Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Langzeitfasten statt lebenslanger Tabletteneinnahme?

» Forum: Fastentagebücher und Fastengruppen

am 10.07.2019 um 11:58 Uhr
... hat Trishi geschrieben:
Trishi
Trishi
... ist OFFLINE

Beiträge: 6

Hallo,

ich bin hier schon seit Langem stiller Mitleser und liebe Tonias Erfahrungs- und Infoberichte. Nun ist es bei mir soweit, das erste Mal im Leben einen Versuch mit dem Langzeitfasten zu starten. Bisher kam ich über 10 Tage Fasten nicht hinaus, dieses Mal sollen es 60 Tage werden.

Hintergrund:

Ich komme schon seit Jahren nicht von meinem Gewicht runter, egal, was ich tue. Darüber hinaus bin ich kaum noch leistungsfähig, ständig müde und schlapp und was dergleichen Probleme mehr sind. Nun stellte sich kürzlich heraus, dass ich eine Schilddrüsenunterfunktion und Hashimoto habe. Zusätzlich wurde ein erschreckend niedriger Vitamin D - Spiegel gemessen und noch so allerlei andere Sachen mehr. Ich soll also jeden Morgen die Schilddrüsenhormone nehmen und das lebenslang. Seitdem nehme ich noch mehr zu. Richtig eingestellt bin ich auch noch nicht.

Da ich mich schon lange mit gesunder Ernährung, dem Fasten und den Auswirkungen auf die Gesundheit beschäftige, hat es nach der Diagnose nicht lange gedauert, mich für einen experimentiellen Weg zu entscheiden, der die ganzen gesundheitlichen und seelischen Probleme vielleicht eliminiert.

Den Urlaub habe ich noch mitgenommen, da ich nicht sonderlich diszipliniert bin, aber jetzt ist es soweit. Ab morgen möchte ich fasten. Zusätzlich fallen Kaffee und Nikotin weg, ein Unding für mich . Ich bin wirklich schwer süchtig nach Kaffee und Nikotin und werde deshalb ganz sicher am meisten leiden. Aber es gilt: Entweder ganz oder gar nicht.

Der Plan:

Start: 11. Juli 2019
Ende: 8. September 2019

Das Blutbild wurde gestern ins Labor geschickt, eine weitere Kontrolle soll am 9. August erfolgen. Je nachdem, wie es ausgeht, möchte ich danach weitermachen oder eben nicht. Die Tabletten nehme ich noch bis kommenden Montag. An diesem Tag findet die Blutbildauswertung statt. Wenn mein TSH-Wert ok ist, setze ich die Hormone erstmal ab, ansonsten muss ich sie über die Fastenzeit weiternehmen und meinem Körper vertrauen, dass er mir eine Überdosierung aufgrund des Fastens schon anzeigen wird. Die Zufuhr von Vitamin D und weiteren Nährstoffen, bei denen ich einen Mangel habe, behalte ich bei. Ich nehme überwiegend Lavita und gleiche die übrigen Mängel anderweitig aus.

Ansonsten sieht mein Plan folgendermaßen aus:

Morgens nach dem Aufstehen:

Ölziehen mit Kokosöl
Wasserkur - 30 Minuten warten
1 Glas Sauerkrautsaft
1 Glas Möhrensaft
1 Vitamin D hochdosiert

Mittags:

1 Glas Rote-Bete-Saft

Abends:

300 ml Fastenbrühe

Zwischendurch trinke ich stilles Wasser, 3 x täglich zusätzlich mit Apfelessig angereichert und Tee, der hin und wieder mit Ingwer angereichert wird. Bei Bedarf rühre ich noch ein wenig Waldhonig in den Apfelessig ein.

Da ich das Intervallfasten integrieren möchte, werde ich die Fastensuppe spätestens 18 Uhr essen und anschließend nur noch stilles Wasser trinken. Der morgendliche Saft wird dann frühestens 10 Uhr morgens getrunken.

Je nach Darmtätigkeit entleere ich natürlich bei Bedarf, also immer dann, wenn zwei Tage hintereinander nichts weiter passiert ist.

Leberwickel, Basenbäder und Sport stehen ebenfalls auf dem Plan. Ich werde sehen, wie sich alles entwickelt. Noch habe ich Urlaub und auch wenn die Kinder zuhause sind, hoffe ich, dass ich die erste schwere Zeit ohne Kaffee und Zigaretten irgendwie rumkriege.

Ich würde mich freuen, hier ein wenig seelischen Beistand und "fachmännische" Unterstützung von den Erfahrenen unter euch zu bekommen. Das war es für das Erste, morgen starte ich und freue mich schon sehr darauf.

Liebe Grüße
Trishi



Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 11.07.2019 um 08:32 Uhr
... hat Trishi geschrieben:
Trishi
Trishi
... ist OFFLINE

Beiträge: 6

1. Tag

Wie geplant startete ich heute mit dem Ölziehen. Gleich danach ging aber alles schief. Ich machte mich auf den Weg zum Supermarkt und besorgte mir einen Kaffee (hatte ich extra vorher aussortiert) und Zigaretten. Die Wasserkur fiel weg. Aber ok, wer sagt, dass es gleich von Anfang an perfekt klappen muss? Die Hauptsache ist das Fasten und das ziehe ich heute durch.

Startgewicht: 81,8 kg
Taillenumfang: 94 cm
Hüftumfang: 111 cm
WHR: 0,85 (gerundet)

Würdet ihr zusätzlich den Oberarm- und Oberschenkelumfang messen oder reichen Gewicht, Bauch- und Hüftumfang, um Erfolge zu dokumentieren?

Update zum ersten Fastentag folgt heute Abend. Bis dahin wünsche ich allen Fastenden viel Erfolg!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 11.07.2019 um 17:02 Uhr
... hat Georgie geschrieben:
Georgie
Georgie
... ist OFFLINE

Beiträge: 1324
Gewichtskurve:
Gewichtsverlauf

Hallo Trishi,
da hast du dir ja wirklich viel vorgenommen! Aber genau richtig, mein Respekt! 👍JETZT die eigene Gesundheit selbst in die Hand zu nehmen, alle Medikamente wegzulassen und mit Rauchen und Kaffee aufzuhören, das ist wirklich eine großartige Einstellung. Da kommen nur wenige hin.
Ich würde dich gerne dabei unterstützen. Ich faste allerdings im Moment nicht, muss selbst erst mal wieder den richtigen Zeitpunkt dafür finden, bin aber fastenerprobt und habe schon viel gefastet.
Als ersten Tipp möchte ich dir folgendes mitteilen. Da du Rauchen und Kaffee gleichzeitig lässt, musst du dich, wie du selber weißt, auf einige 'Befindlichkeitsstörungen' gefasst machen, denen du nur durch viel Ruhe und bewusster Entspannung entgegenwirken kannst. Ich würde es so machen: Akzeptiere, dass du dich zeitweilig richtig krank fühlst. Lege dich dann auch hin, wenn es nicht anders geht. Also: Ruhe ist oberstes Gebot. Und da du dich eh schon mit Gesundheit und vielleicht auch richtiger Ernährung auseinander setzt, mache das weiterhin auch.

Das war's fürs erste. Ich wünsche dir Gelingen und viel Erfolg. Du wirst es schaffen.

LG

Georgie


--
"An der inneren Reinheit ist ALLES gelegen.
Die ganze Schöpfung beruht auf ihr."

(J.H.S. 1950 - 2010)

Wolf-Dieter Storl: Umseelte Pflanzen - Beseelte Tiere
Mäuse-Klick


Vollmondkalender: Mäuse-Klick


Die Veganerzecke : Mäuse-Klick



Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 12.07.2019 um 07:22 Uhr
... hat Trishi geschrieben:
Trishi
Trishi
... ist OFFLINE

Beiträge: 6

Hallo Georgie,

von dir habe ich schon viele Beiträge gelesen und freue mich riesig, dass du mich unterstützen möchtest. Leider habe ich ja gestern ziemlich geschludert, was Kaffee und Nikotin angeht, aber ich gebe mir Mühe, das im Laufe des Fastens noch hinzubekommen.

Ansonsten lief es aber wunschgemäß. Lediglich auf die Basenbrühe habe ich verzichtet, weil es einfach zu warm ist, aber das kommt vielleicht noch. Heute geht es weiter und ich hoffe, dass ich trotz des Alltagsstresses (ich habe eine Handvoll Kinder, da ist Ruhe nicht wirklich möglich) alles so schaffe, wie ich es mir vorgenommen habe.

Gestern bin ich einfach eingeschlafen, vielleicht schaffe ich es heute Abend, ein Update zu verfassen. Sonst eben morgen früh.

LG


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 13.07.2019 um 16:55 Uhr
... hat Trishi geschrieben:
Trishi
Trishi
... ist OFFLINE

Beiträge: 6

Hallo an Alle,

mir geht es soweit gut, ich ruhe mich so viel es geht aus und gönne mir hin und wieder doch mal einen Kaffee. Aber das schaffe ich auch noch. Viel Lust zu schreiben habe ich gerade nicht, aber das ist vielleicht auch besser so .

LG


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 13.07.2019 um 21:40 Uhr
... hat Georgie geschrieben:
Georgie
Georgie
... ist OFFLINE

Beiträge: 1324
Gewichtskurve:
Gewichtsverlauf

Hallo Trishi,
Kaffee trinke ich auch ab und zu noch …

Ja , der Körper, und nicht nur der, braucht Ruhe.

Alles okay.


Grüße

Georgie



--
"An der inneren Reinheit ist ALLES gelegen.
Die ganze Schöpfung beruht auf ihr."

(J.H.S. 1950 - 2010)

Wolf-Dieter Storl: Umseelte Pflanzen - Beseelte Tiere
Mäuse-Klick


Vollmondkalender: Mäuse-Klick


Die Veganerzecke : Mäuse-Klick



Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 20.07.2019 um 02:05 Uhr
... hat Georgie geschrieben:
Georgie
Georgie
... ist OFFLINE

Beiträge: 1324
Gewichtskurve:
Gewichtsverlauf

Hallo Trishi,
wie geht's, wie kommst du fastentechnisch voran? Oder wo kommst du nicht voran?
Mit so einer großen Family zu fasten, das ist sicherlich nicht einfach ... bist du im Fastenmodus angekommen?

Grüße

Georgie

--
"An der inneren Reinheit ist ALLES gelegen.
Die ganze Schöpfung beruht auf ihr."

(J.H.S. 1950 - 2010)

Wolf-Dieter Storl: Umseelte Pflanzen - Beseelte Tiere
Mäuse-Klick


Vollmondkalender: Mäuse-Klick


Die Veganerzecke : Mäuse-Klick



Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 20.07.2019 um 05:36 Uhr
... hat Trishi geschrieben:
Trishi
Trishi
... ist OFFLINE

Beiträge: 6

Hallo,

danke, dass du nachfragst. Ja, ich mache noch weiter, habe ich mich aber ein wenig zurückziehen müssen, weil es doch ziemlich schlaucht. Hunger habe ich zwar keinen mehr, aber mir geht es auch nicht so gut, dass ich Bäume ausreißen könnte. Häufig Schwindel und Schwäche. Ich hoffe, dass sich das noch reguliert. Vielleicht gibt es ja da Tipps oder ich mache etwas falsch?

LG


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
« zurück | zur Foren-Übersicht » Fastentagebücher und Fastengruppen
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2019 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum