Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:
Kommentare
0

Wegwarte

botanisch: Cichorium intybus

Die zarten gebleichten Blätter der Wegwarte sind ideal für einen Salat. Größere Knospen werden gedünstet oder gedämpft und als Gemüse gegessen. Die jungen Wurzeln der Wegwarte lassen sich ähnlich wie Pastinaken oder Möhren als Gemüse zubereiten.

Für therapeutische Zwecke werden im Frühjahr oder Herbst die Wurzeln der Wegwarte ausgegraben. Man spricht dann jedoch selten von Wegwartenwurzeln, sondern vielmehr von Zichorienwurzeln. Aufgrund ihrer Inhaltsstoffe (Inulin, Kaffeesäure, Polyne, Cumarine, Flavonoide, Mineralien und Vitamine) sollen die Wurzeln unsere Leber unterstützen und schützen. Darüber hinaus weisen Zichorienwurzeln ähnliche therapeutische Wirkungen auf wie die Wurzeln des Löwenzahn. Die Bitterstoffe der Wurzeln reinigen die Harnwege, unterstützen die Verdauung, helfen gegen rheumatische Beschwerden und Gicht und können als mildes Abführmittel eingesetzt werden.

Chicory (Wegwarte) Bachblüten Tropfen
Chicory
(Wegwarte)
Bachblüten
Tropfen
*

Die Wegwarte (Chicory) zählt außerdem zu den von Edward Bach (1886-1936) ausgewählten 38 Pflanzen der von ihm begründeten Bachblütentherapie. Die Pflanzenessenz aus den Blüten der Wegwarte soll dir dabei helfen, einen Weg zu selbstloser Liebe zu finden ohne dass du dabei ständig penetrant um die Aufmerksamkeit der Menschen in deinem Umfeld buhlen musst oder eine zu hohe Erwartungshaltung an deine Mitmenschen mit dir herumträgst. Die Blüte der Wegwarte wird aus diesem Grunde auch als die Beziehungsblüte bezeichnet.

In der Vergangenheit wurden geröstete Zichorienwurzeln auch gerne und häufig als Kaffee-Ersatz genutzt.

Der berühmte Naturwissenschaftler Plinius (23-79) berichtete in seiner umfangreichen Enzyklopädie davon, dass eine Mischung aus Zichoriensaft, Rosenöl und Essig ein hervorragendes Mittel gegen Kopfschmerzen darstelle.

Andere volkstümliche Namen für Wegwarte
Blattzichorie · Catalogna · Gewöhnliche Wegwarte · Hindlauf · Katalonien-Blattzichorie · Rattenwurz · Sonnenwirbel · Wegeleuchte · Zichorie

Frankreich: Pissenlit (Bettnässer)
Schweiz: Seich-Meien (Pinkel-Blumen)



Eine der bekanntesten Gemüse-Sorten dieser Pflanzenart ist der Chicorée (Cichorium intybus var. foliosum). Es heißt, dass man einst in Belgien per Zufall entdeckte, dass die Wurzeln der Wegwarte (Zichorienwurzeln), welche man zum Überwintern dunkel eingelagert hatte, zapfenartige weiß-gelbliche Austriebe bildeten, die einen pikant bitteren Geschmack entwickelten.

Chicorée enthält neben den für unsere Verdauung und Galleproduktion wertvollen Bitterstoffen (z.B. Intybin) auch noch jede Menge weiterer gesunder Vitamine und Mineralien.

Wegwarte - Wirkung (Therapeutische Eigenschaften)
» abführend (laxierend)
» harntreibend, entwässernd, nierenanregend (diuretisch)
» leberstärkend
» verdauungsfördernd
Wegwarte hilft bei folgenden Krankheiten & Beschwerden
» Gicht » Rheuma
» Leberbeschwerden, Leberleiden » Verstopfung

Wegwarte enthält folgende Inhaltsstoffe
» Ätherische Öle
» Bitterstoffe
» Flavonoide
» Kumarine (Cumarine)
» Mineralstoffe
» Phenole:Kaffeesäure
» Polyine
» Stärken:Inulin
» Vitamine

Blüte:von Juli bis Oktober


Zum Wunschzettel von Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
Wenn ich Dir mit den Informationen auf meiner Heilfasten-Seite helfen konnte und du dich gerne dafür bei mir mit einem kleinen Geschenk bedanken möchtest, freue ich mich jederzeit über ein Päckchen Tee, ein paar Blümchen für meinen Garten, einen Topf Honig oder eine andere nette Aufmerksamkeit :-)
Tonias Wunschliste
Meine Wunschliste bei amazon.de ist selten leer *grins* Alternativ freue ich mich auch über ein paar Danke-Talerchen, die du mir via paypal.me/toniatue zukommen lassen kannst. Ebenso freue ich mich aber auch über einen netten Kommentar, den du auf meiner Seite hinterlässt oder über deine rege Teilnahme in unserem Forum.


Bücher-Quellen & Weiterführende Literatur



0 Kommentare zu diesem Artikel



Dein Kommentar zu diesem Artikel

... eigene Erfahrungen, Ergänzungen, Anmerkungen, Fragen, etc.

Dein Vorname oder Pseudonym:
wird veröffentlicht


Dein Kommentar:
wird veröffentlicht


Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen, insbesondere den Absatz Kommentarfunktion auf dieser Internetseite, und erkläre mich damit einverstanden!

Berechne: drei + sechs =
als Ziffern, dies ist eine Sicherheitsabfrage gegen Spam

Dein Kommentar wird erst nach einer Prüfung durch mich freigeschaltet und ist dann öffentlich für jedermann lesbar.




zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2003-2018 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum