Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Fastenbeginn am 6.4 mit Einstimmungstag - Wer möchte mitmachen?

» Forum: Fastentagebücher und Fastengruppen

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 )

am 29.03.2010 um 20:28 Uhr
... hat dianapierre geschrieben:
dianapierre
dianapierre
... ist OFFLINE

Beiträge: 48

Hallo Ihr Lieben,

möchte am 6.4, direkt nach Ostern mit Fasten bzw. dem Einstimmungstag beginnen , wer möchte sich anschließen um Erfahrungen etc. auszutauschen.

Würde mich über Teilnehmer freuen.

Liebe Grüße,
Diana


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 01.04.2010 um 12:01 Uhr
... hat Aistej geschrieben:
Aistej
Aistej
... ist OFFLINE

Beiträge: 89

Hallo Diana,

ich will auch ab dem 06.04 fasten und würde mich sehr freuen, Dir mich anschliessen zu dürfen. Ich wollte 2 Tage Entlastungstag machen und am 8.04 richtig anfangen zu fasten. Ich habe sehr gute Erfahrung mit 2 Entlastungstagen.

Fastest Du nach Buchinger? Hast Du schon viel Erfahrung mit Fasten?

Viele Grüße
Aiste


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 01.04.2010 um 13:52 Uhr
... hat dianapierre geschrieben:
dianapierre
dianapierre
... ist OFFLINE

Beiträge: 48

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von dianapierre am 01.04.2010 um 13:54 Uhr ]

Hallo Aista,

schön das du dich auch dazu entschieden hast. Werde auch am 06.04 mit dem Entlastungstagen beginnen und am 8.4 richtig mit Fasten weitermachen. Werde nach Breuss Fasten, also nur spezielle Teesorten, kein Wasser, Gemüsesaft max 0,5 l am Tag und ca. 2 Teller Gemüsebrühe.

Bin sehr gespannt. Nach was fastest du? bzw wie?
Wie lange möchtest du fasten? Ich habe mir 3 Wochen vorgenommen.

Ach ich bin ein Neuling was das Fasten angeht, ich hoffe ich habe mir nicht zuviel mit den 3 Wochen vorgenommen. Aber das Buch von Breuss hat mich doch sehr darin bestärkt es wenigstens 3 Wochen zu probieren. Bin auch momentan guter Dinge.

Wie machst du das mit der Darmentleerung? Wie lange fastest du schon?



Liebe Grüße,
Diana


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 01.04.2010 um 17:52 Uhr
... hat Aistej geschrieben:
Aistej
Aistej
... ist OFFLINE

Beiträge: 89

Hallo Diana,

danke für Deine schnelle Antwort. Es ist mein 6 Jahr in dem ich faste. Ich faste immer im Januar, aber dieses Jahr hat das nicht geklappt, so dass ich mich jetzt entschieden habe zu fasten. Ich faste nach so genannten Buchinger Art, aber ich glaub es ist sehr ähnlich, wie bei Dir. Dazu gibt es ein Buch vom Hr. Dr. H. Lützner "Fasten" und an das Buch halte ich mich und kriege viele Infos bzw. Tipps hier aus dem Forum.
Ich trinke auch nur Saft, Tee und Gemüsebrühe aller Art.

Ich werde nicht so lange fasten wie Du, ich glaub ich mach nur eine Woche reines Fasten. Meine Kollegin hat gerade 3 Wochen gefastet, sie hat das sehr gut überstanden. Ich persönlich habe noch nie so lange gefastet, weil ich nach 2 Wochen fasten unmöglich aussehe was Gewicht angeht . Ich denke Du packst das !

Ich entleere am Besten mit Sauerkrautsaft. Ich habe mit Glaubersalz versucht, es hat gar nicht funktioniert und ist super ekel... Danach entleere ich mit Pflaumensaft, das geht bei mir auch ganz gut, nur der Bauch ist dann ziemlich laut

Ich freue mich schon sehr und freue mich, dass ich Gesellschaft haben werde!

Viele Grüße und schöne Ostern Tage!
Aiste


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 02.04.2010 um 10:14 Uhr
... hat dianapierre geschrieben:
dianapierre
dianapierre
... ist OFFLINE

Beiträge: 48

Na Hallo Aiste,

ja freue mich auch über Anschluß, gerade weil ich ja Neuling bin. Ich bin 26, 1,68 cm groß und 73 kg schwer. Hab noch etwas von der Schwangerschaft überbehalten und mir auch durch Schwangerschaft und Stillzeit furchtbare Essgewohnheiten angeeignet . Dazu sind Magenprobleme und Unterleibsprobleme gekommen und aus diesen Gründen möchte ich fasten und natürlich um etwas abzuspecken .

Ja Buchinger und Breuss scheinen ähnlich zu sein. Werde mich auch an das Buch halten, für danach habe ich auch schon das Buch "Richtig essen nach dem Fasten*" gekauft. Bin sehr motiviert und guter Dinge und freue mich trotz Ostern sehr auf den Start am Dienstag

Habe mir alle Kräuter für die speziellen Tees selber bestellt und werde alles selber mischen. Gemüsesaft auch speziell nach Breuss, da ich keine Zeit durch Arbeit und Familie für diese Pamperei habe
Gemüsebrühe auch ganz Bio-like aus dem Gefro-Hause bestellt

Zum Abführen wollte ich auch erst Glaubersalz nehmen, bin jetzt aber zu F.X Passagesalz umgestiegen, soll wohl besser schmecken. Bin gespannt da ich ja noch keine Erfahrung habe. Für die restliche Zeit möchte ich das dann mit Sauerkrautsaft machen.

Ach und Weißdorntropfen zur Unterstützung der Herz-Kreislauftätigkeit habe ich geholt, da ich bisschen unter zu niedrigen Blutdruck leide und Breuss hat das empfohlen.

Zusätzlich werde ich noch Zinnkraut, Haferstroh und Heublume Vollbäder machen, aus frischen Kräutern, da ich ein Hüftleiden seit Geburt habe und ab und an Rückenschmerzen, das soll es wohl lindern im Zusammenhang mit den Bädern.

Du siehst ich bin voller Motivation, hoffe die bleibt

Stimmt das wirklich das man kein Hungergefühl hat wenn der Darm richtig leer ist?

So Ostern startet und ich werde nocheinmal etwas sündigen, bevor das Fasten startet.

Wünsche Dir ein schönes Osterfest und ich denke ich schaue trotzdem mal hier rein. Freue mich auf Antwort, hoffe hab nicht zuviel geschrieben.

Liebe Grüße,
Diana


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 05.04.2010 um 18:01 Uhr
... hat Aistej geschrieben:
Aistej
Aistej
... ist OFFLINE

Beiträge: 89

Hallo Diana,

ich habe mich über Deine lange Nachricht gefreut. Ich hoffe Du hast die Feiertag gut überstanden.

Wie es aussieht sind wir Morgen zu zweit, die anfangen zu fasten.

Ich bin 35, wie Du 168 cm gross und heute Morgen 64,5 Kg schwer...
Ich habe vor 6 Jahren mit Fasten und später WW 14 Kilo abgenommen und jetzt kann das sehr gut halten. Wenn ich unter 60 Kilo komme, werde ich aufhören zu fasten.

Ich habe selten Hunger beim Fasten, achte auch sehr drauf den Magen leer zu haben. Ich entleere schon jeden zweiten Tag. Was mich oft begleitet sind die Kopfschmerzen, aber ich weiss ich muss mehr trinken, was im Büro nicht immer klappt .

Du bist ja richtig gut ausgestattet jetzt mit den Kräutern , wie die Kräuterhexe... Ich trinke mehr Kümmeltee, weil es sehr gut gegen Blähungen ist und sonst alle möglichen Kräutertee. Ich habe keine Zeit und eigentlich auch Lust mir die Brühen oder Saft selber zu machen, deswegen Bio-Laden neben an freut sich .

Die Bad Sachen sollte ich mir auch holen, eine gute Idee. Ich gehe beim Fasten gern auch zum Sport oder viel raus, es tut sehr gut, nachdem ich ganzen Tag im Büro war. Am Sonntag werde auch in die Sauna gehen (nur Niedrig- Temperaturen), es tut auch gut.

Morgen werde ich als Entlastungstag- Fischtag machen, Mittag und Abend gedünsteter Fisch mit Gemüse und Kartoffeln.
Was machst Du???

Ich wünsche Dir einen guten Start Morgen in die Fasten -Zeit und melde mich Morgen Abend.

Viele Grüße
Aiste


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 05.04.2010 um 21:07 Uhr
... hat dianapierre geschrieben:
dianapierre
dianapierre
... ist OFFLINE

Beiträge: 48

Hallo Aiste,

ja morgen gehts los und ich bin schon aufgeregt und voller Erwartungen . Habe das Osterwochenende noch einmal geschlemmert und habe mir für morgen Äpfel, Bananen und Knäckebrot eingepackt, wollte zur Einstimmung überwiegend Obst essen. Bist du ab morgen wieder arbeiten oder hast du frei?

Die größte Angest habe ich das ich Kreislaufprobleme bekomme, ich hoffe das bleibt aus, da ich ja arbeiten muss. Werde sicherlich ständig aufs Klo müssen bei dem vielen getrinke

Genau das Gewicht strebe ich auch an, so um die 60 kg, das war auch einmal mein ursprüngliches Gewicht, aber hauptsächlich mache ich das alles um meine Essgewohnheiten auf Fordermann zu bringen und meine Magenprobleme loszuwerden.

Habe am Sonntagabend das erste mal FX Passagesalz ausprobiert, sagt dir das was? Ist ein Abführsalz wie Glaubersalz, nur schmeckt um einiges besser . Hatte mir aber mehr erwartet, aber ok.
Hoffe das klappt mit dem Abführen.

Meine Kräuter müssten pünktlich Dienstag oder Mittwoch kommen.
Machst du dir den Tee frisch auf Arbeit oder wie ich in der Thermoskanne fertig?

Freu mich auf Antwort und deinen ersten Tag.

Liebe Grüße,
Diana


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 05.04.2010 um 21:32 Uhr
... hat elalina geschrieben:
elalina
elalina
... ist OFFLINE

Beiträge: 42

Hallo ihr beiden,
ich schreib auch schon in der anderen Gruppe, die zum 2.4. begonnen hat, aber wollt mich auch bei euch einmischen
Ich habe heute einen Entlastungstag gemacht und werde ab morgen (also den 6.4.) anfangen zu fasten. Ich faste normalerweise auch mit Tee und Gemüsebrühe (habe mir gerade eine gemacht), nach einigen Tagen auch mit Saft, wenn mein Kreislauf im Keller sein sollte. 3 Wochen finde ich ganz schön krass als Einstieg - aber ich kenn die Methode auch nicht und denke, wenn du gut klar kommst, super! Und die Kräuter-Sammlung hört sich beeindurcken an! Ich nehm immmer Fertig-Tees aus dem Biomarkt, bin da sonst zu faul...
Ich werde nur eine Woche fasten, das habe ich die letzten Jahre gemacht und tut mir ganz gut. Im Anschluss wollte ich aber eine Suppenfasten-Woche anhängen (also dann nicht nur Brühe, sondern auch passiertes Gemüse), ein langsamer Anfang also.
Wünsch euch auf jeden Fall viel Spaß beim Entlasten!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 05.04.2010 um 21:47 Uhr
... hat dianapierre geschrieben:
dianapierre
dianapierre
... ist OFFLINE

Beiträge: 48

Hallo elaline,

schön das du dich uns anschließt

Ja 3 Wochen sind schon arg lang, aber ich bin guter Dinge und hoffe das ich es schaffe

Habe mich wirklich sehr an das Buch von Breuss gehalten, deswegen auch die vielen Kräuter , bin neuling, liegt vielleicht daran

Aus welchen Gründen machst du das Fasten? Wann hast du damit angefangen? und was gab es bei dir so für Problemchen beim Fasten?

Freu mich auf Antworten.

Liebe Grüße,
Diana


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 05.04.2010 um 22:24 Uhr
... hat elalina geschrieben:
elalina
elalina
... ist OFFLINE

Beiträge: 42

Hallo Diana,
ich faste jetzt zum 3. Mal. Bzw. zum 4. Mal, einmal habe schon nach 3 Tagen abgebrochen. Damals hatte ich in der Arbeit super Stress, da klappt das dann schlecht.
Ich werde aber auch diese Woche arbeiten, das geht sonst ganz gut, ich geh in der Mittagspause spazieren, schalte einen Gang runter. Ich faste, da ich regelmäßig Magenbeschwerden habe, wenn ich mich mal wieder nicht allzu gesund ernähre. Durch das Fasten stell ich meine Ernährung wieder auf "gesund" um. Ein paar Gramm weniger auf der Waage sind bei mir da nett, aber ehernebensächlich. Und die Zeit nutz ich auch, um mir einfach was Gutes zu tun, ich kaufe mir tolle Tees, teure Körperöle, gönn mir mehr Ruhe.
Bis auf das mein Kreislauf nicht so super stabil ist und ich deswegen aufpassen muss, hatte ich nur mal Kopfschmerzen zwischendrin. Ist halt so. Da habe ich mehr getrunken und mich mehr hingelegt. Ansonsten ging's mir immer gut beim Fasten, ich war auch immer joggen zwischendurch (wenn auch langsamer als sonst) und habe meinen normalen Alltag gehabt.
Freu mich schon auf eure Berichte
Nun aber erstmal: Gute Nacht


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Fastentagebücher und Fastengruppen
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum