Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Fasten ab Mittwoch, 7.1.15

» Forum: Fastentagebücher und Fastengruppen

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 )

am 07.01.2015 um 17:04 Uhr
... hat dodovie geschrieben:
dodovie
dodovie
... ist OFFLINE

Beiträge: 17

hallo an alle,
ich bin heute -anders als geplant- ohne entlastungstag eingestiegen. leider bin ich etwas krank und habe Kopf weh, sehr schlecht für meinen einstieg. ich hoffe, ich halte es trotzdem durch. habe heute nur apfeltee mit Ingwer und 1 kleines glas orangen/Karottensaft getrunken.
bei mir sind immer Kopfweh und das halbe Erfrieren ein Problem. lege mich deshalb auch jeden tag in die badewanne...schlimm und eine echte Herausforderung ist das Kochen für meine Familie (mann, 2 buben)

witzigerweise liebe ich die aufbautage, da esse ich ganz wenig und nur ganz gesunde Sachen, mache Sport und bin wahnsinnig stolz, dass ich das durchgehalten habe /durchhalte

hoffentich wird es auch diesmal gut gehen.
liebe grüße
doris


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 08.01.2015 um 07:19 Uhr
... hat Kathrin67 geschrieben:
Kathrin67
Kathrin67
... ist OFFLINE

Beiträge: 124
Gewichtskurve:
Gewichtsverlauf

Guten Morgen zusammen ,

ich hoffe es geht euch gut und ihr werdet nicht von unsäglichen Kopfschmerzen geplagt. Bin immernoch mit meinen Entlastungstagen beschäftigt = alles gut .

Frieren tue ich auch immer ganz dolle .

Viele liebe Grüße und einen schönen Tag.
Kathrin

--
„Nicht wollen ist der Grund, nicht können nur der Vorwand.“
Seneca, römischer Dichter und Philosoph, ca. 1 – 65 n. Chr.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 08.01.2015 um 10:06 Uhr
... hat Hanne geschrieben:
Hanne
Hanne
... ist OFFLINE

Beiträge: 406

Hallo Kathrin,

auch einen lieben Gruß von mir.
So ein Fastenseminar kann ich mir nur zu gut vorstellen. Man ist unter Gleichgesinnten, beschäftigt sich intensiv auch theoretisch mit dem Thema, hat immer einen Ansprechpartner und wird bestimmt betuddelt, wenns mal nicht so gut läuft.
Und dein Vorteil, das findet in deiner Stadt statt. Ich glaube, ich muß mal darüber nachdenken,in Dresden Urlaub zu machen.
Gegen Meditieren habe ich übrigens überhaupt nichts, ich nenne es allerdings Achtsamkeitsübungen, um den esoterischen Tatsch ein bisschen rauszunehmen.

Also viel Spaß dann ab morgen und berichte gern von deinen Erfahrungen, ich lese hier sicherlich ab und an mal mit rein.

Liebe Grüße und viel Erfolg auch an die anderen Faster dieser Gruppe.

LG
Hanne


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 08.01.2015 um 14:23 Uhr
... hat Urte geschrieben:
Urte
Urte
... ist OFFLINE

Beiträge: 295

Hallo zusammen, darf ich bei euch mit einsteigen?
Ich habe nach 2 fehlgeschlagenen Entlastungstagen nun heute den fasteneinstieg gemacht und renne gerade durchgehend aufs klo 😜
Ich habe 10 Tage geplant, mal schauen wies wird.
Ist mein ersten Fasten seid 3 Jahren. Habe aber ansonsten seid 20 jahren regelmäßig bis zu 3 Wochen gefastet.
Also allen hier ein ruhiges Fasten.
Urte

--
Wer trödelt hat mehr vom Leben


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 08.01.2015 um 17:13 Uhr
... hat Sonnenblume geschrieben:
Sonnenblume
Sonnenblume
... ist OFFLINE

Beiträge: 214

Hallo, zusammen, auch ich hatte gestern meinen 1. Fastentag. Darf ich ein wenig mitschreiben?
Ich faste schon seit Jahren regelmäßig einmal im Jahr, anfangs meist im Sommer, weil es dann nicht ganz so frostig ist, aber die letzten Jahre gern auch schon im Januar, weil ich festgestellt habe, dass dies meine Abwehr gegen den blöden Heuschnupfen (die frühen Baumpollen machen mir zu schaffen,- am schlimmsten die Birke) stärkt und ich mit weniger Medikamenten auskomme.
Am Dienstag war Entlastungstag, vormittags mit einer kleinen ungeplanten Käseprobieraktion, der frisch aus Frankreich ins Atelier mitgebracht wurde.... Da ich aber wusste, dass ich abends 2 Stunden beim Sport verbringen und ohne Abendessen ins Bett gehen würde, habe ich ihn genossen und mich mittags dann am Gemüsesüppchen gelabt.
Mittwoch ging es dann los mit Buttermilch zum Darmanregen und Kaffee für den Kopf und überhaupt. Anfangs war ich da auch noch konsequent, inzwischen sage ich mir, ich faste freiwillig und nicht weil ich es muss und da gönne ich mir diesen Morgenkick einfach. Anschließend war ich beim Sport und habe für die Family gekocht, abends dann früh mit Buch ins Bett. Auch heute morgen war der Sport kein Problem, mein Körper kann schon ganz gut umschalten. Vielleicht radle ich gleich noch für eine Stunde Zumba* ins Studio, das Rad steht noch vor der Tür. Aber es kann auch gut sein, dass ich mich um acht Uhr dazu doch nicht aufraffe und mir meinen Krimi schnappe und weiterlese.
-Oh, höre gerade den Wetterbericht, ich glaube, dass Rad kann ins Gartenhaus.
Bei mir duftet es gleich nach frischem Brot,- schmacht. Ich backe seit Jahren selbst und mein Mann und meine Mädels sollen ja morgen was auf dem Frühstückstisch liegen haben. Bei uns direkt im Ort gibt es keinen richtigen Bäcker, und so Aufbackbrote wie in vielen Bäckereien verkauft werden, muss ich zu Hause nur im Notfall haben.

Ich wünsch euch ein fröhliches Fasten, spätestens am 4. Tag werden Endorphine freigesetzt.
Bis bald, Sonnenblume


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 09.01.2015 um 08:25 Uhr
... hat dodovie geschrieben:
dodovie
dodovie
... ist OFFLINE

Beiträge: 17

guten morgen-
wie geht es euch?
tag 3-juhu!
bin heute ziemlich müde und habe etwas Gliederschmerzen und bei euch?
möchte dieses mal auf Glaubersalz verzichten und trinke sauerkrautsaft, was meint ihr dazu? verspüre allerdings ein gewisses völlegefühl-also doch glaubern? was meint ihr? was macht ihr?
lg
doris


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 09.01.2015 um 11:41 Uhr
... hat Sonnenblume geschrieben:
Sonnenblume
Sonnenblume
... ist OFFLINE

Beiträge: 214

Hallo Dodovie und alle andern,
war gerade beim Sport, habe nicht alle Übungen volle Power ausgeführt, aber es ging im Großen und Ganzen gut, Die Müdigkeit packte mich gestern am frühen Abend, heute fühle ich mich ausgeruht.
Glaubersalz nehme ich auch nicht (Habe es einmal vor Jahren damit versucht,-brrrrr), bei mir reicht zum Glück Sauerkrautsaft (den ich aber nur widerwillig trinken mag) oder leckere Buttermilch.
So, habe nicht mehr Zeit, der Alltag ruft und ich will noch ein wenig malen.
Liebe Grüße an alle, Sonnenblume


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 09.01.2015 um 15:32 Uhr
... hat Urte geschrieben:
Urte
Urte
... ist OFFLINE

Beiträge: 295

Hallo Doris, am besten ist, du machst alle 2 Tage einen Einlauf. Der Behälter kannst du in der apoteke kaufen. Ist ein kunststoffbehälter mit Schlauch dran. Geht ganz einfach. Warmes Wasser in Behälter füllen und an der Türe aufhängen. Hinlegen, Schlauch einführen und Wasser ein paar Minuten zurück halten und dann ......
Viel Erfolg, urte

--
Wer trödelt hat mehr vom Leben


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 09.01.2015 um 23:53 Uhr
... hat Xenia B geschrieben:
Xenia B
Xenia B
... ist OFFLINE

Beiträge: 263

Hallo,
ich mach dann auch hier mit.

Der erste Tag soll der Sonntag sein.

Es war nicht lange geplant, mal schaun wie's wird.

Bis Sonntag viele Gruesse,
XB


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 10.01.2015 um 10:23 Uhr
... hat Sonnenblume geschrieben:
Sonnenblume
Sonnenblume
... ist OFFLINE

Beiträge: 214

Guten Morgen!
Heut bin ich knallvergnügt erwacht!
Diese Gefühl soll mich heute durch den Tag begleiten, fühle mich inspiriert und kreativ .
Euch allen einen gelungenen Tag und lasst euch nicht wegpusten...
Liebe Grüße, Sonnenblume


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Fastentagebücher und Fastengruppen
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum