Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Fastenbeginn am 12.01.09

» Forum: Fastentagebücher und Fastengruppen

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 )

am 17.01.2009 um 20:07 Uhr
... hat Bianini geschrieben:
Bianini
Bianini
... ist OFFLINE

Beiträge: 130

@Inse65: wär toll wenn du ab und zu vorbeischaust und von der Aufbauzeit/Ernährungsumstellung berichtest! Da gibts ja weit mehr Versuchungen als beim Fasten selber...
Ich hab meine Ernährung auch umgestellt- bin sein 3Jahren weight watcherin. Der Teufel steckt nähmlich auch bei der Ernährung im Detail..

@Michaela2312: Ha! wer hat vor n paar Tagen geschrieben sie könnte nicht während des Fastens für andere kochen?


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 17.01.2009 um 22:28 Uhr
... hat Mama0607 geschrieben:
Mama0607
Mama0607
... ist OFFLINE

Beiträge: 85

ja Ines,ich fänds auch toll von deinen Erfahrungen zu lesen. ich lese hier Kaugummi????????????Boah darf ich das also?natürlich zuckerfrei?Hab mir heut bestimmt 5 mal die Zähne und die Zunge geschrubbt das ist so ecklig

Ich kann es kaum fassen -muss zugeben die Verlockung ist zu groß und so wieg ich mich jeden Tag.Ich hab echt irgendwie pro Tag 1 Kilo verloren??Zumindest sind 6 schon runter!!!!!!!Werd mit meiner Ärztin am Montag besprechen wie lange ich noch mache,wobei heute als ich meinen Männern den Abendbrottisch deckte und dabeisaß dachte ich schon -hm,mal wieder was kauen wäre nicht schlecht.Aber ich hol mir ja morgen Kaugummi

Wünsche euch noch ne gute Nacht,ich leg jetzt noch ne DVD zum mitmachen ein,kann noch nicht schlafen....


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 17.01.2009 um 23:26 Uhr
... hat Schmitti geschrieben:
Schmitti
Schmitti
... ist OFFLINE

Beiträge: 44

Hallo Leute

Tag 6 ist so gut wie um. Ich habe heute für meine Kids und für Gäste gekocht, sogar abgeschmeckt und ausgespuckt! Nicht runtergeschluckt! Hat zwar gut geschmeckt, konnte mich aber beherrschen. Danach hab ich schön meine Gemüsebrühe gelöffelt. Alles kein Problem! Sonst war nichts besonderes heute.

@ Ines
Schöne Aufbautage und viel Spaß beim Laufen

@All
Einen super Fastensonntag an alle!

Gruß Martin


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 17.01.2009 um 23:41 Uhr
... hat inse65 geschrieben:
inse65
inse65
... ist OFFLINE

Beiträge: 26

Zitat:


Mama0607 schrieb:

ja Ines,ich fänds auch toll von deinen Erfahrungen zu lesen. ich lese hier Kaugummi????????????Boah darf ich das also?natürlich zuckerfrei?Hab mir heut bestimmt 5 mal die Zähne und die Zunge geschrubbt das ist so ecklig

Hallo Mama0607

ich glaube man soll Kaugummi gar nicht kauen, wegen dem Zucker oder Zuckeraustauschstoff, aber echt: es ging nicht anders. Soll ich dir was verraten: ich habs im Kino aus Versehen runtergeschluckt. So ein Mist. Aber ist halt passiert.

Gutes Nächtle
Ines


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 18.01.2009 um 08:06 Uhr
... hat Michaela2312 geschrieben:
Michaela2312
Michaela2312
... ist OFFLINE

Beiträge: 274

Hi Leute,
Hurra, Tag 7, das ist doch schon was.
Heute Nacht bin ich 7 x!!!!!!!!! aufgestanden, also sehr erholsam war das nicht. Denke ehrlich über einen dünnen Kaffee zur Gesellschaft beim Frühstück nach. Aber erstmal werde ich uns Orangen pressen und mir auch davo gönnen.
Meine Waage ist nicht sehr überzeugend, erst 2,5 kg, also sogar schlechter als gestern. Ich glaube aber, daß das Anfangswiegen irgendwie fehlerhaft war. Ist auch egal solange ich weiß, daß ich nichts esse brauche ich ja darüber nicht nachzudenken.
In den ersten Tagen hatte ich kaum belegte Zunge usw, aber seit gestern gings damit richtig los. Habe heute morgen auch schon meinen Heilerde-Drink genommen. Und jetzt gibts erstmal ein Natron-Bad.
Ich werde mal für mich so alles zusammenstellen, was mir zur Besserung/Erleichterung/Verchönerung einfällt. So habe ich mich gestern an das Thermo-Öl erinnert, als ich es das letzte Mal kaufen wollte, habe ich leider festgestellt, daß ich dazu in die Stadt fahren müsste und es dann gelassen. Jetzt vermiss ichs, damit friert man nicht mehr und ist wohlig warm. Ich ahbe es früher immer für langes Schwimmen genutzt. War prima, richt nur etwas sehr nach Kräutern.
Naja, machts gut.
Michaela


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 18.01.2009 um 08:20 Uhr
... hat akkibär geschrieben:
akkibär
akkibär
... ist OFFLINE

Beiträge: 68

Liebe Fastengruppe ,
wünsche allen einen guten Morgen.
Habe am Wochenende viel Besuch bekommen, mußte einkaufen gehen, da mein Kühlschrank leer ist, hatte meine Darmentleerung usw.
Heute ist der 7.Fastentag, mir geht es blendend!
Haltet alle weiter durch wenn ihr könnt...
Bis später akkibär.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 18.01.2009 um 09:07 Uhr
... hat inse65 geschrieben:
inse65
inse65
... ist OFFLINE

Beiträge: 26

Guten Morgen liebe Fastenfreunde,

geschlafen habe ich heute Nacht wieder gut, bin nur erstaunlich früh wach gewesen, wie auch gestern. Da hat man doch mal was vom Tag

Habe mir gerade meinen Apfel geschält und sitze jetzt hier bei meinem Tee und Apfel und habe eigentlich gar keine Lust den zu essen. Keine Gier nach irgendetwas. Es ist schon unglaublich.

Das Fasten hat ja echt den Vorteil das man sich ums eigene Essen gar keine Gedanken machen muss. Enormer Zeitvorteil.

Habe bis heute 3,5 kg weniger auf der Waage. Versuche das jetzt erst mal zu halten. Da Magen und Darm ja vollständig leer sind, wird es eventuell erst mal wieder mit dem Gewicht leicht rauf gehen. Aber ich denke durch meinen Sport kriege ich das in den Griff.

So, auf meinem Fastenbreakplan steht als Frühstück: 1 Apfel (mein Mann meint: Lässts ja heute richtig krachen). Heute Mittag - wie gehabt - Gemüsebrühe, diesmal mit Nudeln und heute Abend nochmal Gemüsebrühe (falls noch was da ist) mit einem Knäckebrot.

Euch allen einen erfolgreichen weiteren Fastentag und angenehmen Sonntag.

Gruß Ines


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 18.01.2009 um 09:35 Uhr
... hat Liebelein geschrieben:
Liebelein
Liebelein
... ist OFFLINE

Beiträge: 420

Zitat:


inse65 schrieb:

Zitat:


Mama0607 schrieb:

ja Ines,ich fänds auch toll von deinen Erfahrungen zu lesen. ich lese hier Kaugummi????????????Boah darf ich das also?natürlich zuckerfrei?Hab mir heut bestimmt 5 mal die Zähne und die Zunge geschrubbt das ist so ecklig

Hallo Mama0607

ich glaube man soll Kaugummi gar nicht kauen, wegen dem Zucker oder Zuckeraustauschstoff, aber echt: es ging nicht anders. Soll ich dir was verraten: ich habs im Kino aus Versehen runtergeschluckt. So ein Mist. Aber ist halt passiert.

Gutes Nächtle
Ines



Es ist so, wie Ines sagt: Kaugummi ist eigentlich tabu. Erstens weil Zucker oder Zuckeraustauschstoff Insulinausstoss verursacht. Zweitens, weil die Kaubewegung Magensäfte produzieren. Beides verursacht Hungergefühl. Deshalb wird davon abgeraten.

Ich hätte keine Lust für einen besseren Geschmack im Mund Hunger haben zu müssen.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 18.01.2009 um 10:55 Uhr
... hat Elfenzauber geschrieben:
Elfenzauber
Elfenzauber
... ist OFFLINE

Beiträge: 10

Einen Guten Morrrrrgen an Alle!
Ich hatte die letzten Tage sehr wenig Zeit und konnte deshalb nicht ins Forum. Hab Euch alle schrecklich vermisst und hatte meine Beiträge schon im Kopf, aber null Chance...
Am Freitag früh bin ich super aufgewacht, diesmal endlich keine Kreislaufprobleme, voller Energie, prächtige Laune. Viel gearbeitet, dann nachhause-schnell Wohnung durchputzen, dann Kiddies abholen- und dann? Man, war ich fertig! Total empfindlich, quasi meckerig... Naja, bin dann schnell abends ins Bett gefallen, damit es nicht noch schlimmer wird.
Eine gute Nacht, mit nur einmal aufstehen. Aber gestern gings los-mein miesester Tag! Mußte ja Frühstück für die Kiddies machen, sie beschäftigen, dann Mittag kochen, inkl. abschmecken (aber: ausgespuckt!), dann zu 'ner Tupperparty-wie grausam, neue leckere Rezepte, direkt vor Ort ausprobiert... Aber ich war standhaft und habe fleißig meinen mitgebrachten Energie-Tee genossen. War lecker - ABER: Danach ging der Hunger los! FURCHTBAR! Da war ich doch eingentlich drüber hinweg... Als sie dann noch die Schüttelpizza machen wollten, habe ich meine Familie geschnappt und bin nach Hause! Dort schnell das Abendbrot zubereitet, zugeschaut (mit immer noch knurrendem Magen) und abens nach noch einer Tasse Tee wieder relativ früh ins Bett. Bin in der Nacht oft aufgewacht, mein Magen knurrte. Habe dann mal darüber nachgedacht, was falsch lief gestern: ich denke der Tee: Energie~ mit Orangen-Aroma. Lass ich auf jeden Fall ganz hinten im Schrank verschwinden! Heute früh gehts wieder, ein warmes Glas Tee (diesmal nur Kräuter~) mit Honig, ein Glas Buttermilch und ein Glas Sauerkrautsaft. Ich warte nämlich seit Freitag auf einen "vernünftigen" Toilettengang - nix!!!!!! Man, selbst nach meinem Einlauf am Donnerstag abend ist wenig, bis eher nichts passiert. Mach ich was falsch - nix schlägt an: Glauber, Sauerkraut, Buttermilch, Einlauf!??? Oder bin etwa "leer"?
Naja, mal sehen, was der Tag so bringt, aber ich will stark sein und durchhalten! Vielleicht stell ich mich heute mal auf die Waage, zur kleinen Zwischenmoti! Ach ja, der ursprüngliche Plan waren mindestens 14 Tage (soll sich ja lohnen...), vielleicht auch bis Ende Januar (wären dann 3 Wochen), merkt sich leichter...
Einen Dicken Starken WIR-SCHAFFEN-DAS-Gruß,
die Elfe.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 18.01.2009 um 12:18 Uhr
... hat Una geschrieben:
Una
Una
... ist OFFLINE

Beiträge: 12

Guten Morgen Fastenfreunde, hallo ines, hallo eflenzauber
habe mich bisher noch nicht an eurem thread beteiligt, das ich mich in einer anderen Fastengruppe befunden habe, diese scheint sich aber mittlerweile aufgelöst zu haben. Da ihr ja sehr aktiv seid würde ich mich hier gerne etwas beteiligen, obwohl ich auch nicht zuviel Zeit habe (berufstätig). Heute ist mein 11. Fastentag und es geht mir gut. Allerdings weiss ich noch nicht wie lange ich fasten möchte, ich bin auch schon an der Plaung meiner Aufbautage, aber solange es mir sehr gut geht faste ich weiter!
Habe gerade ein wenig geschmöckert und wollte hier mal nachfragen, ob jemand von Euch Minzölblättchen ohne Zucker kennt? Ich habe in einem Fastenbuch gelesen, dass dies sinnvoll wäre, war auch gestern mal in einer Apotheke und habe danach gefragt, allerdings hatten sie nichts vorrätig und sie können beim Großhändler nicht am Wochenende anrufen. Das wäre nehmlich eine gute alternative zu Kaugummi, wenn man das Gefühl hat.
Zu Elfenzauber. Bei mir ging der Stuhlgang nochmal richtil los am 8 oder 9. Fastentag, es kann auf keinen Fall sein, dass du nicht noch "Reste" in deinen Därmen hast. Mit einem Einlauf kommst du vermutlich auch nur bis zum Mastdarm. Da fehlt dann noch ein Stück Dickdarm und der ganze Dünndarm. Vielleicht hilft nochmals abführen?
Aber gerade weil mein Darm erst richtig gut seit dem 8. Fastentag funktionerit möcht ich weiter Fasten, da ich das Gefühl habe er hat etwas Zeit gebraucht und richtig in Schwung zu kommen.
Gruß
Una


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Fastentagebücher und Fastengruppen
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum