<a href="/54-Spielen-die-Mondphasen-beim-Fasten-eine-Rolle.htm"><font class="weiss"><u>Zunehmender Mond</u></font></a>

Mondphase
07.12.2016

Zunehmender Mond


Vollmond in 7 Tagen
Neumond in 22 Tagen
User:

Passwort:

» NEUER USER
» Passwort weg?
» Zum Forum
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
NEUER USER?
Zum Forum
0
Kommentare

Teufelsbusch


botanisch: Eleutherococcus senticosus
Botanische Synonyme:Acanthopanax senticosus, Hedera senticosa
ELEU CURARINA® Taigawurzel-Tropfen
ELEU CURARINA®
Taigawurzel-Tropfen


Der ursprünglich in Asien heimische Teufelsbusch besitzt ausgesprochen heilkräftige Wurzeln, die allgemein unter dem Namen Taigawurzel bekannt sind. Vielerorts wird die Taigawurzel wegen ihrer durchaus vergleichbaren Wirkungsweise auch Sibirischer Ginseng genannt. Geerntet werden die Wurzeln des Teufelsbusch im Herbst.

In der asiatischen Volksheilkunde ist die Taigawurzel bereits seit über 2.000 Jahren ein fester Bestandteil der Heilkunst. Es heißt, die Wurzel helfe dabei Stress abzubauen, Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit zu steigern sowie die Vitalität zu fördern.

Darüber hinaus enthalten die Wurzeln des Teufelsbusch Inhaltsstoffe, die immunstimmulierend wirken. Verantwortlich für die Stärkung der Abwehrkräfte sind hauptsächlich die Eleutheroside in der Wurzel des Teufelsbusch.

Während nasskalter Herbst- und Wintertage verabreichte man Arbeitern in Russland aus diesem Grunde früher regelmäßig Teufelsbusch-Zubereitungen, um die Arbeitsausfallzeiten zu verkürzen.

Die positive Wirkung der Taigawurzel wird bis in unsere heutige Zeit hinein immer noch hoch geschätzt. So findet man ihre Wirkstoffe in zahlreichen Fertigpräparaten zur Stärkung der Leistungsfähigkeit, Konzentrationsfähigkeit sowie zur allgemeinen Kräftigung des Immunsystems.

Andere volkstümliche Namen für Teufelsbusch
Borstige Fingeraralie · Eleutherokokk · Eleutherokokkus · Sibirische Ginsengwurzel · Sibirischer Ginseng · Stachelpanax · Taigawurzel · Teufelsbaum

WuJiaPi [chinesisch]
Siberian Ginseng [englisch]




Teufelsbusch besitzt folgende therapeutische Eigenschaften
» immunstimmulierend
Teufelsbusch hilft bei folgenden Krankheiten & Beschwerden
» Abgeschlagenheit, Erschöpfung, Frühjahrsmüdigkeit, Schlappheit, Schwäche
» Frühjahrsmüdigkeit
» Immunschwäche, Schwache Abwehrkräfte, Abwehrschwäche
» Konzentrationsschwäche, Konzentrationsstörungen
» Müdigkeit, Erschöpfung
» Nervosität
» Stress

Teufelsbusch-Tipps für den Gärtner

Der Teufelsbusch ist ein mehrjähriger, winterharter Strauch, der eine Höhe von ca. 2-3 Metern erreichen kann.



Tonias Wunschliste

Tonias Wunschliste



Produktempfehlungen

Taigawurzel geschnitten und getrocknet


Taigawurzel geschnitten und getrocknet

» Eleutherococcus senticosus

Die Taigawurzel wirkt stärkend und kräftigend. Sie kommt in der ehemaligen UdSSR, im Süden des fernen Ostens, im Küstengebiet und im Raum Chabarowsk, in der Gegend des Amur, auf der Insel Sachalin und auf der nordjapanischen Insel Hokkaido vor und wird auch sibirische Ginsengwurzel genannt.





ELEU CURARINA® Taigawurzel-Tropfen


ELEU CURARINA® Taigawurzel-Tropfen

ELEU CURARINA® Tropfen werden als Tonikum zur Stärkung und Kräftigung bei Müdigkeits- und Schwächegefühl, nach­lassender Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit sowie in der Rekonvaleszenz angewendet.



Quellen und Weiterführende Literatur
» Das grosse Lexikon der Heilpflanzen
» Pflanzenheilkunde
» Aphrodisiaka aus der Natur
» Lexikon der Arzneipflanzen und Drogen
» Psychoaktive Pflanzen
» Kleines Heilkräuter-Lexikon
» Das neue Handbuch der Heilpflanzen



0 Kommentare zu diesem Artikel




Dein Kommentar zu diesem Artikel
... eigene Erfahrungen, Ergänzungen, Anmerkungen, Fragen, etc.

Dein Name:
wird veröffentlicht


Deine E-Mail-Adresse*:
wird NICHT veröffentlicht


Dein Kommentar:
wird veröffentlicht


Benachrichtigung:
Sende mir eine E-Mail bei neuen Kommentaren zum Artikel

Berechne: drei + neun =
als Ziffern, dies ist eine Sicherheitsabfrage gegen Spam





Dein Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch mich freigeschaltet und ist dann öffentlich für Jedermann zu lesen. Wenn du nicht deinen kompletten Namen für die Veröffentlichung preisgeben möchtest, dann kannst du in das entsprechende Feld auch nur deinen Vornamen eintragen oder ein Pseudonym.

* Deine E-Mail-Adresse dient lediglich dazu, Dich per E-Mail darüber zu informieren, dass ich Deinen Kommentar freigeschaltet habe. Die E-Mail-Adresse wird selbstverständlich nicht lesbar für Jedermann freigeschaltet, an Dritte weitergegeben oder sonstwie verwendet.



© 2003-2016 by heilfastenkur.de und Lizenzgeber. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Google+ | Design & Programmierung: 2T Design [ Heilfasten & Fasten ]