Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Fastenbeginn am 3.7.21

» Forum: Fastentagebücher und Fastengruppen

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 )

am 03.07.2021 um 08:07 Uhr
... hat Teddybaer geschrieben:
Teddybaer
Teddybaer
... ist OFFLINE

Beiträge: 42

Hallo ihr lieben, heute gehts los...... mal wieder ein Versuch,
Langzeitfasten, ob es diesmal klappt.... Krankheiten in den Griff bekommen..... wohlfühlen.... sich mit netten Menschen austauschen. Ich freue mich über jeden der dabei ist. Mir geht es um Gewichtsabnahme, Blutzucker un den Griff bekommen, Herzkranzgefäße frei bekommen und Linderung
der Entzündungen im Körper ( Arthrose ) 20 kg möchte ich verlieren!!!
LG Roland


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 03.07.2021 um 08:48 Uhr
... hat Motte1988 geschrieben:
Motte1988
Motte1988
... ist OFFLINE

Beiträge: 4

Guten Morgen,
für mich geht es heute morgen auch los mit Fasten. Es ist mein 2. Mal Heilfasten. Beim letzten Mal habe ich nur 4 Tage gefastet und würde diesmal gerne mindestens 7 Tage machen.
Währrend meiner letzten Fastenkur hatte ich Urlaub diesmal muss ich auch arbeiten, ich hoffe das schaffe ich auch Energie technisch.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 03.07.2021 um 10:52 Uhr
... hat 010220 geschrieben:
010220
010220
... ist OFFLINE

Beiträge: 79

Ich schließe mich der Truppe ab morgen an. Morgen leite ich ein mit Sauerkrautsaft, werde das die ersten Tage auch noch fortsetzen. Werde auch keine Wasserdiät planen, sondern mit Säften, aber auch keine Fruchtsäfte, nur Gemüsesäfte.
Ziel ist Reinigung der Niere. Aus irgendwelchen Gründen zickt gerade die Niere. Gerne würde ich 14 Tage machen und sonst sehen wie es läuft…
Bis morgen, Esther


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 04.07.2021 um 06:35 Uhr
... hat Teddybaer geschrieben:
Teddybaer
Teddybaer
... ist OFFLINE

Beiträge: 42

Na herzlich willkommen und viel Erfolg. Ich habe den ersten Tag hinter mir, mit Glaubersalz den Darm entleert, am Nachmittag ein schläfchen, die Nacht häufiger Toilettengang.
Die Entwässerung funktioniert gut, ich bin guter Dinge und freue mich darauf wieder leichter zu werden. Das Thema Übergewicht begleitet mich seit meiner Kindheit, und jetzt bin ich 60 Jahre alt geworden, hatte eine Hüftoperation und besitze drei Baypässe. Es ist allerhöchste meine Ernährung dauerhaft zu ändern, die Eckpunkte sind für mich Zucker, Alkohol, Fett, Fleisch und Bewegung. Heute setze ich mich aufs Rad und los gehts. Einen wunderschönen Tag wünscht euch Roland


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 04.07.2021 um 12:41 Uhr
... hat chrisssi geschrieben:
chrisssi
chrisssi
... ist OFFLINE

Beiträge: 23

Ich würde mich der Gruppe gerne anschließen. Heute ist mein 7. Fastentag und würde gerne den ganzen Juli, optimalerweise noch die erste Augustwoche, durchziehen. Ich habe dieses Jahr schon einige nicht erfolgreiche Versuche gestartet, trotz dass ich seit ca. 25 Jahren regelmäßig faste.

Hauptgrund bei mir ist diesmal die Abnahme. Ich habe seit dem letzten Jahr langsam, und die letzten 2-3 Monate extrem, an Gewicht zugelegt. Durch Corona bin ich viel daheim, inklusive durchgehend Homeoffice seit knapp 1 Jahr, bewege mich natürlich dementsprechend weniger und habe dadurch, dass man eh nirgends hinkonnte und man von anderen nicht gesehen wird, so ne „dich sieht eh keiner“ Einstellung bekommen und damit meine schlechten Essgewohnheiten entschuldigt.

Langsam fängt das Leben draußen aber wieder an und außerdem fühle ich mich sehr unwohl mit der Zunahme. Nicht nur in Bezug auf das „Äußere“ sondern auch physisch. Wie viel ich zugenommen hab, weiß ich nicht. Trau mich nicht auf die Waage und werde es erst mal auch lassen, das würde mich nur demotivieren. Ich schätze aber zwischen 10 u. 15 kg. Es passt nur noch eine Jeans, die früher zu groß war (die ist momentan knatscheeng).

Außerdem vertrage ich keine Kohlenhydrate, in fast jeder Form, und habe die letzten Monate Unmengen davon gegessen. KH machen mich müde, schlapp und halten mich nicht lange satt. Ich möchte durchs Fasten auch diese KH-Sucht wieder in den Griff bekommen. Ich bin seit fast 30 Jahren Vegetarierin und möchte meine erste Aufbauwoche dann erstmal vegan beginnen, und ab der 2. Woche langsam Milchprodukte hinzufügen. Aufbautage waren bei mir trotz langer Fastenerfahrung immer etwas kritisch. Ich habe zwar gesund, aber deutlich zu viel gegessen. Aber bis dahin ist es eh (hoffentlich!!!!) noch was hin.

Ich faste diesmal nach dem Master Cleanse Prinzip. D. h. 1 bis höchstens 3 (meistens reichen 2) Gläser Wasser mit je dem Saft einer halben Zitrone, Cayennepfeffer und 1 EL Ahornsirup (Honig und Ahornsirup vertrage ich bzgl. der KH gut). Ausreichend Wasser und Tee. Wenn mich so ein extremer Hunger oder Appetit überkommt, wie gestern z. B., gibt es eine stark verdünnte Tomatensuppebrühe.
Diese Form habe ich diesmal gewählt, weil ich bei meinen nicht erfolgreichen Fastenversuchen oft abgebrochen habe, weil mir nach ca. 5 - 7 Tagen übel und schwindelig war. Durch Master Cleanse habe ich diese Problematik bis jetzt gut im Griff.

Sportlich habe ich mich während des Fastens nie groß betätigt. Ich habe mir vor ca. 2 Monaten einen Hula Hoop Reifen zugelegt, und hullere jeden Tag 30 min (15 min eine Richtung, 15 min andere Richtung). Ich komme mit dem Reif echt gut ins schwitzen, hätte ich nicht gedacht. Ist zwar kein intensiver Sport, aber besser als nichts.

Ich bin nicht allzu oft online, werde trotzdem versuchen hier regelmäßiger reinzuschauen.
In diesem Sinne, wünsche ich euch noch einen schönen Sonntag.

Gruß Chrisssi


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 04.07.2021 um 14:06 Uhr
... hat 010220 geschrieben:
010220
010220
... ist OFFLINE

Beiträge: 79

Hallo zusammen,
Einstieg wurde jetzt auf morgen verschoben. Heute noch Resteessen, aber morgen bin ich voll dabei. Corona Frust ist vorbei, das Lebeb beginnt wieder. Es gibt einfach keinen Grund mehr sich selbst mit Undisziplin, egal in welcher Form, zu bestrafen. Ihr habt den Einstieg ja schon hinter euch. Einstieg ist immer das Thema, und wenn der gefunden wurde lief es auch… Drückt mir morgen die Daumen! Danke


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 04.07.2021 um 19:35 Uhr
... hat Teddybaer geschrieben:
Teddybaer
Teddybaer
... ist OFFLINE

Beiträge: 42

Hallo Chrissi und all die anderen,
Bei dem was du schreibst finde ich mich oft wieder, ich faste auch schon lange mit vielen Fehlversuchen und einigen erfolgreichen Versuchen.Schön das du vor hast den Juli durch zu fasten. Ich hoffe ich bleibe auch so lange oder optimalerweise noch länger am Ball. Heute war für mich erst der zweite Tag, der Einstieg ist geglückt, bis jetzt gab es viel Tee, Kaffee mit Milch, Zitronenwasser und stark verdünnten Möhrensaft. Ich wünsche uns allen viel Erfolg.
Roland


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 05.07.2021 um 08:01 Uhr
... hat chrisssi geschrieben:
chrisssi
chrisssi
... ist OFFLINE

Beiträge: 23

Guten Morgen alle beisammen,

gestern war ich was schwach und den ganzen Tag müde, nicht viel gemacht, aber ich hatte keinerlei Hunger und Essensgelüste. Ich hoffe letzteres bleibt größtenteils so. Es gab nur Tee, Wasser und morgens zwei Kaffee.

@Teddbaer: so schwer wie dieses Jahr ist mir der Einstieg ins Fasten noch nie gefallen bzw. hatte noch nie so viele Fehlversuche . Ich hoffe dass es jetzt klappt. Ich finde diese vielen erfolglosen Versuche anstrengender als einmal richtig durchzuziehen. Aber ich bin ganz zuversichtlich, da es jetzt einfacher läuft als zuvor und ich bis jetzt keine Beschwerden habe.

@010220: viel Erfolg bei deinem Start heute. Ich wollte auch ursprünglich vorletzten Sonntag anfangen, habe aber aus den selben Gründe wie du um einen Tag verschoben.

Ich wünsche euch einen schönen Start in die Woche.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 05.07.2021 um 19:44 Uhr
... hat Teddybaer geschrieben:
Teddybaer
Teddybaer
... ist OFFLINE

Beiträge: 42

Hallo an alle, der 3. Tag ist vorüber und ich hatte erstmals eine kleine Krise, ist aber vorüber, habe mir einen Eiweißdrink gemacht und dann Zitronenwasser getrunken.
Bin 2 Stunden Fahrrad gefahren, wie am Tag zuvor und war noch in der Herzsportgruppe. Also Bewegung klappt gut!!
Ich hoffe wir werden lange Spaß miteinander haben und uns gegenseitig motivieren. Ich wünsche jedem ganz viel Erfolg beim fasten. Essen ist vollkommen überbewertet, wir sollten mehr auf unseren Körper hören und die Fastenzeit genießen.
LG Roland


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 06.07.2021 um 05:51 Uhr
... hat Teddybaer geschrieben:
Teddybaer
Teddybaer
... ist OFFLINE

Beiträge: 42

Hallo Chrissi und all die anderen, das mit den Fehlversuchen sehe ich auch so, diesmal werde ich mich daran erinnern, wie zermürbend diese sind. Ich habe auch oft versucht mal ein Tag zu Essen um dann wieder anzufangen, hat nie geklappt, landete dann bei einer Mahlzeit am Tag, aber es dauerte nicht lange bis das alte Eßverhalten wieder da war. Dies gilt es zu durchbrechen, ja zu ändern, wir können nur gewinnen, und die Kilos verlieren was zu mehr wohlbefinden führt.Es gibt für mich keine ausreden mehr, habe gestern einen Bericht über die Nebenwirkung von Lipiden gesehen, welche ich seit meiner Herzoperation nehme, erschreckend!!!! Ich will weg davon und das geht nur mit Bewegung und vernünftiger Ernährung. LG Roland


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Fastentagebücher und Fastengruppen
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum