Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Wer fastet mit, ab Freitag 27.02. für 7-10 Tage nach Buchinger???

» Forum: Fastentagebücher und Fastengruppen

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 )

am 28.02.2009 um 11:16 Uhr
... hat Schnuffeline geschrieben:
Schnuffeline
Schnuffeline
... ist OFFLINE

Beiträge: 1001

Tag 4 ist heute schon, unglaublich, wie schnell das geht, aber ich wollte ja noch 6-10 Tage weiter machen. Frösteln ist bei mir im Moment recht stark. Liegt bei mir aber auch an der Schilddrüse. Gewogen hab ich mich noch nicht, aber ich fühle mich gut, bis auf die andauernde Müdigkeit, die aber normal ist. Irgendwie kann ich auch das geniessen.

--
Viele Grüße
Schnuffeline


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 28.02.2009 um 14:29 Uhr
... hat higginsa1 geschrieben:
higginsa1
higginsa1
... ist OFFLINE

Beiträge: 14

ja, ich nutze jeden 2.Tag das Glaubersalz zur Darmentlleerung. Habe aber auch nirgendes gelesen das dies schädlich sein soll?

Heute habe ich mir F.X Pulver besorgt. Ist auf jeden Fall teurer, für ein 200g Döschen habe ich 9Euro berappen müssen. Morgen früh wird sich zeigen ob es das Geld wert ist.

Nebenbei habe ich mir eine Gemüsebrühe aufgeetzt, diese wird heute Abend drann glauben müssen. Hmmmm....


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 28.02.2009 um 19:23 Uhr
... hat Leicky geschrieben:
Leicky
Leicky
... ist OFFLINE

Beiträge: 31

Hallo Zusammen,

fühle mich etwas schlapp, aber ansonsten gehts mir gut. Habe heute das erste Mal einen Einlauf gemacht. Nach anfänglichen Zusammenbauschwierigkeiten hat alles gut funktioniert. Ist wirklich nicht schlimm.

Habe nur gestern abend und jetzt schon wieder Schluckauf.
Hat das sonst noch Jemand? Was kann helfen?

Gruß LEICKY


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 01.03.2009 um 07:17 Uhr
... hat higginsa1 geschrieben:
higginsa1
higginsa1
... ist OFFLINE

Beiträge: 14

Guten Morgen,
über Schluckauf konnte ich mich noch nie beklagen. Ansonsten luftanhalten und 3x schlucken, dies hilft gelegentlich.

So heute kommt die zweite Darmentleerung, diesmal mit F.X. Pulver, bin schon gespannt wie dies schmeckt. Allerdings wollen wir heute morgen erst auf einen Kindertrödel, daher vesrchiede ich die Aktion auf danach. Ansonsten werde ich dort mit Schweiss auf der Stirn raumlaufen...

Gestern sagte meine Frau ich hätte ganz gelbe Augen, hat jemand von Euch auch solche Phänomene bzw. kann dies erklären?

So jetzt geht es aber erst mal zum Frühstück, Tee all you can drink...


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 01.03.2009 um 12:10 Uhr
... hat Hummel geschrieben:
Hummel
Hummel
... ist OFFLINE

Beiträge: 9

Zu Glaubersalz und Passagesalz: Während des Fastens sollte eigentlich nicht mehr mit Salz abgeführt werden, da es die Organe zu sehr belastet. Besser wären natürliche Abführhelfer wie Sauerkrauftsaft, Einlauf, Apfelessig. Aber wem das ganze nicht auf den Magen schlägt, kann wahrscheinlich auch Salze verwenden.


Heute ist der 4. Tag für mich und ich fühle mich gut. Die Tage gehen zwar schnell vorbei, aber ich freue mich schon auf das Essen. Abends, mit viel Ruhe, genieße ich mein Glas Obstsaft. Ich kaue und koste jeden einzelnen Schluck aus.

Einen schönen Sonntag wünsche ich Euch!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 01.03.2009 um 12:37 Uhr
... hat ännchen geschrieben:
ännchen
ännchen
... ist OFFLINE

Beiträge: 7

Hallo zusammen,
gestern hatte ich später meinen Kreislauf wieder etwas besser im Griff, aber heute gehts mir wieder schlecht. Ich habe mich entschieden, mit dem Fasten aufzuhören.
Wahrscheinlich habe ich mich auch nicht gut genug vorbereitet und bin zu kurzentschlossen an die Sache rangegangen. Irgendwie habe ich dauernd TErmine (beruflich, privat und ehrenamtlich), so dass ich mich etwas gestresst fühle und das schlägt sich vermutlich auch auf das Fasten nieder. Ich werde also ab heute anfangen mit den Aufbautagen.

Euch allen wünsche ich noch viel Erfolg beim Fasten und eine gute Zeit.
Vielleicht bin ich in der nächsten FAstenzeit wieder dabei - das war sicher nicht mein letzter FAstenversuch!

Ännchen


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 01.03.2009 um 17:56 Uhr
... hat Alcina geschrieben:
Alcina
Alcina
... ist OFFLINE

Beiträge: 13

Hallo an alle aus dieser Gruppe,
ich habe gemeinsam mit meinem Mann auch am 27. Februar mit Fasten begonnen und möchte mich gerne noch eurer Gruppe anschließen. Wir fasten seit 3 Jahren 2-3x jährlich für 8-10 Tage nach Buchinger. Die ersten Erfahrungen haben wir in einer tollen Fastenwandergruppe gemacht und fasten seitdem eigenständig, mal im Urlaub, mal im Alltag. Ich bin gerade 53 Jahre geworden und versuche mit dieser Aktion meinen Zuckerkonsum wieder etwas in den Griff zu bekommen.
Ich habe eure Beiträge gelesen und würde mich freuen, "mitmachen" zu dürfen


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 01.03.2009 um 20:45 Uhr
... hat Schnuffeline geschrieben:
Schnuffeline
Schnuffeline
... ist OFFLINE

Beiträge: 1001

Zitat:


higginsa1 schrieb:

Gestern sagte meine Frau ich hätte ganz gelbe Augen, hat jemand von Euch auch solche Phänomene bzw. kann dies erklären?

So jetzt geht es aber erst mal zum Frühstück, Tee all you can drink...



Gelbe Augen sind ja eigentlich immer ein Zeichen für Probleme mit der Leber. Vielleicht mal einen Leberwickel machen. Ansonsten, bei mir sind die Augen an den ersten Tagen immer etwas glasig und brennen, später geht das weg. Vermutlich wird eben auch darüber entschlackt.

--
Viele Grüße
Schnuffeline


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 01.03.2009 um 20:47 Uhr
... hat Schnuffeline geschrieben:
Schnuffeline
Schnuffeline
... ist OFFLINE

Beiträge: 1001

Zitat:


ännchen schrieb:

Hallo zusammen,
gestern hatte ich später meinen Kreislauf wieder etwas besser im Griff, aber heute gehts mir wieder schlecht. Ich habe mich entschieden, mit dem Fasten aufzuhören.
Wahrscheinlich habe ich mich auch nicht gut genug vorbereitet und bin zu kurzentschlossen an die Sache rangegangen. Irgendwie habe ich dauernd TErmine (beruflich, privat und ehrenamtlich), so dass ich mich etwas gestresst fühle und das schlägt sich vermutlich auch auf das Fasten nieder. Ich werde also ab heute anfangen mit den Aufbautagen.

Euch allen wünsche ich noch viel Erfolg beim Fasten und eine gute Zeit.
Vielleicht bin ich in der nächsten FAstenzeit wieder dabei - das war sicher nicht mein letzter FAstenversuch!

Ännchen



Vielleicht auch etwas zu wenig getrunken? Aber mach Dir nichts draus, ich hatte das auch schon mal, zweimal sogar, ich hab gestartete mit dem Fasten und musste aufhören, weil ich gespürt hab, es tut mir nicht gut. Dann ist etwas anderes im Moment wichtiger. Versuch es einfach noch einmal in einer ruhigeren Zeit.

Ausserdem hast du doch SCHON 5 Tage geschafft, das ist schon eine Leistung!

--
Viele Grüße
Schnuffeline


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 01.03.2009 um 20:49 Uhr
... hat Schnuffeline geschrieben:
Schnuffeline
Schnuffeline
... ist OFFLINE

Beiträge: 1001

Zitat:


Alcina schrieb:

Hallo an alle aus dieser Gruppe,
ich habe gemeinsam mit meinem Mann auch am 27. Februar mit Fasten begonnen und möchte mich gerne noch eurer Gruppe anschließen. Wir fasten seit 3 Jahren 2-3x jährlich für 8-10 Tage nach Buchinger. Die ersten Erfahrungen haben wir in einer tollen Fastenwandergruppe gemacht und fasten seitdem eigenständig, mal im Urlaub, mal im Alltag. Ich bin gerade 53 Jahre geworden und versuche mit dieser Aktion meinen Zuckerkonsum wieder etwas in den Griff zu bekommen.
Ich habe eure Beiträge gelesen und würde mich freuen, "mitmachen" zu dürfen



Hallo Ihr beiden, herzlich willkommen!

2-3 mal im Jahr macht ihr das? Das ist aber schon häufig finde ich. Ich mache es 1- maximal 2 mal im Jahr, öfter kann ich mich nicht damit anfreunden bis jetzt. Na dann auf ein gutes Fasten!

Bin heute an Tag 5 und fühle mich wirklich gut.

--
Viele Grüße
Schnuffeline


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Fastentagebücher und Fastengruppen
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum