<a href="/54-Spielen-die-Mondphasen-beim-Fasten-eine-Rolle.htm"><font class="weiss"><u>Zunehmender Mond</u></font></a>

Mondphase
04.12.2016

Zunehmender Mond


Vollmond in 10 Tagen
Neumond in 25 Tagen
User:

Passwort:

» NEUER USER
» Passwort weg?
» Zum Forum
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
NEUER USER?
Zum Forum
0
Kommentare

Sonnenhut


botanisch: Echinacea purpurea
Botanische Synonyme:Rudbeckia purpurea
Sonnenhut (Pflanzen) Echinacea purpurea Sorte: Kim Knees High
Sonnenhut (Pflanzen)
Echinacea purpurea
Sorte: Kim Knees High


Der Sonnenhut stammt ursprünglich aus Nordamerika. Heute wird er jedoch zum Beispiel auch in Deutschland angebaut.

Der hübsch anzuschauende Sonnenhut ist das ideale Mittel, um die körpereigenen Abwehrkräfte zu stärken. Erkältungen haben gegen den Sonnenhut keine Chance.

Die Ureinwohner Amerikas verwendeten den Sonnenhut außerdem gegen Schlangenbisse, Fieber und schlecht heilende Wunden.

Auf Grund seiner Virus bekämpfenden, Pilz tötenden und antibakteriellen Eigenschaften wird der Sonnenhut heute auch weltweit in der Aids-Therapie eingesetzt.

Pflanzenheilkundler halten jedoch den unkultivierten Schmalblättrigen Sonnenhut (Echinacea angustifolia) für wirkungsvoller als die kultivierte Sorte.

Andere volkstümliche Namen für Sonnenhut
Amerikanischer Sonnenhut · Igelkopf · Kegelblume · Kleine Sonnenblume · Purpursonnenhut · Rote Rudbeckia · Roter Sonnenhut




Linktipp:
» Sonnenhut
für den Gärtner
Sonnenhut besitzt folgende therapeutische Eigenschaften
» antibakteriell, keimabtötend (antibiotisch)
» immunstimmulierend
Sonnenhut hilft bei folgenden Krankheiten & Beschwerden
» Aids
» Erkältung
» Fieber
» Grippe
» Immunschwäche, Schwache Abwehrkräfte, Abwehrschwäche
» Keuchhusten
» Mandelentzündung

Blüte:von Juli bis August

Sonnenhut-Tipps für den Gärtner

Der Sonnenhut liebt die volle pralle Sonne, einen luftigen Standort und nährstoffreichen, lockeren Boden. Die Blüten sind weitgehend regenfest und unempfindlich gegen Wind.

Der Rote Sonnenhut ist eine empfehlenswerte Zierpflanze für den Garten. Er zieht Schmetterlinge an, die hier einen kraftspendenden Nektar finden.

Aussaat:
Ab Februar in Töpfe, später vereinzeln oder Mitte April bis Mai direkt an Ort und Stelle. Reihenabstand: 25 - 30 cm, Saattiefe: ca. 2 cm.



Tonias Wunschliste

Tonias Wunschliste



Produktempfehlungen

Buntes Staudenbeet Multi-Colour (Pflanzen)


Buntes Staudenbeet Multi-Colour (Pflanzen)

Dieses bunte Stauden-Set besteht aus ausgesprochen blühwilligen Sorten in verschiedenen leuchtstarken, imposanten Farben. Die Pflanzen sind robust und wuchsfreudig.

Folgende Staudenklassiker sind in der Kollektion enthalten:

1 x Kugeldistel 'Blau'
1 x Schleierkraut
1 x Phlox 'Rosa-Rot'
1 x Sonnenhut 'Goldgelb'
1 x Prachtscharte 'Violett-Blau & Weiß'
1 x Astilbe 'Rot & Weiß'
1 x Schafgarbe 'Gelb'
3 x Rittersporn (Blau, Weiß, Rosa)





Roter Sonnenhut Cherry Brandy®


Roter Sonnenhut Cherry Brandy®

» Rudbeckia purpurea 'Cherry Brandy®'

Die rot blühende Rudbeckie bringt buschig blühende Pflanzen für Beet & Kübel hervor.





Weißer Sonnenhut


Weißer Sonnenhut

» Echinacea purpurea 'Alba'

Weiß blühende Form des bekannten Sonnenhutes. Die von Juli-September erscheinenden Blüten eignen sich auch hervorragend als Schnittblumen. Ein echter Blickfang im Beet! 80cm hoch, 6-9 Pflanzen/m²





Echinacin® Liquid Tropfen von Madaus


Echinacin® Liquid Tropfen von Madaus

Echinacin Liquid ist ein pflanzliches Arzneimittel, das hervorragend die körpereigenen Abwehrkräfte stärkt, so dass eine Erkältung schon bei den ersten Anzeichen erfolgreich in ihre Schranken gewiesen werden kann.

Speziell in den kritischen Jahreszeiten ist Leuten, die leicht zu Erkältungen neigen, eine vorbeugende Einnahme von Echinacin® zu empfehlen, um das Immunsystem rechtzeitig zu stärken.



Quellen und Weiterführende Literatur
» Das grosse Lexikon der Heilpflanzen
» Lexikon der Arzneipflanzen und Drogen
» Das neue Handbuch der Heilpflanzen
» Kräuter (mit 100 Arten)
» Dumonts Kleines Kräuter Lexikon
» Vitamine, Mineralien und Co.
» Praxishandbuch Heilpflanzen
» Pflanzenheilkunde
» Kräuter
» Der neue KOSMOS Heilpflanzenführer
» Kleines Heilkräuter-Lexikon



0 Kommentare zu diesem Artikel




Dein Kommentar zu diesem Artikel
... eigene Erfahrungen, Ergänzungen, Anmerkungen, Fragen, etc.

Dein Name:
wird veröffentlicht


Deine E-Mail-Adresse*:
wird NICHT veröffentlicht


Dein Kommentar:
wird veröffentlicht


Benachrichtigung:
Sende mir eine E-Mail bei neuen Kommentaren zum Artikel

Berechne: acht + fünf =
als Ziffern, dies ist eine Sicherheitsabfrage gegen Spam





Dein Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch mich freigeschaltet und ist dann öffentlich für Jedermann zu lesen. Wenn du nicht deinen kompletten Namen für die Veröffentlichung preisgeben möchtest, dann kannst du in das entsprechende Feld auch nur deinen Vornamen eintragen oder ein Pseudonym.

* Deine E-Mail-Adresse dient lediglich dazu, Dich per E-Mail darüber zu informieren, dass ich Deinen Kommentar freigeschaltet habe. Die E-Mail-Adresse wird selbstverständlich nicht lesbar für Jedermann freigeschaltet, an Dritte weitergegeben oder sonstwie verwendet.



© 2003-2016 by heilfastenkur.de und Lizenzgeber. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Google+ | Design & Programmierung: 2T Design [ Heilfasten & Fasten ]