<a href="/54-Spielen-die-Mondphasen-beim-Fasten-eine-Rolle.htm"><font class="weiss"><u>Zunehmender Mond</u></font></a>

Mondphase
08.12.2016

Zunehmender Mond


Vollmond in 6 Tagen
Neumond in 21 Tagen
User:

Passwort:

» NEUER USER
» Passwort weg?
» Zum Forum
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
NEUER USER?
Zum Forum
0
Kommentare

Rosenkohl


botanisch: Brassica oleracea convar. fruticosa var. gemmifera
Rosenkohl-Samen Sorte: Brigitte F1
Rosenkohl-Samen
Sorte: Brigitte F1


Der Rosenkohl, ein klassisches Wintergemüse, wurde erst im 18. Jahrhundert in der Gegend um Brüssel herum herausgezüchtet. Er galt zunächst als 'Luxuskohl', da er so schwer zu ziehen war.

Heute ist der Rosenkohl ein weit verbreitetes Wintergemüse.

Wenn du den Rosenkohl in deinem eigenen Garten anpflanzen möchtest, solltest du darauf achten, dass du ihn erst NACH dem ersten Frost erntest, denn dann schmeckt er deutlich leckerer.

Rosenkohl enthält von allen Kohlsorten den höchsten Anteil an Glukosinolaten. Dieser sekundäre Pflanzenstoff verfügt über eine cholesterinsenkende, mikrobenabtötende und krebsvorbeugende Wirkung. Die im Rosenkohl vorkommenden Isothiocyanate sollen sich ganz besonders gut zur Vorbeugung von Brustkrebs, Leberkrebs und Lungenkrebs eignen.

Andere volkstümliche Namen für Rosenkohl
Brüsseler Sprossen · Kohlsprossen · Sprossenkohl

Brussels Sprouts [englisch]
Chou de Bruxelles [französisch]




Linktipp:
» Rosenkohl
aus kulinarischer Sicht

Darüber hinaus enthält Rosenkohl reichlich Vitamine und Mineralstoffe. Rosenkohl ist also besonders während der kalten Winterzeit eine ganz fantastische Vitaminquelle.

Vorsicht geboten ist jedoch bei Patienten, die blutgerinnungshemmende Mittel einnehmen müssen (z.B. Marcumar®). Rosenkohl zählt nämlich zu den besonders Vitamin-K-reichen Gemüsesorten - ein Vitamin, das einen besonders großen Einfluss auf unsere Blutgerinnung besitzt.

Rosenkohl besitzt folgende therapeutische Eigenschaften
» mikrobenabtötend (antimikrobiell)
» oxidationshemmend, krebsvorbeugend (antioxidativ)
Rosenkohl hilft bei folgenden Krankheiten & Beschwerden
» Cholesterinspiegel-Erhöhung

Rosenkohl enthält folgende Inhaltsstoffe
» Mineralstoffe:Kalium, Kalzium - Calcium, Magnesium, Natrium, Phosphor
» Spurenelemente:Eisen, Zink
» Vitamine:Folsäure, Vitamin A - Retinol, Vitamin B1 - Thiamin, Vitamin B2 - Riboflavin, Vitamin B6 - Pyridoxin, Vitamin C (Ascorbinsäure), Vitamin E - Tocopherol, Vitamin K

Tonias Wunschliste

Tonias Wunschliste

Quellen und Weiterführende Literatur
» So heilt Gemüse
» Ulmers großes Obst & Gemüse Buch



0 Kommentare zu diesem Artikel




Dein Kommentar zu diesem Artikel
... eigene Erfahrungen, Ergänzungen, Anmerkungen, Fragen, etc.

Dein Name:
wird veröffentlicht


Deine E-Mail-Adresse*:
wird NICHT veröffentlicht


Dein Kommentar:
wird veröffentlicht


Benachrichtigung:
Sende mir eine E-Mail bei neuen Kommentaren zum Artikel

Berechne: zehn + elf =
als Ziffern, dies ist eine Sicherheitsabfrage gegen Spam





Dein Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch mich freigeschaltet und ist dann öffentlich für Jedermann zu lesen. Wenn du nicht deinen kompletten Namen für die Veröffentlichung preisgeben möchtest, dann kannst du in das entsprechende Feld auch nur deinen Vornamen eintragen oder ein Pseudonym.

* Deine E-Mail-Adresse dient lediglich dazu, Dich per E-Mail darüber zu informieren, dass ich Deinen Kommentar freigeschaltet habe. Die E-Mail-Adresse wird selbstverständlich nicht lesbar für Jedermann freigeschaltet, an Dritte weitergegeben oder sonstwie verwendet.



© 2003-2016 by heilfastenkur.de und Lizenzgeber. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Google+ | Design & Programmierung: 2T Design [ Heilfasten & Fasten ]