<a href="/54-Spielen-die-Mondphasen-beim-Fasten-eine-Rolle.htm"><font class="weiss"><u>Zunehmender Mond</u></font></a>

Mondphase
10.12.2016

Zunehmender Mond


Vollmond in 3 Tagen
Neumond in 18 Tagen
User:

Passwort:

» NEUER USER
» Passwort weg?
» Zum Forum
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
NEUER USER?
Zum Forum
0
Kommentare

Gartenkresse


botanisch: Lepidium sativum
Botanische Synonyme:Lepidium hortense, Caradmom sativum, Crucifera nasturtium, Nasturtium sativum, Thlaspi nasturtium
Kresse-Samen Lepidium sativum in Bio-Qualität von Sonnentor
Kresse-Samen
Lepidium sativum
in Bio-Qualität
von Sonnentor


Die Gartenkresse kommt ursprünglich aus der Gegend zwischen Südwestasien und Nordafrika. Inzwischen ist sie jedoch weltweit in verschiedenen Formen kultiviert worden. Nur ganz selten findest du sie auch in verwilderter Form.

Den meisten Leuten ist die Gartenkresse vermutlich hauptsächlich als Gewürz in der Küche bekannt. Man kann sie wunderbar flott und unkompliziert selbst auf der Fensterbank heranziehen oder bereits fertig gekeimt im Laden kaufen. Die Gartenkresse wird grundsätzlich VOR der Blüte geerntet.

Gartenkresse besitzt einen pikanten, leicht scharfen Geschmack, den manch einer sogar als pfeffrig empfindet. Dieses charakteristische Aroma wird in erster Linie durch das ätherische Senföl hervorgerufen, das in allen kresseartigen Gewächsen und in vielen typischen Kreuzblütlern enthalten ist. Man verwendet die Kresse als Gewürzkraut.

Gartenkresse verleiht frischem Salat, aber auch Suppen und Eintöpfen ein wunderbar würziges, leicht scharfes Aroma und macht sich geschmacklich und dekorativ besonders fein auf dem Butterbrot ...

Andere volkstümliche Namen für Gartenkresse
Cresso · Kasse · Kersche · Kerschel · Kresse · Kressekraut · Kressig · Pfefferkraut · Sterkers

Cress, Garden Cress, Land Cress [englisch]
Berro, Lepidios, Mastuerzo [spanisch]
Crescione [italienisch]
Cresson de jardin, Cresson alénois, Passerage cultivée [französisch]
Tuinkers [niederländisch]




In der europäischen Volksheilkunde ist die Gartenkresse jedoch auch seit jeher als Mittel gegen Verstopfung bekannt. Sie hilft außerdem gegen Husten und Vitamin-C-Mangel.

Es heißt auch, dass man im Mittelalter ein destilliertes Kressewasser herstellte, das vor Haarausfall schützen sollte.

Ihren deutschen Namen verdankt die Kresse im übrigen dem althochdeutschen Wort "cresso", das soviel wie "scharf" bedeutete.


Hausfrauen-Tipp
Mit frisch gepresstem Kressesaft kannst du hässliche Nikotinflecken auf Kleidungsstücken entfernen.

Gartenkresse besitzt folgende therapeutische Eigenschaften
» abtreibend (abortiv)
» antibakteriell, keimabtötend (antibiotisch)
» harntreibend, entwässernd, nierenanregend (diuretisch)
Gartenkresse hilft bei folgenden Krankheiten & Beschwerden
» Husten » Verstopfung » Vitamin-C-Mangel

Gartenkresse enthält folgende Inhaltsstoffe
» Ätherische Öle:Benzylsenföl, Ethylsenföl, Senföl
» Bitterstoffe
» Glucosinolate - Glukosinolate:Glucolepidin, Glucotropaeolin
» Mineralstoffe:Kalium, Kalzium - Calcium, Phosphor
» Spurenelemente:Eisen
» Vitamine:Vitamin A - Retinol, Vitamin B2 - Riboflavin, Vitamin B3 - Niacin, Vitamin C (Ascorbinsäure)

Blüte:von Juni bis August

Gartenkresse-Tipps für den Gärtner

Die Gartenkresse zählt zu den einjährigen Pflanzen. Sie verträgt keinen Frost.

Aussaat:
Kann jederzeit vorgenommen werden - im Herbst und Winter breitwürfig in Schalen, Töpfe oder ins Frühbeet. Kressesamen gedeiht sogar auf Löschpapier oder Vlies.

Kresse-Samen werden bei Zimmertemperatur kultiviert (herangezogen). Im Frühjahr und Sommer in Reihen direkt ins Freiland. Reihenabstände etwa 15 cm.

Gibt 2 bis 3 Wochen nach der Aussaat einen erfrischenden Salat.

Im Sommer ist die Gartenkresse mitunter sogar bereits nach nur 5 Tagen erntereif.



Tonias Wunschliste

Tonias Wunschliste



Produktempfehlungen

Bio-Kresse (Samen) - Sorte: Sprint


Bio-Kresse (Samen) - Sorte: Sprint

» von Kiepenkerl

Besonders üppig und zügig wachsende Sorte, deren zarte Blättchen bei biologischer Anbauweise noch gesünder und schmackhafter sind.



Quellen und Weiterführende Literatur
» Kräuter und Gewürze aus dem eigenen Garten
» Der neue KOSMOS Heilpflanzenführer
» Dumonts Kleines Kräuter Lexikon
» Lexikon der Arzneipflanzen und Drogen
» Das große Früchte- und Gemüselexikon



0 Kommentare zu diesem Artikel




Dein Kommentar zu diesem Artikel
... eigene Erfahrungen, Ergänzungen, Anmerkungen, Fragen, etc.

Dein Name:
wird veröffentlicht


Deine E-Mail-Adresse*:
wird NICHT veröffentlicht


Dein Kommentar:
wird veröffentlicht


Benachrichtigung:
Sende mir eine E-Mail bei neuen Kommentaren zum Artikel

Berechne: vier + neun =
als Ziffern, dies ist eine Sicherheitsabfrage gegen Spam





Dein Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch mich freigeschaltet und ist dann öffentlich für Jedermann zu lesen. Wenn du nicht deinen kompletten Namen für die Veröffentlichung preisgeben möchtest, dann kannst du in das entsprechende Feld auch nur deinen Vornamen eintragen oder ein Pseudonym.

* Deine E-Mail-Adresse dient lediglich dazu, Dich per E-Mail darüber zu informieren, dass ich Deinen Kommentar freigeschaltet habe. Die E-Mail-Adresse wird selbstverständlich nicht lesbar für Jedermann freigeschaltet, an Dritte weitergegeben oder sonstwie verwendet.



© 2003-2016 by heilfastenkur.de und Lizenzgeber. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Google+ | Design & Programmierung: 2T Design [ Heilfasten & Fasten ]