Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Fastentagebuch von DieMausVomMars 10 Tage Fasten

» Forum: Fastentagebücher und Fastengruppen

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 )

am 24.05.2012 um 13:49 Uhr
... hat DieMausVomMars geschrieben:
DieMausVomMars
DieMausVomMars
... ist OFFLINE

Beiträge: 101

Hallo!

Ich habe mich dazu entschlossen einen Theard aufzumachen, wo ich so meine Wehwehchen reinschreiben werde, es gibt nichts besseres wie, wenn man sich den Sellenmüll von der Seele schreibt,aber ich wollte da nicht irgendein Theard benutzen sondern mein eigenes dafür haben...

Schreiben ist und bleibt eben die beste Therapie und wenn es hilft beim Fasten, warum nicht!!??

Vielleicht wollt Ihr auch Eure Wehwehchen hier reinschreiben, hätte nichts dagegen, ganz im gegenteil, somit kann man sich austauschen und sich gegenseitig Mut machen am Ball zu bleiben!!!

Vorgenommen habe ich mir 10 Tage zu Fasten, heute ist der erste Tag und es klappt bis jetzt noch alles wunderbar, betonung lag auch NOCH*G*

In diesem Sinne, Euch noch einen wundervollen sonnigen Tag!!

LG
DMVM


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 24.05.2012 um 19:22 Uhr
... hat DieMausVomMars geschrieben:
DieMausVomMars
DieMausVomMars
... ist OFFLINE

Beiträge: 101

So der Abend ist da, es wurde gerade gegrillt, ich habe stand gehalten!!!

Ich merke auch das ich Ablenkung brauche !!!

Also für den ersten Tag habe ich mir verdammt leicht getan, auch wenn mir vorhin das Wasser im Mund zusammen gelaufen ist, aber trotzdem hat es mich auf eine Art kalt gelassen!!!

Jetzt wird mein Kleiner erst mal ins Bett gebracht und ich gönne mir
dann eine schöne und lange Dusche !!!!

Na dann werde ich Morgen nochmal schreiben wie mein Abend und die Nacht so war....


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 24.05.2012 um 20:07 Uhr
... hat katyes geschrieben:
katyes
katyes
... ist OFFLINE

Beiträge: 728

Hallo Maus!
So, ich bin dann auch mal hier dabei!
Heute ist mein Entlastungstag. Leider geht es mir fast so, wie beim letzten Mal: ich habe unbändige Lust, noch einmal dies oder jenes Leckere zu essen - Entlastung ist das nun wirklich nicht so recht.
Aber ich kenne mich eben und schmunzel mir was. Ich hab ja meinen Plan, morgen mit dem Fasten anzufangen und das werde ich auch tun!!!

Heute abend werde ich zur Ruhe kommen und am ersten Fastentag brauche ich auch keinen Einlauf oder Glaubersalz - meine Verdauung läuft prima von allein. Darüber bin ich ehrlich gesagt ziemlich froh. Letztes Mal hatte ich Passage-Salz genommen, das war sehr unangenehm und rumorte stundenlang in meinem Bauch rum. Dann mach ich lieber einen Einlauf - das ist direkt, schonend und ich kann es gut in meinen beruflichen Alltag integrieren.

Ich habe heute schon Gemüsebrühe gekocht, die ich dann morgen mit zur Arbeit nehme. Fastentee ist auch gekauft - den trinke ich dann morgens sehr gern. Bin echt gespannt, wie es diesmal laufen wird. Meine Tochter (18) wohnt ja mit mir im Haushalt und sie ist natürlich ein schlankes und vielessendes junges Wesen - damit muss ich auch klar kommen. Der Kühlschrank wird voll sein und ich muss standhaft bleiben.

Da bewundere ich dich ja, wie du das mit Mann und Kind so hin bekommst. Das ist sicher nicht leicht. Die Idee, mit dem Hund rauszugehen, ist auch prima. Das lenkt dich sicher ab vom leckeren Essen.

Ich meine, wir können uns ja auch über verschiedene Themen austauschen. Dann will ich mal eine Frage in unsere kleine Runde werfen: Warum fastest du? Was sind deine Beweggründe?

Ganz lieber Gruß und gutes Durchhalten
Katyes


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 25.05.2012 um 21:29 Uhr
... hat katyes geschrieben:
katyes
katyes
... ist OFFLINE

Beiträge: 728

Hallo,
Maus, wie ist es dir ergangen? Ich drück ganz fest die Daumen, dass du weiter durchgehalten hast.
Heute war mein erster Fastentag. Wie erwartet, war abführen nicht nötig. Aber dafür war es ein ganz schön langer Tag auf der Arbeit. Ich bin Erzieherin in einem Kindergarten. Wir waren heute mit den Kindern am See zum Planschen und Baden. Die Sonne brannte heiss vom Himmel. aber ich war auch ordenlich im Wasser - wir mussten ja auf die Kinder aufpassen.

Am Nachmittag kamen dann die Kopfschmerzen. Der Koffeinentzug schlägt zu und dann die viele Sonne heute bei frischem Wind - kein Wunder.

Heute abend hätte ich fast gesündigt und was gegessen. Ich habe den Appetit dann erstmal auf nach dem Tee vertagt und dann schaffte ich es auch, nichts zu essen. Statt dessen gönnte ich mir einen kleinen Schlummer auf der Couch.

Ich faste dieses Mal,weil ich seit dem letzten Fasten fast alles an Gewicht wieder drauf habe. Zudem will ich eine beginnende Erkältung in die Flucht schlagen und weiterhin meine Selbstheilungskräfte stärken -das Asthma soll weg bleiben. Bin gespannt, ob das klappt.

Liebe Grüße!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 26.05.2012 um 09:17 Uhr
... hat AnkaBiene geschrieben:
AnkaBiene
AnkaBiene
... ist OFFLINE

Beiträge: 13

Hallo katyes,
ich bin heute bei meinem 2.Fastentag und ich weis nicht recht, ob ich weitermachen soll
Gestern abend hab ich so doll Kopfweh bekommen mit Übelkeit und heute morgen war es nicht ganz weg und die Übelkeit mag auch nicht weichen ... Hab mich dann überwunden zu den Einläufen, aber bis jetzt noch keine wirkliche Besserung.

Was macht Ihr gegen die Kopfschmerzen/Übelkeit?
Mein Mann schimpft mich eh, dass ich faste, ich hätte ja nicht wiklich was, wovon ich zehren kann usw. aber beim Fasten verliert man doch "nur" 3-4kg dachte ich.

@Maus: mich würde auch interessieren, wie es Dir geht! Den letzten Fastenversuch hab ich auch gemacht mit Kinder (damals 1 1/2 und 3 1/2)
zu Hause und Mann beim Arbeiten, das hab ich 2 Tage durchgehalten, war dann doch zu heftig mit Essen machen

LG Nici


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 26.05.2012 um 11:46 Uhr
... hat pauline1968 geschrieben:
pauline1968
pauline1968
... ist OFFLINE

Beiträge: 522

hi nici
also ich hatte noch nie mit kopfweh probleme aber hab oft gelesen das es meistens mit zu wenig flüssigkeit zu tun hat.
gib mal kopfweh in die suche ein gibts ganz viele beiträge zu.

also trinken trinken trinken.
ich wünsch dir noch nen schönes wochenende.
lg pauline

--
es gilt nicht dem leben mehr jahre zu schenken, sondern den jahren mehr leben


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 26.05.2012 um 12:37 Uhr
... hat AnkaBiene geschrieben:
AnkaBiene
AnkaBiene
... ist OFFLINE

Beiträge: 13

Hallo Pauline,
vielen Dank für die schnelle Antwort.
Am Trinken kann es nicht liegen, mir is gestern abend sogar vom Wasser schlecht geworden. Ich hab allein Wasser über 3l getrunken!

Ich denke, vielleicht hat mein Körper das Glaubern nicht so gut weggesteckt, werd das auch nie weider machen, bäh!

Jetzt geht es mir aber auch besser, bin meine große Runde Laufen gegangen und nen Einlauf gabs auch

Lg und Dir auch ein schönes WE!! Nici


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 26.05.2012 um 13:08 Uhr
... hat pauline1968 geschrieben:
pauline1968
pauline1968
... ist OFFLINE

Beiträge: 522

ah ok ja das mit dem glaubern kenn ich . mir gings davon auch mal sowas von übel . kreislauf hat verrückt gespielt. werd ich nie wieder trinken.
wusste net das du geglaubert hast.
na haupsache es geht dir wieder besser.
ich trinke lieber sauerkrautsaft .

lg pauline

--
es gilt nicht dem leben mehr jahre zu schenken, sondern den jahren mehr leben


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 26.05.2012 um 13:18 Uhr
... hat DieMausVomMars geschrieben:
DieMausVomMars
DieMausVomMars
... ist OFFLINE

Beiträge: 101

Hallo ihr lieben...

Ich habe gestern einen ganz schlimmen fehler gemacht, ich habe mich gestern nachmittag schlafen gelegt und bin aufgestanden und wie ferngesteuert an den kühlschrenk und zum essen angefangen !!!!!!!

macht nix...dann gehts eben von vorne wieder los...ich könne mich gerade echt in den po beissen,aber bringt nix...mir ging es echt sehr gut,aber das zwischen drin schlafen hat mir das genick gebrochen...musste gestern aber auch körperlich arbeiten noch und vielleicht hat es dazu geführt....?

Egal....

dann fangen wir eben von neuem an..!!!!!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 26.05.2012 um 13:22 Uhr
... hat pauline1968 geschrieben:
pauline1968
pauline1968
... ist OFFLINE

Beiträge: 522

he maus
mach dir nix draus, es ist passiert und schluss.
schau nach vorn und nicht zurück.

hast heute gleich wieder abgeführt oder machste morgen .
lg pauline

--
es gilt nicht dem leben mehr jahre zu schenken, sondern den jahren mehr leben


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Fastentagebücher und Fastengruppen
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum