Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Morgen, 10.05.21 starte ich...

» Forum: Fastentagebücher und Fastengruppen

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 )

am 16.05.2021 um 15:52 Uhr
... hat Nanie geschrieben:
Nanie
Nanie
... ist OFFLINE

Beiträge: 49

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Nanie am 16.05.2021 um 15:59 Uhr ]

Zitat:


Heute haben wir eine Radtour gemacht, insgesamt 53km gefahren. Laut meinem Fitnessband habe ich damit über 1000 Kalorien verbrannt.



Mensch Toni, Wahnsinn - das ist ja toll! Respekt!
Und Ausmisten passt echt hervorragend zum Fasten dazu, finde ich. Alles muss raus - hau weg...


Willkommen Akelei! Schön, dass Du auch noch dabei bist!

Liebe Esther - das ist ja voll doof mit der Erkältung Ich wünsche Dir schnell Gute Besserung.

Bei mir läuft es weiter gut. Hab heute früh wieder Yoga gemacht und war kurz im See (15 Grad) um den Kreislauf anzukurbeln. Jetzt ruhe ich ein wenig.

Schönen Sonntag noch allen!

Nani, Tag 6
--
Man muss das Leben nicht schön finden. Aber man kann.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 17.05.2021 um 07:43 Uhr
... hat Salatoni geschrieben:
Salatoni
Salatoni
... ist OFFLINE

Beiträge: 21

Guten Morgen an alle!

Liebe Esther von mir auch gute Besserung. Ich habe Mal gelesen, dass es hilfreich sein kann bei Erkältungen aufs Essen zu verzichten, damit der Körper sich nicht mit dem Verdauen beschäftigen muss und sich mehr auf die Bekämpfung der Erkältung fokussieren kann, also bist du ja quasi schon im Richtigen Modus...

So eine Runde im See schwimmen ist was feines auch oder gerade wenn das Wasser kalt ist. Hast du denn einen See direkt bei dir um die Ecke? Ich habe das vor 2 Jahren im Campingurlaub in Schottland richtig zu schätzen gelernt. Wir waren da mit unserem Campervan unterwegs und haben größtenteils wild gecampt (was in Schottland auch erlaubt ist) und dadurch hatten wir nicht die Möglichkeit jeden Tag zu duschen und sind deswegen morgens oft in einem See gehüpft, so wach war ich morgens noch nie...Echt was tolles wenn man es schafft sich dazu zu überwinden.
Bei mir schaut es heute nach einem ziemlich verregneten Tag aus...trotzdem möchte ich gleich raus und wenigstens eine kleine Runde gehen, dafür gibt es ja Regenjacken...

Euch allen einen schönen Tag!

Liebe Grüße,

Toni


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 17.05.2021 um 08:15 Uhr
... hat Akelei geschrieben:
Akelei
Akelei
... ist OFFLINE

Beiträge: 10

Guten Morgen Zusammen,
der restliche Tag gestern ist echt gut verlaufen - der Einstieg ist geschafft und endlich ist die Energie auch wieder da .
Das ist auch nötig, denn nach dem langen Wochenende beginnt heute wieder der Familienwahnsinn: Meine Frau U. ist Lehrerin und damit jeden Tag aus dem Haus, meine Söhne L. (14) und M. (12) haben Wechselunterricht an unterschiedlichen Tagen, das heißt ein Kind ist morgens immer im Homeschooling und benötigt zwischendurch Anstupser (L) oder permanente Erinnerung und Ermahnung (M) ... ständig müssen sie für die Schule was auf Youtube anschauen und die Verführung, dann dort hängen zu bleiben ist einfach riesengroß. Ich bin parallel im Homeoffice in einem herausfordernden Job und dann auch für das Mittagessen zuständig ... das heißt, ab jetzt wird es viel schwieriger, gut auf mich und mein Essen zu achten und mir auch meine Pausen zu nehmen - die Zeit für die Leberwickel habe ich schon in meinem dienstlichen Outlook-Kalender als P-Zeit eingetragen
... auch eine gute Übung für "Danach".
In der Woche geht L. jetzt morgens wieder mit unserer Hündin, so muss ich auch schauen, dass ich genug Bewegung bekomme - wenigstens musste ich heute nicht raus in den Regen .
Ich wünsche Euch heute einen achtsamen Tag trotz April-Wetter im Mai!
Liebe Grüße
Akelei, Tag 5 yeah!!!!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 17.05.2021 um 13:56 Uhr
... hat Nanie geschrieben:
Nanie
Nanie
... ist OFFLINE

Beiträge: 49

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Nanie am 17.05.2021 um 13:58 Uhr ]

Hallooooo!

Ja, Toni, ich habe einen kleinen See direkt vor der Tür. Kann im Bademantel zum Steg laufen und dann schwimmen.
Camping in Schottland klingt echt toll! Das würde ich auch gerne mal machen. Habt Ihr den Van dort gemietet oder wie seid Ihr da hin gekommen?

Mensch, Akelei, bei Dir ist ja was los Ich stell mir das echt irre anstrengend vor mit dem Homeschooling. Hoffe, Du findest trotzdem hier und da kleine Auszeiten für Dich!

Bei mir ist ja die erste Woche quasi fast schon vorbei. Kam mir unglaublich kurz vor - wahrscheinlich, weil ich ja zum ersten mal viel länger fasten will und von daher das Zeitempfinden anders ist. Heute war wieder Einlauf dran bei mir. Mache das alle zwei Tage. Wie haltet Ihr das denn?

Ich liege gerade gemütlich mit Leberwickel auf dem Sofa, genieße meine Gemüsebrühe. Stimmung und Energie sind Bombe!

Es grüßt Euch,
Nanie, Tag 7


--
Man muss das Leben nicht schön finden. Aber man kann.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 17.05.2021 um 18:30 Uhr
... hat 010220 geschrieben:
010220
010220
... ist OFFLINE

Beiträge: 73

Hallo Zusammen, Respekt. ihr seid alle so gut dabei. Ich war so guter Dinge, und dann diese verdammte Erkältung. Habe zwar kaum gesündigt, aber es hat sich nicht wie Heilfasten angefühlt. Jetzt bin ich über den Berg und morgen mache ich weiter und hoffe dann auch in den Flow zu kommen in den ihr alle schon seid. Ein Teil macht ja auch Langzeitfasten, somit bin ich nicht alleine. Let’s start again! Esther


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 17.05.2021 um 19:51 Uhr
... hat AsaBaldr geschrieben:
AsaBaldr
AsaBaldr
... ist OFFLINE

Beiträge: 2

Guten Abend ihr Lieben, ich bin in diesem Jahr auch frisch mit dabei. Gleich sind die ersten 24 Stunden rum und ich fühle mich recht gut.
Ich habe vor, 14 Tage zu Fasten. Das wird sicher am Anfang etwas neu sein aber ich möchte das Fasten nutzen um meinen Organen mal Danke zu sagen dafür, das sie mich Jahre lang durch extremes Gewicht dennoch irgendwie gesund gehalten lassen.
Meine kleine Familie und ich sind vegan aber nicht immer gesund. Das soll sich aber ändern.
Auf gute 14 Tage


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 17.05.2021 um 21:47 Uhr
... hat Akelei geschrieben:
Akelei
Akelei
... ist OFFLINE

Beiträge: 10

Willkommen Asabaldr, was für eine schöne Idee deinen Organen Danke zu sagen!
Ich habe mir leider heute nicht so gut getan . Leider habe ich mir heute weder für den Leberwickel noch für eine vernünftige Pause Zeit genommen- das muss echt besser werden mit dem Um-mich-kümmern. Energetisch fühle ich mich weiter voll aufgeladen- das macht es nicht leichter an Pausen zu denken … Meine Frau war allerdings früher als geplant von der Schule zurück und hat spontan das Mittagessen kochen übernommen- während ich den Jungs nur eine Sauce aus dem Glas angeboten hätte, hat sie eine frische gemacht und die Zwiebeln dufteten köstlich hoch zu mir ins Dachgeschoss- ich musste erst mal gründlich lüften. Sie hat mir dann direkt auch die Fastensuppe für die nächsten drei Tage gekocht. Leider habe ich mir dann mit einer Terminaufgabe so einen Druck gemacht, dass ich Pause und Leberwickel habe ausfallen lassen… so etwas passiert mir ständig. Meistens halte ich den Motor mit Schokolade am Laufen- wenigstens die ist heute nicht zum Einsatz gekommen. Mit dem Essen bin ich heute gut klar gekommen- einen Punkt auf der Guthaben-Seite😀. Regemäßige Einläufe alle zwei Tage sind für mich beim Fasten total wichtig, um keine Kopfschmerzen zu bekommen und in den Energieflow zu kommen. Dann gehört ein Zungenschaber für mich zu den wichtigsten Dingen beim Fasten, da ich dann immer total ekelige Zungenbeläge habe.
Und ausreichender Schlaf🥱. Euch allen eine erholsame Nacht mit angenehmen Träumen 😴 💭! Akelei


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 18.05.2021 um 06:57 Uhr
... hat AsaBaldr geschrieben:
AsaBaldr
AsaBaldr
... ist OFFLINE

Beiträge: 2

Guten Morgen

Gebratene Zwiebeln sind fies. Aber immerhin hattest du die Brühe. Mein Mann kocht nicht gern, deshalb denk ich mir alles aus und was auf den Tisch kommt wird zum Glück auch gegessen. Gestern war's das Gemüse aus meiner Brühe.

Ich muss sagen das mein erster Fastentag fast perfekt war... Wenn das Glaubersalz nicht stundenlang Krämpfe verursacht hätte.

Dennoch ich fühle mich Top und das trotz kochen und Schulbrote schmieren. Normalerweise würde ich spätestens dort schon essen wollen. Die Brühe gestern war super und ich freue mich schon auf die nächste.

Ich habe jetzt um die 33 Stunden gefastet und hätte gedacht das es mir evtl schlecht gehen würde. Aber mal sehen, ich bin zufrieden.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 18.05.2021 um 12:13 Uhr
... hat Salatoni geschrieben:
Salatoni
Salatoni
... ist OFFLINE

Beiträge: 21

Guten Morgen in die Runde und herzlich Willkommen AsaBaldr!

Schön, dass der Einstieg bis jetzt so gut läuft. Die Idee deinen Organen danke zu sagen finde ich übrigens auch ganz schön.

Hmm...so ein See vor der Haustür klingt schon echt super. Wir ziehen Ende Juni zurück aufs Land in mein Elternhaus. Da gibt es ein großes Grundstück und wir liebäugeln schon mit dem Gedanken dort dann nächstes Jahr einen schönen Schwimmteich anzulegen. Ich finde das im.Urlaub nämlich auch immer super wenn morgens direkt aus dem Bademantel ins Wasser kann mal schauen ob das was wird.
In Schottland waren wir mit unserem eigenen Camper, wir sind mit der Fähre rüber nach England und dann noch nach Schottland gefahren. Die lange Anreise hat sich aber auf jeden Fall gelohnt. Landschaftlich der Wahnsinn und auch die Menschen dort sind sehr liebenswert. Es regnet halt viel, aber dafür gibt es ja Regenjacken!

Bei mir ist heute schon Tag 13. Mein Minimum liegt ja immer bei 2 Wochen, die sind damit ja schon so gut wie geschafft . Aber momentan geht es mir richtig gut mit dem Fasten, da will ich schon noch ein bisschen weiter machen. Ein paar Kilos könnten auch noch runter, aktuell sind es 66,1 und unter 64kg möchte ich schon gerne kommen bevor ich das Fasten breche, aber einfach Mal schauen wie es mir die nächsten Tage so geht.

Ich wünsche euch allen einen schönen Tag!

Liebe Grüße,

Toni


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 18.05.2021 um 15:12 Uhr
... hat Akelei geschrieben:
Akelei
Akelei
... ist OFFLINE

Beiträge: 10

Ich bin bisher heute gut zufrieden: In den Tag gestartet mit einem Einlauf und jetzt mit Leberwickel pausierend - so tut mir das Heilfasten gut🙂. Ich habe heute spontan einen Nachrückertermin für eine AstraZeneca-Impfung erhalten und bin direkt hechelnd zur Praxis in der Innenstadt geradelt - da ist der hohe BMI ja endlich mal für was gut 👍 - nicht in Prio3 zu sein, wäre mir allerdings noch lieber. Jetzt hoffe ich, möglichst nebenwirkungsfrei zu bleiben- mal Schauen.
Ein Badesee oder-teich am Haus klingt großartig. Bei uns ist die nächste Schwimmmöglichkeit so weit weg, dass man nur sehr aufwendig öffentlich oder mit dem Auto hinkommt.
Ich wünsche euch weiterhin gute Motivation und Standhaftigkeit- es lohnt sich!
Liebe Grüße,
Akelei, Tag 6 🥳


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Fastentagebücher und Fastengruppen
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum