Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Fasten ab Aschermittwoch

» Forum: Fastentagebücher und Fastengruppen

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 )

am 17.02.2021 um 08:44 Uhr
... hat rolf geschrieben:
rolf
rolf
... ist OFFLINE

Beiträge: 23

Ja moin!
Heute geeeeehts looos! Ich bin gestern auf 0,5L Buttermilch und 1 Liter Saft gekommen. So ca. 1000kcal.

TAG 1
Gleich mach ich mir erstmal nen Tee und dann gibts heute irgendwann noch ein Glas Saft.

Zitat:


waldfee2 schrieb:

Ist ja lustig, wohne auch in Siegen....



HA! Grüße vom Rosterberg

Zitat:


Lynx schrieb:

Mein Ziel ist am Tag so auf 10000 Schritte zu kommen. Das ist normalerweise leicht zu schaffen.



Laut Google sind das ja schon 6-8km ^^ Kp wie man in der Lockdownzeit so easy KM macht. Joggst du oder spatzierst du die runter?

Zitat:


Bea O schrieb:

Ich habe mit einem Rudergerät geliebäugelt, war auch mein bevorzugtes Training im Studio, aber dafür habe ich einfach nicht den Platz.




So "House of Cards"-mäßig? Hätte ich auch gerne aber hab auch kein Platz für sowas.


--
Gruß,
Rolf


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 17.02.2021 um 08:55 Uhr
... hat Manu30972 geschrieben:
Manu30972
Manu30972
... ist OFFLINE

Beiträge: 78

Guten morgen zusammen, heute ist mein 3.Tag.
Damit bin ich für mich persönlich über die "kritische Zeit" hinweg. Die letzten Male bin ich immer am 2. Tag abends eingeknickt.
Gestern abend war der Hunger unerträglich. Ich konnte nicht einschlafen. Mir war kalt und überall tat es weh.
Heute morgen gehts mir viel besser. Kreislauf ist etwas schlapp, aber jetzt erstmal n Tee und dann laaaangsam......

Frage an euch: Hab heut früh n Einlauf gemacht. Lese hier immer was von 0,5l. Ich habe große Probleme überhaupt was rein zu bekommen. Das Wasser steht im Schlauch und bewegt sich kaum. Wir macht ihr das? Mir leuchtet das auch ein. Es ist ja praktisch alles luft-dich.
(Ich habe nur einen schlauch, sonst nichts.)

Ansonsten bin ich guter Dinge.
Wünsche euch allen einen schönen Tag.

--
Der längste Weg beginnt mit dem ersten Schritt...


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 17.02.2021 um 09:32 Uhr
... hat Peppa geschrieben:
Peppa
Peppa
... ist OFFLINE

Beiträge: 93

Guten Morgen zusammen,
ich würde mich auch gerne dieser Runde anschliessen, nach einem mißglückten Versuch Anfang Februar.
Ich faste seit über 20 Jahren regelmässig so zwischen 1-3 Wochen und das zweimal pro Jahr.
Heute ist wie bei Manu30972 mein 3. Fastentag (ich glaube ich habe auch einen Beitrag von dir in einer Facebook Gruppe gesehen?).
Manu, hast Du nur einen Schlauch oder so ein Stück vorne dran dass man auf- und zudrehen kann? Wenn nix rein läuft vielleicht einfach auch mal ein bisschen hin und her bewegen. Oder eventuell in einen richtiges Einlaufgerät investieren, ist ja ne einmalige Anschaffung und lohnt sich wie finde ich.
Wünsch Euch allen einen guten, leichten Fastentag,
liebe Grüße Peppa


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 17.02.2021 um 09:59 Uhr
... hat waldfee2 geschrieben:
waldfee2
waldfee2
... ist OFFLINE

Beiträge: 128

Guten Morgen zusammen,

hochmotiviert geht‘s in den ersten Fastentag. Glaubersalz erledigt, erste Kanne Pfefferminztee gekocht, Suppengemüse und Buttermilch liegen bereit. Erst einmal gibt es nur Wasser, Tee und morgens Kaffee, wobei ich mir da noch nicht sicher bin, ob ich ihn brauche. Die Buttermilch kommt nur zum Einsatz, wenn der Kreislauf nicht mitspielt und dann auch nur löffelweise.
Da ich nicht der Frühstücker bin, habe ich erst einmal keine Probleme. Die ersten 3 Tage sind die Schwierigsten.
Heute werde ich mal meinen Schrittzähler suchen.
Ich wünsche euch allen einen wunderschönen ersten Fastentag und das nötige Durchhaltevermögen.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 17.02.2021 um 10:20 Uhr
... hat Simon1959 geschrieben:
Simon1959
Simon1959
... ist OFFLINE

Beiträge: 11

Hallo, guten Morgen!
Ja, ich habe auch vor, ab heute zu fasten. Ich habe schon das Glaubern hinter mir und bin hoch motiviert. Das ist jetzt mein drittes Mal, die letzten beiden Jahre waren es 11 und 12 Tage, jeweils im Frühjahr. Diesmal sollen es 14 werden -hoffentlich.
Meine Motivation ist es ein paar Kilos zu verlieren, außerdem habe ich das Gefühl, dass mir das Fasten gut tut. Bis jetzt habe ich mich dabei und hinterher immer sehr gut gefühlt.
Liebe Grüße, ich freue mich auf den Chat,
Jutta


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 17.02.2021 um 11:55 Uhr
... hat bristo geschrieben:
bristo
bristo
... ist OFFLINE

Beiträge: 13

Wow, da sind wir ja jetzt richtig viele Faster geworden.
Bei mir ist heute Entlastungstag, aber ich muss mich trotzdem mit Essen beschäftigen, da ich für meine Kinder und meinen Mann kochen darf. Bin mal gespannt wie es diesmal geht, letztes Mal war das kein Problem.

Am Tag werde ich eine Tasse Kaffee trinken, sonst habe ich so starke Entzugserscheinungen. Und ich genieße dann diese Tasse sehr.

Nach dem Fasten will ich wieder intervallfasten 16/8, und dauerhaft die Ernährung umstellen. ich schaue mir viel die ernährungs-docs an, da gibt's für mich viele Hinweise was ich verändern kann.

Letztes Jahr war ich auch hier in einer Fastengruppe und habe zehn Tage durchgehalten.

Die verlorenen Kilos und die Ernährungsumstellung habe ich bis nach den Sommerferien durchgehalten. jetzt ist mein Gewicht wieder so hoch wie letztes Jahr.

Ach ja ich wohne in der Nähe von Stuttgart.

So dann wünsche ich allen ein frohes Fasten und freue mich auf weitere Nachrichten von euch. Liebe Grüße

--
bristo


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 17.02.2021 um 12:05 Uhr
... hat Simon1959 geschrieben:
Simon1959
Simon1959
... ist OFFLINE

Beiträge: 11

Hallo,
für mich hat sich der Fastentag so als am besten erwiesen:
Morgens eine Tasse Kaffee und ein kleines Glas Buttermilch. Mittags ein Glas Obstsaft. Abends Gemüsebrühe oder Tomatensaft (heiß als „Suppe“ mit vielen Kräutern). Dazwischen viel Wasser und Kräuter-bzw. Pfefferminztee. Wenn ich mich ganz schlapp fühle mal mit einem kleinen Löffel Honig.
Wie kommt ihr über den Tag?
Grüße aus Hamburg, Jutta


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 17.02.2021 um 13:01 Uhr
... hat Georgie geschrieben:
Georgie
Georgie
... ist OFFLINE

Beiträge: 1732

Hallo,
ich mache/habe heute noch einen Entlastungstag, da ich mich erst vorgestern für's Fasten entschieden habe.
Da liegen noch ein paar Bio - Äpfel herum , Sauerkrautsaft kommt nachher auch noch.
Ich wünsche uns allen Gelingen und Erfolg für diese Fastenrunde.

Georgie

--
"An der inneren Reinheit ist ALLES gelegen.
Die ganze Schöpfung beruht auf ihr."

(J.H.S. 1950 - 2010)

Wolf-Dieter Storl: Umseelte Pflanzen - Beseelte Tiere
Mäuse-Klick


Vollmondkalender: Mäuse-Klick


Die Veganerzecke : Mäuse-Klick



Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 17.02.2021 um 16:59 Uhr
... hat Reilly geschrieben:
Reilly
Reilly
... ist OFFLINE

Beiträge: 14

Hallo,

Bei mir ist heute Tag 4. Die Entgiftung ist in vollem Gange. Ich habe immer wieder Schwitzattacken, stinke wie ein Iltis und die Zähne fühlen sich klebrig an. Ich fühle mich richtig eklig heute vorhin musste ich dringend noch einkaufen, da war ich das erste Mal froh über die Maskenpflicht Somit sind heute Deo und Zahnbürste meine ständigen Begleiter. So extrem habe ich die Entgiftung bisher auch noch nie gespürt. Aber nach der Schwangerschaft ist eh nichts mehr wie es mal war

Außer dass ich mich vor mir selber ekel, fühle ich mich ganz gut. Ein bisschen kraftlos fühle ich mich, aber schwindlig ist mir nicht und Hunger habe ich auch nicht. Jetzt gehe ich noch eine Runde mit dem Baby spazieren und dann werde ich für meinen Mann kochen. Der freut sich, dass es jetzt in nächster Zeit viel Fleisch geben wird. Ich selbst esse nämlich kein Fleisch und komme so gar nicht in Versuchung

Ich wünsche uns allen noch viel Durchhaltevermögen und einen schönen Abend.

Gruß, Reilly


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 17.02.2021 um 22:52 Uhr
... hat Martina FE geschrieben:
Martina FE
Martina FE
... ist OFFLINE

Beiträge: 546

Hallo an alle,
Würde mich gerne anschließen. Habe ausnahmsweise schon am Rosenmontag angefangen.
Wünsche euch allen einen guten Erfolg

--
LG Martina

"Das Heilfasten ist mein Hirseberg-
mein Paradies das Schmerzfreie Leben"

Verfasser ist mir nicht bekannt


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Fastentagebücher und Fastengruppen
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum