<a href="/54-Spielen-die-Mondphasen-beim-Fasten-eine-Rolle.htm"><font class="weiss"><u>Zunehmender Mond</u></font></a>

Mondphase
09.12.2016

Zunehmender Mond


Vollmond in 5 Tagen
Neumond in 19 Tagen
User:

Passwort:

» NEUER USER
» Passwort weg?
» Zum Forum
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
NEUER USER?
Zum Forum
0
Kommentare

Blutunterdruck, Niedriger Blutdruck (Hypotonie)

Kabelloses Blutdruckmessgerät von Withings für iPhone, iPad und iPod touch
Kabelloses Blutdruckmessgerät
von Withings
für iPhone, iPad und iPod touch


Ein Niedriger Blutdruck, im Fachjargon Hypotonie genannt, ist nicht im eigentlichen Sinne als Krankheit zu bezeichnen. Im Gegenteil ... ein niedriger Blutdruck in Verbindung mit einem "relativ" langsamen Pulsschlag ist ein Garant für ein langes Leben.

Mit niedrigem Blutdruck
lebt sich's schlecht, mit hohem
Blutdruck stirbt sich's gut!

(alte Volksweisheit)

Von Hypotonie spricht man bei Werten unter 100 / 60 mmHg.

Ein zu niedriger Blutdruck führt nicht wie der Bluthochdruck zu gravierenden gefährlichen physischen Krankheitsbildern. Trotzdem können seine Symptome lästig und beschwerlich sein.

Beim Fasten kann der Blutdruck auch bei Personen mit einem für gewöhnlich normalen Blutdruck gelegentlich nach unten rutschen. Was du dann dagegen unternehmen kannst, habe ich auf einen separaten Infoseite zusammengefasst, die sich speziell mit dem Thema Kreislauf und Fasten auseinandersetzt.


Die lästigen Auswirkungen der Hypotonie

  • Probleme beim Aufstehen
  • Schwindelanfälle
  • Lustlosigkeit, Antriebsschwäche
  • Müdigkeit, Mattigkeit
  • kalte Hände, kalte Füße, kalte Nase
  • eine blasse Nase, Blässe
  • Schlappheit
  • leichte Depressionen
  • Kopfschmerzen
  • Wetterfühligkeit
Blutdruckmessgerät für das Handgelenk von Panasonic
Blutdruckmessgerät
für das Handgelenk
von Panasonic


Wann zum Arzt?
Während einer Schwangerschaft kann zu niedriger Blutdruck tatsächlich riskant werden, da das Kind unter Umständen bei sehr niedrigem Blutdruck mit zu wenig Blut versorgt wird. Hier sollte der Arzt auf jeden Fall auf die Problematik hingewiesen werden.

Was hilft gegen Hypotonie?
Personen, die unter einem zu niedrigen Blutdruck leiden, müssen ausreichend trinken (mindestens 2 Liter über den Tag verteilt) und etwa 5 bis 10 Gramm Salz über die Nahrung pro Tag aufnehmen.

Vitamin B5 und Vitamin C regen ebenfalls den Blutdruck an. Ein kaltes Glas Wasser mit einer frisch gepressten Zitrone bringt den nötigen Schwung.

Außerdem empfiehlt es sich bei niedrigem Blutdruck, leichte und fettarme Nahrung zu sich zu nehmen und zwar lieber häufiger und dafür kleinere Mengen - auch das entlastet den Kreislauf.

Bei akuten Schwindelerscheinungen durch Hypotonie hilft ein Glas Boullion. Die Wirkung setzt meist bereits 15 bis 30 Minuten später ein.

Die einzig wirkungsvolle Methode, sich dauerhaft fit zu fühlen, ist körperliche Bewegung - auch wenn gerade das Menschen mit niedrigem Blutdruck äußerst schwer fällt ...

Auch kneippsche Güsse und Wechselfußbäder helfen gegen den niedrigen Blutdruck.

Und nicht zuletzt gibt es eine ganze Reihe von Kräutern, die den Kreislauf wieder in Schwung bringen können.

Mittel gegen Blutunterdruck, Niedriger Blutdruck (Hypotonie)

Arnika
Arnika
Arnica montana
Baylahuenkraut
Baylahuenkraut
Haplopappus baylahuen
Ingwer
Ingwer
Zingiber officinale
Liebstöckel
Liebstöckel
Levisticum officinale
Majoran
Majoran
Origanum majorana
Mistel
Mistel
Viscum album
Rosmarin
Rosmarin
Rosmarinus officinalis
Süßholz
Süßholz
Glycyrrhiza glabra
Weißdorn
Weißdorn
Crataegus laevigata
Ysop
Ysop
Hyssopus officinalis



Tonias Wunschliste

Tonias Wunschliste

Quellen und Weiterführende Literatur
» So heilt Gemüse
» Pflanzenheilkunde



0 Kommentare zu diesem Artikel




Dein Kommentar zu diesem Artikel
... eigene Erfahrungen, Ergänzungen, Anmerkungen, Fragen, etc.

Dein Name:
wird veröffentlicht


Deine E-Mail-Adresse*:
wird NICHT veröffentlicht


Dein Kommentar:
wird veröffentlicht


Benachrichtigung:
Sende mir eine E-Mail bei neuen Kommentaren zum Artikel

Berechne: fünf + vier =
als Ziffern, dies ist eine Sicherheitsabfrage gegen Spam





Dein Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch mich freigeschaltet und ist dann öffentlich für Jedermann zu lesen. Wenn du nicht deinen kompletten Namen für die Veröffentlichung preisgeben möchtest, dann kannst du in das entsprechende Feld auch nur deinen Vornamen eintragen oder ein Pseudonym.

* Deine E-Mail-Adresse dient lediglich dazu, Dich per E-Mail darüber zu informieren, dass ich Deinen Kommentar freigeschaltet habe. Die E-Mail-Adresse wird selbstverständlich nicht lesbar für Jedermann freigeschaltet, an Dritte weitergegeben oder sonstwie verwendet.



© 2003-2016 by heilfastenkur.de und Lizenzgeber. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Google+ | Design & Programmierung: 2T Design [ Heilfasten & Fasten ]