Ich hab zwar schon einige Fasten-Dokus gesehen, aber irgendwie motiviert es trotzdem immer wieder. Wahrscheinlich/hoffentlich gibt es den ja in der Mediathek.

Für Körperpflege bleibt bei mir auch nicht viel Zeit.
Gestern hab ich mir mal eine schöne Lotion gekauft, die nach Zitrone riecht, das mag ich derzeit sehr. So erfrischend. Und Yoga gemacht hab ich gestern und danach kurz meditiert, aber wirklich nur kurz. Ich hab mir aber vorgenommen, mir die Zeit dafür jetzt wieder häufiger zu nehmen.

Körperlich geht's mir gut.
Heute früh hatte ich zum ersten Mal ein bisschen Schwächegefühl, kreislaufmäßig. Nach 1,5 Löffeln Honig ging's aber wieder.

Von gestern zu heute habe ich tatsächlich nichts abgenommen. Das würde mich beim Standardfasten von 5 Tage jetzt sehr deprimieren, aber so denke ich, ich hab ja noch ein paar Tage, da geht noch was.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 18.01.2019 um 18:12 Uhr
... hat Regenwurm geschrieben:
Regenwurm
Regenwurm
... ist OFFLINE

Beiträge: 1741

Hallo, Leute,

Hellen, deine erste Woche ist rum! Dickes Schulterklopfen! Jetzt wird es meistens etwas leichter. Wie geht es dir?

Dreirad, auch du hast deine erste Woche fast geschafft, jedenfalls nach Buchinger-Lesart! Du möchtest aber bis Ende nächster Woche noch dran bleiben, mmh, wenn meine Krise bewältigt ist, bleibe ich noch eine Weile, am Freitag bekäme ich die Fäden gezogen... gerade jetzt hätte ich Lust auf was nährendes warmes. Aber nix gibt´s, sonst war es das. Du wiegst dich jeden Tag? Findest du das motivierend? Ich meine, es schwankt doch sehr, und du setzt dich damit auch sehr unter Druck. Es gibt ja viele, die sich immerzu wiegen, mach ich nicht - sehe und spüre es an den Hosen sehr deutlich. Mein Wiegetag ist sonntags in der Früh - und das vergesse ich im normalen Alltag auch oft.

Murkel, du bist auch noch drin? Ein drittes Wochenende fastend am Familientisch - nicht dass bei euch der Haussegen schief hängt

Aqui, von dir weiß ich ja, dass du tapfer bei der Stange bleibst! Wir motivieren uns gegenseitig. Bei mir ist das wohl gerade auch nötig - nur Querschläger von allen Seiten. Ich würde so gern in einem Mauseloch verschwinden. Mir wird gerade alles zuviel. Und wenn sich solche Stimmungslagen ausbreiten, steht auch sofort Hugo auf der Matte. Heute morgen war ein Eiweißdrink fällig, Buttermilch war mir nach dieser Nacht zu riskant. Bin also gepäppelt, aber fühle mich trotzdem wie durch den Fleischwolf gedreht - als würde ich krank.

Für Nicki hat es sich erstmal ausgefastet. Du bist aber im BAsenfasten, achtest damit weiterhin sehr auf dich und kommst damit hoffenltihc auch durch einen sanften Aufbau. Bin gespannt, was du da so verzehrst! Bitte weiter teilen!

Uns allen eine gute Stimmung und eine erholsame Nacht!

--
Das Leben muss vorwärts gelebt werden, wird aber erst rückwärts verstanden...
(Kirkegaard)


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Fastentagebücher und Fastengruppen
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum