Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de (incl. Forenbeiträge) durchsuchen:
Kommentare
0

Rote und Weiße Johannisbeere

botanisch: Ribes rubrum
Botanische Synonyme:Ribes vulgare, Ribes sativum, Ribes sylvestre

Man sammelt die roten reifen Früchte der Roten Johannisbeere im Juli und verzehrt sie frisch. Du kannst aber auch Marmelade, Gelee oder Sirup aus den roten Johannisbeeren herstellen.

Andere volkstümliche Namen für Rote und Weiße Johannisbeere
Ribisel · Zeitbeere

Red currant, Redcurrant [englisch]
Groseille rouge [französisch]
Aalbes [holländisch]
Grosellero rojo [spanisch]
Ribes rosso [italienisch]



Rote und Weiße Johannisbeere besitzt folgende therapeutische Eigenschaften
» abführend (laxierend)
» blutreinigend
» harntreibend, entwässernd, nierenanregend (diuretisch)

Rote und Weiße Johannisbeere enthält folgende Inhaltsstoffe
» Schleimstoffe
» Vitamine

Blüte:von Mai bis Mai
Ernte:von Juli bis Juli


Tonias Wunschliste Wenn ich Dir mit den Informationen auf meiner Heilfasten-Seite helfen konnte und du dich gerne dafür bei mir mit einem kleinen Geschenk bedanken möchtest, Tonia Tünnissen-Hendricks - Autorin von heilfastenkur.defreue ich mich jederzeit über ein Päckchen Tee, ein paar Blümchen für meinen Garten, einen Topf Honig oder eine andere nette Aufmerksamkeit :-)

Meine Wunschliste bei amazon.de ist selten leer *grins* Alternativ freue ich mich auch über ein paar Danke-Talerchen, die du mir via paypal.me/toniatue zukommen lassen kannst.




Produktempfehlungen

Johannisbeer-Bäumchen Rote Rovada*

» Ribes rubrum 'Rote Rovada'
» resistent gegen Mehltau und Rost

Diese wohlschmeckende süß-säuerliche Johannisbeersorte bringt hohe Ernteerträge und ist ausgesprochen pflegeleicht.





Johannisbeer-Kollektion (Pflanzen)*

Diese Kollektion vitaminreicher Johannisbeeren (rot, weiß und schwarz) umfasst je eine der 3 Sorten"Rovada", "Titania" und "Versailler" (= 3 Sträucher). Es handelt sich hierbei um resistente Spitzenzüchtungen!

Ernte: ab Mitte Juli.



Bücher-Quellen & Weiterführende Literatur



0 Kommentare zu diesem Artikel




Dein Kommentar zu diesem Artikel
... eigene Erfahrungen, Ergänzungen, Anmerkungen, Fragen, etc.

Dein Name:
wird veröffentlicht


Deine E-Mail-Adresse**:
wird NICHT veröffentlicht


Dein Kommentar:
wird veröffentlicht


Benachrichtigung:
Sende mir eine E-Mail bei neuen Kommentaren zum Artikel

Berechne: zehn + neun =
als Ziffern, dies ist eine Sicherheitsabfrage gegen Spam





Dein Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch mich freigeschaltet und ist dann öffentlich für Jedermann zu lesen. Wenn du nicht deinen kompletten Namen für die Veröffentlichung preisgeben möchtest, dann kannst du in das entsprechende Feld auch nur deinen Vornamen eintragen oder ein Pseudonym.

** Deine E-Mail-Adresse dient lediglich dazu, Dich per E-Mail darüber zu informieren, dass ich Deinen Kommentar freigeschaltet habe. Die E-Mail-Adresse wird selbstverständlich nicht lesbar für Jedermann freigeschaltet, an Dritte weitergegeben oder sonstwie verwendet.



zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2003-2018 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum

Google+ | Design & Programmierung: 2T Design [ Heilfasten & Fasten ]